Antworten von Kristall08

  • Online-Zeitung: Serifen / keine Serifen
    Antwort von Kristall08 ·

    Ihr seid eine "professionelle Zeitschrift" und fragt in einem Internet-Ratgeberforum um Rat in einer durchaus wichtigen Frage? Der ist gut...

    Grundsätzlich sind serifenfreie Schriften besser lesbar.

    Man kann keine Serifen "anwenden" oder nicht. Eine Schriftart hat welche oder nicht. 

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Kanzelparagraph ,

    Aber, aber, Kristall, was soll denn dieser Defätismus von Dir?

    Nur weil Du nicht so professionell bist wie Jack Bond, 13 Jahre, Gymnasium 8. Klasse (Bayern), musst Du ja nicht gleich kratzbürstig werden ;-)

    Nimm endlich mal zur Kenntnis, dass die heutige Generation erheblich fähiger ist, als wir es jemals waren, man könnte sagen: sie ist zu allem fähig. Da brauchst Du Dir doch nur die heutigen Schulnoten ansehen - Einsen, wohin man blickt, übrigens nachweislich auch im angeblich so strengen Bayern. Ich hingegen (und Du vermutlich auch) bin in der Regel über ein "befriedigend" nicht hinausgekommen. Klar, dass man dann - wie ich - die Bild für professionell gemacht hält.....

    Zu der ganzen Problematik sind übrigens in den letzten Wochen mehrere Artikel in der FAZ erschienen, ausgelöst durch die dünkelhafte Meinungsäußerung eines unfähigen Profs der Uni Konstanz: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/universitaets-professor-ueber-die...

    Einen schönen Sonntag noch.....                                     

    Kommentar von Kristall08 ,

    Ganz im Gegenteil, mein lieber Kanzelparagraph! Bei meiner Arbeit an Schulen begegne ich quasi täglich hoffnungsvollen jungen Menschen, die ich für überaus talentiert halte. Aber ich weiß eben auch, dass Talent alleine nicht reicht. Und darum werde ich nicht wie ein Helikopter über ihnen kreisen oder mich in elegiengleichen Lobeshymnen ergehen, nur weil jemand ein Talent hat. Weiterhin werde ich sie dazu anhalten, sich mehr anzustrengen und höher zu springen als bisher. Und dazu gehört auch, sie manchmal sanft von dem Sockel zu schubsen, auf den sie sich stellen möchten, ohne das es dafür einen wirklichen Grund gibt. Bodenkontakt ist etwas sehr Wichtiges. ;-)

    Dir auch einen schönen Sonntag!

  • Kunstmappe für Modejournalismus?
    Antwort von Kristall08 ·

    Für Modejournalismus muss man eigentlich gar nichts können....

    Kleiner Scherz am Rande. Auch Modejournalisten müssen schreiben können, eventuell auch noch fotografieren. Aber hast du in einer Modezeitschrift schon einmal Zeichnungen abgebildet gesehen? Vermutlich nicht, oder?

  • Hochschulzulassung für Berufsausbildung beantragen?
    Antwort von Kristall08 ·
    das mein Zeugnis (Ausbildung zum Mediengestalter) nicht als Hochschulzulassung gilt

    O.o.

    Ist denn Abitur eine Voraussetzung? Dann hast du ein echts Problem, wenn du keins hast. Denn nur die Asubildung reicht auch nicht, um ohne Abitur studieren zu können. Dazu bräuchtest du jetzt noch Berufserfahrung und davon mehrere Jahre.

    Gibt es keinen anderen Weg? Kannst du nicht einfach so aufgenommen werden? An Kunst- und Musikhochschulen geht das doch über eine besondere Eignung.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von lastgasp ,
    An Kunst- und Musikhochschulen geht das doch über eine besondere Eignung.

    Achtung Girliestudiengang! Illustration, Bachelor, Hochschule für Design, Medien und Information

    http://www.haw-hamburg.de/studium/bachelor/bachelor-studiengaenge/dmi/illustrati...

    Ich habe selten so eine strukturierte und id.otensichere Bewerberinformation wie an der Hochschule gesehen. Außerdem dürfte die Kontaktaufnahme mit der

    Zentrale Studienberatung Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, Räume 121/122 Tel.: + 49.40.428 75-9110 studienberatung@haw-hamburg.de Persönliche Sprechstunde: Mo - Mi 11 - 13, Do 14 - 17 Uhr Telefonische Sprechstunde: Mo - Mi 10 - 11, Do 13 - 14 Uhr

    nicht komplett daneben sein.

  • Stellenangebote für Berufseinsteiger OHNE Studium?!
    Antwort von Kristall08 ·
    Aber jeder Mensch fängt mal an ohne Berufserfahrung ;-D das ist ja klar.

    Ja, das ist klar. Aber dann hat er wenigstens eine Ausbildung oder ein Studium gemacht. Du hast nichts davon. ;-)

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von mipo96 ,

    Lies richtig du Klugscheißer ;-) eine Ausbildung habe ich mehr als erfolgreich abgeschlossen

    Kommentar von Kristall08 ,

    Ja, das habe ich tatsächlich überlesen. Entschuldigen werde ich mich jetzt nicht. Nicht, wenn man mit gegenüber einen solchen Ton anschlägt.

    Kommentar von Kanzelparagraph ,

    Na, dann mach ich jetzt auch mal den Klugscheißer.

    Das ist 'ne Berufsfachschule mit zwei Jahren Schulbank drücken, Herzchen.

    Arbeitgeber verstehen unter einer Ausblidung was anderes.

    Deine Praktika im In- und Ausland scheinst Du auch nicht genutzt zu haben, um entsprechende Kontakte zu knüpfen.

    Kommentar von mipo96 ,

    Dann komm mir nicht so. Danke fürs Gespräch !

    Kommentar von mipo96 ,

    Mir geht es nicht um einen Job im Ausland ! Wieso bist du denn so auf Streit aus ? Hast du nicht irgendwie noch was anderes zu tun?

    Meine Frage war eine ganz Einfache! Bewerte mich nicht ohne mich zu kennen. Du hast keine Ahnung von mir und was ich bereits gemacht habe und so weiter also lass mich jetzt bitte in Ruhe.

    Tips wollte ich nur von Personen, die wirklich helfen wollen und nicht von solchen wie dir!

    Und jetzt will ich bitte keine Benachrichtigung mehr von dir! Die Zeit ist mir zu schade dafür.

    Kommentar von Kristall08 ,

    Manchmal bin ich echt froh, dass ich so lange nicht hier war... ;-)

  • Journalismus-Nische(n) ?
    Antwort von Kristall08 ·

    Eine Freundin von mir hat einen Blog über ihr veganes und minimalistisches Leben, der recht erfolgreich ist. Jemand anders einen über Lebensführung an sich. Eine Bekannte beschäftigt sich mit Verbraucherthemen. Ich selbst schreibe öfter mal was über Gesundheit.

    Es kommt auch darauf an, was DU zu bieten hast, nicht nur, was die anderen möglicherweise lesen wollen.

    Noch eins: in deinem Fragetext sind einige Grammatik- und Rechtschreibfehler, außerdem finde ich deinen Stil nicht gerade sonderlich flüssig. Mich persönlich würde das abschrecken, einen so verfassten Text zu lesen, egal worum es sich handelt.

  • Journalismus: Uni oder Hochschule?
    Antwort von Kristall08 ·
    Uni oder Hochschule?

    Gar nicht.

    Ich habe in den über zehn Jahren, die ich in der Branche bin, so viele Journalismusabsolventen kommen und ganz schnell wieder gehen sehen, da reichen zehn Hände nicht zum Abzählen. Die kommen in die Redaktionen, dozieren über den Journalismus und haben keinen Schimmer von der praktischen Arbeit. Ich weiß von ganz vielen Redaktionsleitern, dass die Leute mit einem solchen Abschluss gar nicht erst einladen zum Vorstellungsgespräch.

    Studier bloss nicht Geschichte und Germanistik, das ist die überlaufendste Kombination, die dich endgültig uninteressant macht. Btw, der Schulunterricht lässt sich kein bisschen mit dem Studium vergleichen. Sprachen sind eher Voraussetzung als besondere Qualifikation.

    Was mich ein bisschen erschreckt ist die Tatsache, dass du bereits Praktika gemacht hast, diese Dinge aber dort nicht in Erfahrung bringen konntest.

  • Die Sportarten Yoga und Pilates
    Antwort von Kristall08 ·

    Yoga würde ich persönlich nicht als Sportart bezeichnen. Aber das wäre ein anderes Thema.

    Viele Übungen sind recht ähnlich. Auch beim Pilates dehnt man die Muskeln, auch beim Yoga stärkt man sein Zentrum. Es kommt vielleicht auch immer auf den Lehrer an, den man gerade hat.

    Man kann beides machen, ich mixe manchmal verschiedene Übungen in derselben Trainingseinheit, so wie es auskommt. Wenn du jetzt eine fähige Lehrerin für Pilates hast, mach das doch weiter.

  • Cortison und opiate Verträglichkeit
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 ·

    Der Haken an den meisten alternativen Therapien ist, dass sie im Falle eines akuten Schubs einfach nicht mehr stark genug sind. Du merkst es ja gerade selbst an den Enzymen, solche Sachen brauchen halt oft eine gewisse Zeit, bis die Wirkung eintritt.

    Im akuten Schub hilft Cortison am schnellsten und sichersten. Ansonsten ließe sich einiges empfehlen, auch wegen der Schmerzen. Das macht aber alles keinen Sinn über Ferndiagnose mit viel Rätselraten. ;-)

    Vielleicht magst du hier mal nachlesen: www.ivonne-radtke.de

    Wenn du weitere Fragen hast, gerne.

  • welcher workshop bringt am meisten ?
    Antwort von Kristall08 ·
    Was bringt einem am meisten, wenn man später in die Richtung Journalismus gehen möchte?

    Nicht viel.

    Die Fotografen werden immer noch etwas besser bezahlt als die Schreiber. Viele Zeitungen erwarten auch, dass man die Fotos selbst machen kann, weil sie längst keinen eigenen Fotografen mehr beschäftigen. Allerdings können die 5000 anderen, die sich auf dieselbe Stelle wie du bewerben, vermutlich auch fotografieren. :/

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Liiisel ,

    Ich verstehe die Antwort nicht ganz... also ich werde einen der drei Kurae sowieso besuchen. Ich wollte nur wissen, welcher denn "unnötig" wäre oder welcher der drei am ehesten was bringt. Sie haben sich jetzt auf das Fotorafieren konzentriert, das möchte ich ja garnicht.

    Kommentar von Kristall08 ,

    Umgang mit der Kamera? ;-)

    Wenn du Filmen meinst, schreib das doch dazu. ;-))

    Und mit Photoshop bearbeitet man Fotos, soweit ich weiß, keine Videos. Es kommt halt drauf an, was du machen möchtest. Ändert allerdings nicht viel an der Zahl der anderen Bewerber. :/

  • MS festgestellt
    Antwort von Kristall08 ·
    Ab wann bekommt man vom Versorgungsamt eine Behinderung für diese Krankheit anerkannt

    Ab dann, wenn man behindert ist.

    und Hilfestellung in der Pflege?

    Du solltest nicht gleich vom schlimmsten Fall ausgehen. Nur bei den allerwenigsten Patienten ist das überhaupt nötig. Die meisten leben recht lustig und vergnügt über viele Jahrzehnte damit.

    Hier eine gute Seite dazu: www. ivonne-radtke.de

  • Hilfeee bei meiner bewerbung????!!?
    Antwort von Kristall08 ·
    Beim Besuch ihrer Website habe ich sehr schnell gefallen an der xy zeitung gefunden,

    Abgesehen von den ganzen Rechtschreibfehlern wäre das der Satz, der mich persönlich diese Bewerbung hätte aussortieren lassen. Du solltest diese Zeitung wenigstens schon mal im Original der Hand gehalten, bestenfalls schon seit längerer Zeit auch gelesen haben. ;-)

  • Gibt es einen ähnlichen beruf wie Journalistin?
    Antwort von Kristall08 ·

    Man MUSS weder Germanistik noch Journalismus studieren, um in der Medienbranche zu arbeiten.

    Allerdings ist der Andrang an Bewerbern so groß, dass diejenigen, die kein Studium (welches auch immer) absolviert haben, keine Chance haben in dem Bereich.

    Volontariate werden in der Regel nur an Leute mit abgeschlossenem Studium vergeben. Es gibt sogar Zeitungen, wo man promoviert haben muss für so eine Stelle. Um sich anschließend für ein Praktikantengehalt weiterbeschäftigen zu lassen. :(

    Es ist grade absolut aussichtslos in der Branche. Von meiner Redaktion, mit ehemals sieben Festangestellten sind heute noch genau 2 (!) Leute über.

  • Geht mit yoga das Jungfrauhäutchen kaputt?
    Antwort von Kristall08 ·

    Kann das eine Zwischenblutung gewesen sein? Vom Zeitpunkt her könnte es mit dem Eisprung zusammengefallen sein.

    Mir erschließt sich gerade nicht, wieso du denkst, dass von diesen Dehnübungen in irgendeiner Form das Jungfernhäutchen beeinflusst werden kann. Am allerehesten noch von Beckenbodenübungen, aber selbst da hielte ich es für fraglich.

  • 1 Halbjahres Zeugnis schlecht was nun? Fachabitur?
    Antwort von Kristall08 ·
    und die haben gesagt fast jeder der mindestens alles 4 hat wird genommen hmm :D

    Sagt dir das nicht genug über die Qualität des Abschlusses, den du dort erwerben wirst?

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von H3ADSH0TGAMER ,

    Nein? Die geben eventuell solchen Leuten wie mir eine Chance Kann doch sein das ich Glück habe

    Kommentar von Kristall08 ,

    An so einer Schule lernst du doch nichts. Die schleusen euch irgendwie durch, du bekommst vielleicht halbwegs passable Vornoten und in den Abiklausuren ist es wegen der zentralen Prüfungen dann vorbei.

    Und was machst du im Studium, wenn du nichts kannst? Gesamtschulen und Berufskollegs haben unter ihren Absolventen die höchsten Abbrecherquoten.

    Kommentar von H3ADSH0TGAMER ,

    Ich will nur mein Fachabitur mehr nicht :/ um vlt zur Polizei zu gehen oder Krankenpfleger zu werden also mit Abitur Krankenpfleger noch sicherer zu machen :/

  • Hilfe zum Veterinärstudium??
    Antwort von Kristall08 ·

    Latein brauchst du gar nicht. Das ist völlig irrelevant.

    Es gibt ein paar Unis bzw. Bundesländer, wo es einem für das Auswahlverfahren zum Medizinstudium zum Vorteil gereicht, Naturwissenschaften belegt zu haben. Da es nur sehr wenige Standorte für Veterinärmedizin gibt, weiß ich nicht, ob es da auch eine solche Regelung gibt. Das könntest du aber bei der Stiftung Hochschulstart in Dortmund direkt erfragen.