Antworten von Kristall08

  • 1
    Journalismus studium : Ausbildung
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    Es gibt keine klassische Ausbildung zum Journalisten.

    Ein Journalismus-Studium ist nicht unbedingt vorteilhaft, um in dem Beruf Fuß zu fassen.

    Die NC-Werte findest du hier, die aktuellen Werte werden noch nicht drin sein, weil die Vergabeverfahren für das nächste Semester noch nicht abgeschlossen sind.

    www.nc-werte.info

  • 0
    Was ist am besten für meine Schildkröte? Was kann ich für sie nun tun?
    Antwort von Kristall08 Fragant

    Definitiv 1.

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Balkongehege. Mörtelwannen "umbauen" oder eine Holzumrandung bauen und mit Erde auffüllen.

    Du hast recht mit der Draußenhaltung und ich finde es toll, dass du dir soviel Mühe mit deiner Schildkröte gibst.

  • 1
    Hund halten trotz Berufstätigkeit?
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant
    Ich frage mich dann trotzdem wie es so viele Menschen trotz Beruf schaffen sich einen Hund zu halten?

    Aber dann doch nicht so einen!

    Gerade diese Rasse braucht besonders viel Aufmerksamkeit und Beschäftigung. Das ist neben einer normalen Berufstätigkeit nicht zu leisten.

    Gerade als Journalistin, kann ich dir aus persönlicher Erfahrung versichern, wirst du am Anfang keine 40 Stunden-Woche haben, wenn du überhaupt einen Job findest. Als Freier arbeitest du aber noch mehr.

    Nimm es mir nicht übel, aber überprüfe deine Recherchefähigkeiten, wenn du wirklich denkst, du habest dich über diese Hunde eingehend informiert und dann trotzdem unter den gegebenen Umständen noch einen halten willst. :(

    Kommentar von Jussi1899 Jussi1899 Fragant

    Ich habe mich mit einer Aussie-Besitzerin ausgetauscht, die mir sagte, dass das von Hund zu Hund unterschiedlich sein kann, sie hat mir zudem gesagt, dass man diesen Hund nicht so sehr auslasten muss, wie alle immer sagen. Aber das sieht man ja dann, ich würde vorher auch mit den Züchtern sprechen, sagen inwiefern wir eingespannt sind und ob es dennoch Sinn macht. Ich werde vorher alles einrichten, um dem Hund ein nahezu perfektes Leben zu bieten und wenn das nicht geht, dann gibt es auch keinen Hund..

    Wenn ich keinen Job als Journalistin finde hat sich das Problem ja erledigt haha :) Spaß beiseite, ich kenne viele, kleinere Zeitschriften-Verläge, wo ich denke, dass man da ersteinmal einen Job bekommen könnte. Ich werde aller Voraussicht nächstes Jahr an der Macromedia Hochschule Sportjournalismus studieren und das wird eine gute Voraussetzung sein.

    Ich habe mich ersteinmal "grob" über die Rasse eingelesen und mich mit Besitzern unterhalten, und ich will vorher alles absichern bevor ich mir einen zulege.

    Frage am Rande: alle sagen ein Aussie wäre der falsche Hund.. Welcher wäre denn der richtige? Ich will mich nicht unbedingt umstimmen lassen aber interessieren tut es mich schon :)

    Kommentar von October2011 October2011 Fragant
    Ich habe mich mit einer Aussie-Besitzerin ausgetauscht, die mir sagte, dass das von Hund zu Hund unterschiedlich sein kann, sie hat mir zudem gesagt, dass man diesen Hund nicht so sehr auslasten muss, wie alle immer sagen.

    Und wenn ihr euch durch Zufall einen Aussie aussucht, der viel Auslastung braucht - dann hat der Hund eben Pech gehabt?

    October

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    ich kenne viele, kleinere Zeitschriften-Verläge, wo ich denke, dass man da ersteinmal einen Job bekommen könnte.

    Kicher. Nenn mir einen.

    Im Übrigen heißt es Verlage. Gutes Deutsch wäre eine prima Voraussetzung für den Beruf, neben richtiger Recherche. Mit einem Besitzer zu sprechen reicht noch lange nicht.

    Macromedia? Nie gehört. Ist das eins von diesen völlig überteuerten privaten Angeboten, die den Leuten weismachen wollen, mit dem Abschluss hätten sie gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt?

    Wäre ich in einer Situation wie deiner, würde ich mir gar keinen Hund anschaffen.

    Kommentar von Jussi1899 Jussi1899 Fragant

    Ich will mir nicht von jetzt auf nu einen Hund anschaffen, erst wenn die Voraussetzungen stimmen.

    Macromedia ist eine Schule hier in Hamburg, die als einzige Sportjournalismus lehrt und ich sie mir deshalb ausgesucht habe.

    Ich weiß dass das nicht reicht aber am meisten lernt man mit dem Hund zusammen. Man kann sich gründlich drauf vorbereiten aber man wächst mit den Aufgaben.

    Ich beherrsche die deutsche Sprache und Grammatik sehr gut. Nur weil ich ein Wort nicht richtig verwendet hab, heißt das ja wohl nicht, dass ich nicht für diesen Job geeignet wäre :)

  • 0
    Kann man das Fach Statik (Technische Mechanik) in richtung Lehramt studieren?
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    Lehramt für was? An "normalen" Schulen wird das gemeinhin nicht unterrichtet. Berufsschule?

    Kommentar von Cou1990 Cou1990

    Ja, an Berufsschulen

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Das würde dann, glaube ich, anders laufen. Sieh mal hier nach, gibt eine eigene Kategorie für Berufsschulen: www.lehrer-werden.de.

  • 4
    Ist das hier ein versteinerter Knochen?
    Antwort von Kristall08 Fragant

    Damit brauchst du dich nicht in ein Archäologisches Institut oder Museum zu bemühen. ;-)

    Das ist ein ganz ordinäres Stück Flint, auch als Feuerstein bekannt.

    Kommentar von holodeck holodeck Fragant

    Der Papi scheint ein Scherzkeks zu sein ;-))

  • 2
    Latein für Lehramt
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    KEIN Streß!

    Die Lateinkenntnisse brauchst du vermutlich nicht zur Einschreibung, sondern du kannst das bis zum Bachelorabschluss nachholen. So ist es meistens, genaues erfährst du auf der Homepage deiner Uni. Latinumskurse werden eigentlich überall angeboten, die kannst du nebenher machen. Passt doch wunderbar zu deinem Italienisch, du wirst sehen. ;-)

  • 0
    Fütterung Schildkröte
    Antwort von Kristall08 Fragant

    Meine Schildkröten haben gewisse Freßphasen. Mal ist Löwenzahn der absolute Renner, dann wieder Süßgras (nur frisch, nicht als Heu!). Nur Wegerich geht immer, im Moment sind Kleeblüten dran.

    Sammle halt so viele verschiedene Wildkräuter, wie du findest. Sie werden schon das fressen, was sie brauchen.

    www.schildifutter.de

    Kommentar von darkangel15 darkangel15 Fragant

    Ja ich gebe auch immer eine große Anzahl an Wildkräutern an nur wir das verschmäht und nur der Löwenzahn oder der Breitwegerich fressen. Zum Glück wächst das bei uns im Überschuss.

  • 3
    Überfall auf Schildkrötengehege?
    Antwort von Kristall08 Fragant

    Kleines Up-Date:

    Weil unser Gwin doch eine kleine Wunde am Panzer hat, die man zunächst gar nicht so sehen konnte, waren wir heute zur Sicherheit mit ihm beim Reptilientierarzt. Der sagte, am ehesten war es ein Marder und hat dem Kröter ein Antibiotikum gespritzt. Einhellige Meinung war, sehr viel Glück gehabt.

    Wir bauen jetzt gerade die Schlafhäuser zu Festungen um. :/

  • 2
    Regelstudienzeit einhalten ?
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    Regelstudienzeit ist nur wichtig für den Bezug von BaföG. Ansonsten ist sie eh unschaffbar. Es ist mir ein Rätsel, wie diese Richtwerte ermittelt werden.

    Nach dem Studium interessiert nur, was du kannst. Nicht, wie lange du gebraucht hast.

  • 3
    Ich will Arzt werden kann Tierversuche aber nicht mit meinem Gewissen vereinen
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant
    Ich will unbedingt Arzt werden weil ich gerne anderen Menschen helfen würde aber wie soll das gehen?

    Oh, wenn ich diesen blauäugigen Satz schon lese... (Nichts gegen dich persönlich!)

    Wie schon in beamer05s Kommentar zu lesen, es geht auch ohne an Tieren herumzuschnippeln. Das sollte dein geringeres Problem sein.

    Allerdings solltest du dir die Realität des Arztberufes vor Augen führen. Es geht da nicht um heroisches "Helfen". Wir haben sehr viele Ärzte in unserem Umfeld, alle sind geprägt von einem gewissen Zynismus ihren Patienten gegenüber. Ärztliche Empfehlungen wir Ernährungsumstellung, mehr Bewegung u.ä. werden von den meisten Patienten in den Wind geschlagen. Auch ich kenne jede Menge Leute, die lieber sterben als sich oder etwas in ihrem Leben zu verändern.

    Darauf solltest du dich vorbereiten. :/

  • 1
    Wo am besten Klassische Philologie (Latinistik und Gräzistik) studieren?
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    In Münster war die Klassische Philologie immer recht gut vertreten. Außerdem ist die Stadt sehr schön zum Studieren. ;-)

  • 0
    Uni oder FH - Vor- und Nachteile
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    Wenn du in Aachen studierst, ist das relativ egal. Es ist Aachen. ;-)

  • 1
    Kann man 2 Sachen nacheinander studieren?
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    Früher war es so, dass für ein Zweitstudium horrende Gebühren erhoben wurden. Noch immer stehen meist nur wenige Studienplätze dafür zur Verfügung.

    Ich würde dir eher dazu raten, mit Maschinenbau zu beginnen und nebenbei Veranstaltungen der Japanologie zu besuchen. Wenn du es nach dem Maschinenbau immer noch machen willst, hast du mit dem ersten Abschluss eine gute Grundlage für deinen Lebensunterhalt und kannst dich finanzieren. Zudem ist die Chance größer, in Japanologie einen Zweitstudienplatz zu bekommen. ;-)

  • 1
    Nur 5 Jahre studieren? Länger nicht erlaubt?
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    Wo hast du das denn gelesen? Gehört?

    Da hat wohl jemand den Begriff Regelstudienzeit nicht ganz verstanden... ;-)

  • 0
    Fachinformatiker Studieren mit Ausbildung? Beschreibung
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    Mit ein paar Jahren Berufserfahrung solltest du fachgebunden studieren können:

    www.studieren-ohne-abitur.de

  • 1
    Studium auf Lehramt möglich?!
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    In NRW gibt es keinen Unterschied bei der Fachhochschulreife. Fachgebunden oder allgemein gibt es nur im Süden. Damit kannst du nicht Lehramt studieren.

    Du brauchst hier die Allgemeine Hochschulreife, auch ein Quereinstieg später ist an Grundschulen nicht möglich.

    Allerdings frage ich mich, wieso jemand, der Erziehungswissenschaften nicht mag, unbedingt Lehrerin werden will. Dir ist schon klar, dass du sowas in der Art auch im Studium weitermachen musst, oder?

  • 0
    Von Fachhochschulreife auf Hochschulreife?
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    Hast du auch Allgemeines Abitur gegoogelt? Das ist ja das, was du brauchst.

    Ansonsten frag doch mal bei deiner Schule an, die könnten das auch wissen. Nächster Anlaufpunkt wäre das Schulamt.

  • 3
    Welches Bett für kleine 36 m2 Wohnung ?
    Antwort von Kristall08 Fragant

    Ein Kompromiss wäre ein Tagesbett:

    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50080315/

    Lässt sich im Bedarfsfall zum Sofa umwandeln. Hat aber einen richtigen Lattenrost mit Matratze und bietet etwas mehr Schlafkomfort als eine Couch.

  • 3
    Bafög schon vor studienbeginn - Mietkaution etc.
    RatgeberHelden Antwort von Kristall08 Fragant

    Nein, du bekommst kein Geld vorher. Für Ausstattung und Kaution musst du selbst sorgen.

    Und ja, du stellst den Antrag dann erst mal fürs Zuhause wohnen.

    Kommentar von mumfi mumfi

    und wenn man sofort ausziehen muss, da die Hochschule weit weg vom Zuhause liegt?

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Dann brauchst du einen Mietvertrag.

  • 1
    Chefreporter
    Antwort von Kristall08 Fragant

    Chefreporter? Noch nie gehört.

    Meinst du vielleicht Chefredakteur?

    Kommentar von Burschkat99 Burschkat99 Fragant

    Natürlich gibt es Chefreporter!

    Wenn du diesen Begriff tatsächlich noch nie gehört hast, gib ihn in die Suchmaschine ein. Und simsalabim: Es erscheinen die Namen von Chefreportern, die für Printmedien und öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten arbeiten, in denen es sowohl Chefreporter als auch Chefredakteure gibt. Beispielsweise hier beim Südwestrundfunk (SWR):

    http://meedia.de/2014/05/22/leif-trifft-wie-sich-der-swr-chefreporter-an-afd-che...

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Nun, die meisten Journalisten schätzen es nicht sonderlich, als "Reporter" bezeichnet zu werden. Aber wenn sie meinen, jeder so, wie er mag...