Hilfreichste Antworten von Kristall08

Nur Hilfreichste Antworten ...
  • Hallo ich wollte fragen wie lange muss man studieren um Psychologin zu werden und brauch man einen Doktor Titel?
    Hilfreichste Antwort · · 5

    Man studiert 3 bis 4 Jahre für den Bachelor, dann noch 2 bis 3 für den Master. Dann ist man Psychologe. Wer therapieren möchte, muss noch eine Zusatzausbildung machen.

    Einen Doktorgrad benötigt man nicht. Allerdings sollte der Abiturdurchschnitt im oberen Einserbereich liegen, wenn man schnell einen Studienplatz bekommen möchte.

  • Falsche Immatrikulation?
    Hilfreichste Antwort · · 8

    Du hast dich ja bisher nur beworben, nicht immatrikuliert. Da du dich ja vermutlich nicht erneut fürs erste Fachsemester beworben haben wirst, wird es wohl klar sein, dass du schon irgendwo studiert hast.

    Schick einfach eine Email dorthin und stelle das richtig.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von oceanbang ,

    Also ich habe mich fürs erste Fachsemester beworben, da ich Studiengang und Ort wechseln möchte.

    Hat das denn irgendwelche rechtlichen Folgen und wird das negativ auf die Bewerbung fließen? 

    Kommentar von Kristall08 ,

    Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.

    Problematisch wäre es, wenn du gleichzeitig ohne Erlaubnis an zwei Unis eingeschrieben wärst oder versuchst zu verheimlichen, dass du deinen Prüfungsanspruch in einem Fach verloren hast.

    Kommentar von oceanbang ,

    Gut, vielen Dank für deine Antwort. Ich hoffe echt das ich noch am Verfahren teilnehmen werde. 

  • Wie denkt man wenn man eine pragmatische Weltanschauung hat?
    Hilfreichste Antwort ·

    Pragmatiker sind die, die die Schaufel in die Hand nehmen und Sandsäcke füllen, wenn ein Hochwasser kommt.

    Die anderen sitzen auf dem Sandhaufen und bejammern ihr Schicksal. 3:)

    Das hat mit emotionslos sein nichts zu tun. Aber was bringt es, sich seinen Emotionen hinzugeben, wenn tatkräftiges Handeln erforderlich ist?

  • Was sind die Vor- und Nachteile als Journalist?
    Hilfreichste Antwort · · 5

    Vorteile: Man hat eindeutig mehr Hintergrundwissen als alle anderen Leute, wenn man es will....
    Man kommt oft kostenlos zu Veranstaltungen, muss allerdings dann auch arbeiten.

    Nachteile: Die Bezahlung, die Arbeitszeiten, das Umfeld. Junge Berufseinsteiger bekommen meist keine festen Stellen mehr, sondern werden mit Zeitverträgen, oder schlimmer noch, Praktikantenstellen vertröstet. Wenn sie älter (und teurer) werden, ersetzt man sie durch neue Leute. Erst gestern habe ich von einer Redaktion gehört, bei der Arbeitszeiten von 10 bis 21 Uhr die Regel geworden sind. Auf Aufmucken reagiert die Chefredaktion mit Achselzucken. Es wäre sofort genügend Ersatz da, selbst wenn die komplette Redaktionsmannschaft auf einmal kündigen würde. Und die Leute selber befinden sich in einem Dauerkonkurrenzkampf. Setze deine Ellbogen ein, bevor ein anderer dich rauskickt.

  • Hey Leute, ich habe eine sehr wichtige frage und zwar wegen dem fachabi ?
    Hilfreichste Antwort ·

    Mit der Fachhochschulreife (das ist wohl das, was du mit (Fachabi" meinst) kannst du nur an einer Fachhochschule studieren. Nur in Hessen (außer Frankfurt) wirst du auch an Universitäten für einige Studiengänge angenommen.

    Alle Studiengänge, die mit dem Staatsexamen abschließen, erfodern das Allgemeine Abitur.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Kristall08 ,

    Danke fürs Sternchen. ;)

  • Geschichte in England studieren?
    Hilfreichste Antwort · · 1

    Es kommt doch weniger auf die Inhalte und mehr auf die Didaktik an. Kannst du dich nicht vorher an deiner Uni beraten lassen, was sie anerkennen würden? Jemand dort sollte das wissen. :D

  • Lehramt Deutsch und Englisch, hat das Zukunft?
    Hilfreichste Antwort · · 7

    Lehramt Deutsch und Englisch, hat das Zukunft?

    Wenn's nicht so traurig wäre, würde ich sagen, der war gut.

    Mit Lehrern in diesen Fächern kannst du die Straßen pflastern. Gesucht werden Lehrer für die Mint-Fächer. Manchmal sogar noch für Latein oder Religion, aber nicht überall.

    Das Schul- oder Bildungsministerium für dein Bundesland hat vielleicht eine Prognose zum erwarteten Lehrerdedarf der nächsten Jahre herausgegeben, an der du dich orientieren könntest.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von leandralebloom ,

    wo finde ich die prognose?

    Kommentar von Kristall08 ,

    Entweder über die Seite lehrer-werden.de oder beim Schul-/Bildungsministerium deines Bundeslandes. Oder einfach mal bei Google eingeben. ;)

  • Studium langweilt mich, was tun?
    Hilfreichste Antwort · · 9

    Wie lange studierst du denn schon? Oder bist du gerade angefangen?

    Am Anfang ist es meistens öde, weil man sich dann durch die Grundlagen kämpfen muss. Die sind, gelinde gesagt, alles andere als spannend.

    Vielleicht schaust du mal nach den Veranstaltungen, die die höheren Semester haben und gehst mal in eine von denen, die für dich interessant klingen, mit rein.

    Ansonsten solltest du nach Möglichkeit einen nahtlosen Übergang schaffen. Also erst exmatrikulieren, wenn du eine Ausbildungsstelle sicher hast.

    Alle 8 Antworten
    Kommentar von carglassXD ,

    Habe gerade erst angefangen, erstes Semester. und ja die Grundlagen sind alles andere als interessant, aber ich denke ich ich werde es durchziehen. Im Hauptstudium hat man ja Möglichkeiten zu wählen.

    Kommentar von Kristall08 ,

    Nicht verzagen. Das machen sie mit Absicht, damit möglichst viele aussteigen. Und ja, das ist eigentlich in jedem Studiengang so. ;)

  • Was bedeutet "Die Studienplätze werden an die Bewerber mit der besten Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung vergeben. Es gibt also keinen NC."?
    Hilfreichste Antwort ·

    Doch, genau das bedeutet es.

    Die Plätze werden der Reihe nach an die Bewerber verteilt, beginnend bei der besten Abiturdurchschnittsnote. Die Note des zuletzt gelassenen Bewerbers bildet dann den so genannten NC.

    Wenn sie genug Plätze hätten, könnten sie ja direkt alle zulassen und bräuchten nicht nach Noten zu vergeben.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von Anonymous777 ,

    Ja klar, aber die haben selber auf ihrer Seite stehen, sie hätten keinen NC, aber das ist doch dann im Prinzip wie ein NC oder nicht?

    Kommentar von Kristall08 ,

    Wenn sie nicht alle zulassen, ist das ein NC - ein Numerus clausus, eine beschränkte Anzahl an Plätzen. Das siehst du völlig richtig.

  • Kann man irgendwo in Deutschland den Kombi-Bachelor Psychologie-Kunst studieren?
    Hilfreichste Antwort · · 1

    Danach kannst du bei www.hochschulkompass.de suchen.

    In der erweiterten Suche kann du auch spezielle Einschränkungen machen und nach mehr Kriterien auswählen lassen.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Augenblicklicht ,

    Kann man irgendwo Zweifachbachelor einstellen...?

    Kommentar von Kristall08 ,

    In der erweiterten Suche gibt es eine Auswahl an verfügbaren Abschlüssen.

  • Wie sollten sich MS Erkrankte ernähren?
    Hilfreichste Antwort ·

    Wie Tschoo schon schrieb, so alle paar Jahre wirst du einer neuen bahnbrechenden Diät begegnen. So wie vor kurzer Zeit der "ketogenen Ernährung" mit sehr viel Eiweiß und Fett. Mir persönlich dreht sich schon bei dem Gedanken daran der Magen um. ;-)

    Ernähre dich so, dass du Genussgifte wie Alkohol und Zucker meidest. Iss möglichst frisch Zubereitetes mit nicht so sehr viel Fett. Meide Dinge, die einen TV-Werbespot haben, sie sind mit Sicherheit nicht gesund.

    Ob du deine Ernährung noch durch irgendwas ergänzt wie OPC oder Selen oder Vitamin D, besprichst du am besten mit deinem Arzt (vorausgesetzt, der kennt sich damit aus). Es ist nicht immer nötig, kann aber hilfreich sein.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Kristall08 ,

    Danke für den Stern!

    Kommentar von Jerne79 ,

    Meide Dinge, die einen TV-Werbespot haben, sie sind mit Sicherheit nicht gesund.

    :D

  • kann man Literatur und Psychologie gleichzeitig studieren; welchen NC benötige ich und welche uns würden das anbieten?
    Hilfreichste Antwort · · 3

    Einen NC muss man weder erfüllen noch benötigt man ihn.

    Du hast einen Abiturdurchschnitt und ein Fach eine Zulassungsbeschränkung.

    An manchen Unis kann man Psychologie als Zweitfach wählen. Literatur wäre dann dein Hauptfach, anders sehe ich keine Möglichkeit. Wo das geht, kannst du bei www.hochschulkompass.de nachschauen.

  • Ich (ehemalige hauptschulabsolventin) möchte mit Ende 20 noch etwas lernen /studieren z.b. Über ils in die Richtung Journalismus oder Medien ,sinnvoll?
    Hilfreichste Antwort ·

    Vergiss diese Kurse und spar dein Geld.

    Von meiner alten Redaktion aus haben wir uns spaßeshalber mal die Unterlagen von diesem Kurs kommen lassen und haben dann viel zu lachen gehabt. Die erklären Grundlagen, die man auch an der Hauptschule gelernt hat im normalen Deutschunterricht, aber nicht wirklich, wie man anständig journalistisch arbeitet.

    Das Niveau reicht nicht einmal für eine spätere Anstellung bei einem Anzeigenblatt. ;-)

  • Ist es bei Yoga Ruhe, Musik oder natürliche Töne besser?
    Hilfreichste Antwort ·

    Beim Yoga höre ich nie Musik, weil ich da zu sehr auf mich selbst konzentriert bin, um anderes wahrzunehmen. Als Hintergrund für eine Entspannung kann das aber sehr schön sein. Ich persönlich habe meine Favoriten als MP3-Dateien auf allen mobilen Geräten. Youtube wäre in dem Fall für mich nicht so interessant.