Hilfreichste Antworten von Kristall08

  • 1
    Frage zum Abitur in NRW (Kursbelegung)
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Eine ganz ähnliche Kombi hatte ich damals im Abitur. Wenn sie nicht ganz viel geändert haben, sollte das möglich sein.

    Kommentar von gr0eg gr0eg Fragant

    Ok Vielen Dank!

  • 2
    25 Jahre was nun?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Ich nehme mal an, du hast kein Abitur?

    Unter Umständen sind die drei Jahre Berufserfahrung noch nicht ausreichend, um zur Eignungsprüfung zugelassen zu werden; es kommt darauf an, wo du wohnst.

    Und fachfremd studieren kannst du dann meines Wissens nicht. Ob du Anspruch auf BaföG hast, hängt von einigen weiteren Faktoren ab.

    www.studieren-ohne-abitur.de

  • 4
    Wie geht man mit "stuhlverhalten" um?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Ich mache das auch, sogar fast täglich. Der Frosch ist eine Yogaübung, die sehr gut für den Rücken ist. Ein kluges Kind! ;-)

  • 3
    Journalismus studieren oder nicht?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Da diese Frage irgendwie schon nicht nur gefühlte tausend Mal gestellt wurde, hätte es die Möglichkeit, drumherum zu kommen, vielleicht doch gegeben. ;-)

    Die Branche ist tot, und das komplett. Gerade erst werden wieder zwei Redaktionen der Ruhrnachrichten geschlossen, die RP fusioniert mit der NRZ, die WAZ verdummt das Ruhrgebiet mittlerweile fast alleine.

    Was denkst du, wo die "freigesetzten" Journalisten hindrängen werden? Auch in den Bereich der Neuen Medien. Die sind nämlich auch nicht doof, sondern rechnen seit Jahren damit, dass sie sich was anderes suchen müssen und haben sich dementsprechend fortgebildet.

    Mit einem Journalismus/Germanistik-Studium bist du nur einer unter ganz vielen. Journalismus kann man allenfalls als Aufbaustudium oder Beifach empfehlen, Germanistik gar nicht.

  • 0
    Studieren ohne Abi/FH möglich??
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Du hast eine abgeschlossene Ausbildung (ich hoffe doch, dass Rettungssanitäter als solche zählt) und mehrere Jahre Berufserfahrung. Nicht überall reichen die vier Jahre, in vielen Bundesländern aber schon. Damit solltest du fachgebunden studieren können.

    Schau mal hier nach, da findest du noch mehr Infos dazu:

    www.studieren-ohne-abitur.de

    Kommentar von badner91 badner91

    Das ist ein ungelöstes Problem. Die einen sagen es gilt. Die anderen sagen es geht nicht, da es eine Organisationsinterne Ausbildung ist...

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Das ist wahrscheinlich auch noch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Da hilft nur, frag an der Uni direkt nach.

  • 0
    Arbeit und ohne ALG 1 ins Studium
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Während des Studiums würdest du gar kein ALG 1 bekommen, da du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst.

    http://www.arbeitsagentur.de/nn_25638/Navigation/zentral/Buerger/Arbeitslos/Alg/...

    Diese Tabelle interpretiere ich so, dass du innerhalb der letzten fünf Jahre einen Anspruch erworben haben musst. Wenn du den Master in der Regelstudienzeit schaffst, würde das also grad noch passen.

  • 2
    ...will mal später Studieren, nur wie dahin kommen?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Ein reguläres Gymnasium wird dich nicht mehr aufnehmen (können). Den Weg kannst du also ausschließen.

    Du brauchst eine Schule, wo du das Allgemeine Abitur machen kannst; ein Berufskolleg oder wie auch immer das bei dir heißt. Philosophie kannst du nur an einer Uni studieren. Zwar gibt es ein paar Unis, die auch Leute mit Fachhochschulreife annehmen, aber dort werden manche der klassisch geisteswissenschaftlichen Fächer gar nicht erst angeboten.

    Wenn du dann noch ein gutes Nebenfach findest wie beispielsweise Wirtschaft, kann das richtig gut werden. ;-)

    Kommentar von Nazuga Nazuga Fragant

    Berufskolleg, genau das was in meinem Interessensbereich liegt. Danke

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Gerne. Viel Erfolg!

  • 1
    Mappe Kommunikations/Medien Design
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Du solltest versuchen, einen Mappenkurs zu belegen. Weitere Hinweise und Tipps findest du auf www.precore.net.

  • 1
    Warum regnet es auch im Binnenland ( z. Bsp.Deutschland) aber in der Wüste praktisch nie?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Weil wir in der gemäßigten Zone leben und näher am Meer sind als die Mitte der Sahara.

    Weil wir meistens Westwind haben, der vom Meer kommt und reichlich mit Feuchtigkeit gesättigt ist.

    Das ist in den Wüstengebieten anders. Außerdem spielen da unterschiedliche, kleinklimatische Verhältnisse eine Rolle - Wüsten gibt es überall auf der Erde, auch in Gegenden, wo man sie gar nicht vermuten würde. Siehe auch Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%BCste

    Kommentar von MyEndlessLove MyEndlessLove Fragant

    Ja...mit den Wüsten und so weiß ich...auch dass wir in der gemäßigten Zone leben...aber so ganz erklärt das immer noch net warum das so ist wie es ist... Marokko zum Beispiel...liegt am Meer, da regnets kaum, nebendran ist die Sahara...bzw ist net sooo weit entfernt...und trotzdem regnet es selten...

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Das ist in dem Wiki-Artikel alles erklärt. ;-)

    Kommentar von algol1 algol1 Fragant

    Hängt auch mit globalen Strömungsbändern zusammen, die von der Erdrotation beeinflusst werden.

    Stichworte: "Rossbreiten", Westwindband, Corriolisbeschleunigung etc.

  • 2
    Gymnasiales Abitur = Fachabi am Berufskolleg ?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Unser Schulsystem ist nicht gerecht. Ginge es nach mir, würden diese ganzen Schleichwege an die Unis sofort wieder abgeschafft. Eignungsprüfung für jedes Fach statt NC.

    Falls es dich irgendwie tröstet, die Leute, die von anderen Schulformen als dem Gymnasium kommen, scheitern deutlich häufiger während des Studiums. Das Chillen während der Schulzeit rächt sich irgendwann wieder.

    Kommentar von AlexSiksallandr AlexSiksallandr

    Es ist einfach unfair, dass man für BWL einen 1er Schnitt haben muss. Ich bin zwar nicht so gut, aber habe schon seit Jahre großes Interesse dafür und lerne schon seit einem Jahr für die Module, aber kann auf keinen Fall eine Zulassung bekommen...

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Bist du sicher, dass es BWL nicht auch irgendwo zulassungsfrei gibt?

    Kommentar von AlexSiksallandr AlexSiksallandr

    An keiner Uni oder FH innerhalb von NRW

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Oh je. Ich dachte, das hätte sich inzwischen wieder gebessert. Tut mir leid für Dich. :/

  • 2
    Orientierungspraktikum in verschiedenen Schularten notwendig? (Lehramt Grundschule)
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Vielleicht hilft dir diese Seite weiter:

    http://www.lehrer-werden.de/lw.php?seite=welcome

    Kommentar von GerTodesengel GerTodesengel Fragant

    Danke, hab da viel hilfreiches gefunden. Den Rest erfrage ich dann einfach an der Uni an der ich genommen werde :)

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Gerne. Viel Erfolg! ;-)

  • 1
    Master nach dem Bachelor-Studium, ja oder nein?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Du bist doch schon fast durch. Also weitermachen. Das mit dem später weiterbilden ist leicht gesagt, in der beruflichen Praxis aber gar nicht immer so einfach umzusetzen. Such Dir jemanden, der Dir beim Formulieren der Hausarbeiten helfen kann. Vielleicht gründet ihr eine Lerngruppe und unterstützt euch gegenseitig.

  • 2
    Berufschancen mit einer 5- in Mathe auf dem Zeugnis?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Willkommen im Club!

    Völlig unwichtig. Mich hat nie wieder einer nach meiner Mathenote gefragt. ;-)

    Viel wichtiger ist doch, was du später mal machen möchtest. Der NC verbaut leider vielen geeigneten Leuten den Weg in ihr Studium. Daher plädiere ich seit Jahren für Eignungsprüfungen.

    Kommentar von ElenaYata ElenaYata

    Danke das muntert mich echt auf :) Also hast du beruflich keine Probleme trotz der 5? Ich mache mir echt viele Gedanken deswegen... und ja Eignungsprüfungen wären mir viel lieber!

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Ich zitiere mich selber:

    Mich hat nie wieder einer nach meiner Mathenote gefragt. ;-)

    Ich scheiterte glanzvoll an den Vektoren, aber ich kann einen Dreisatz lösen. Den braucht man oft im Leben, Vektoren eher selten. ;-)

    Kommentar von ElenaYata ElenaYata

    Geht mir genauso. Bin auch schlecht, wenn es um Vektoren geht, aber der Dreisatz ist echt einfach und klappt bei mir ohne Probleme :) Danke für die Aufmunterung :D

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Du wirst dich noch wundern, wie viele Leute keinen Dreisatz können. ;-)

  • 1
    Leistungskurswahl Abi 2016
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Ich persönlich würde Erdkunde nehmen.

    Dort bestehen die Klausuren aus sehr viel auszuwertendem Material. Das übt ungemein fürs Studium in den Naturwissenschaften. Du wirst mit den Methoden vertraut, du lernst, in kurzer Zeit große Mengen an Daten zu verarbeiten. Das brauchst du auf jeden Fall.

  • 2
    Mittelalterspiele zum selber machen
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Schau mal hier nach, da gibt es viele schöne Hinweise:

    www.blindekuh.de

    Bei den Wikingern sehr beliebt war Hnefatafl. Ansonsten Mühle, Würfeln oder Wurfknöchelchen.

  • 1
    verheiratet aber immer noch verliebt in den ex
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Versuche, Dir vorzustellen, wo du in fünf Jahren sein möchtest. Und wer dann an deiner Seite sein soll. Bleib aber fair dabei. Es hat ja auch seine Gründe gehabt, warum du dich seinerzeit von dem anderen getrennt hast. Vergiss das nicht.

    Wenn dein Mann in diesen Zukunftsplänen nicht vorkommt, ist eine Trennung wohl unausweichlich.

    Kommentar von anni1184 anni1184

    Ja das stimmt... ich werd in ruhe drüber nachdenken... danke

  • 1
    Abitur, doch was jetzt??
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Hör auf zu grübeln. ;-)

    Denn deine ganze Grübelei hat dich ja bisher auch nicht weitergebracht. Jetzt mach einfach mal.

    Du willst ins Ausland? Wunderbar, geh doch jetzt. Du musst ja nicht für ein Jahr weg, ein paar Monate ist doch auch schon mal nett. Gerade zu dieser Jahreszeit suchen nahezu alle Hotels Saisonkräfte und du sammelst gleich Erfahrung in dem Bereich.

    Lerne, Lösungen zu finden statt überall Probleme zu sehen. ;-)

  • 1
    Habe ich Chancen auf einen Geschichts-Studienplatz ?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Du hast etwas ungenaue Vorstellungen von der Universität, glaube ich. ;-)

    Du bekommst keine Vorladung, es interessiert sich auch niemand dafür, warum du welche Noten bekommen hast und wie gut du dich verkaufen kannst.

    An den meisten Instituten hat Geschichte keine Zulassungsbeschränkung. Dafür teilweise recht hohe Sprachanforderungen. Irgendwo hab ich mal was von fünf modernen Frendsprachen gelesen, plus Latein und Griechisch - das ist aber nicht überall gleich.

    Ansonsten hast du an der Uni eigentlich ähnlich "zu funktionieren" wie in der Schule. Allerdings hat man die Wahl zwischen mehreren Dozenten, man nimmt eben den, der passt.

    Kommentar von LloydBMoney LloydBMoney

    Klingt so ja noch viel lockerer und cooler. :-) (Ich habe auch gerade gehört, dass das nicht einmal etwas kosten soll, wie geil ist Deutschland denn?)

    Bei mir wären das dann Französisch und Englisch (letzteres auf sehr hohem Niveau), aber da mich Sprachen sehr interessieren, hätte ich auch Lust auf Griechisch lernen.

    PS: Warum soll ich mich dann überhaupt noch um Noten (nicht Wissen, großer Unterschied!) in der Schule bemühen? Nicht, dass ich das in den letzten Monaten gemacht hätte, nur so gefragt...

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Besteh dein Abi im halbwegs akzeptablen Bereich. Früher hätte ich gesagt, ein Dreier-Schnitt ist völlig ausreichend, heute scheint das ja etwas anders zu sein. Verlass dich nicht drauf, dass Geschichte überall zulassungsfrei ist.

    Griechisch kannst du in Sprachkursen an der Uni (normalerweise kostenlos) erlernen. Alles andere meist auch.

    Hast du dich schon informiert, an welcher Uni es Dozenten mit Spezialisierung für die von dir bevorzugte Fachrichtung gibt? Das solltest du vorher tunlichst überprüfen, denn nicht jeder bietet alles an.

    Kommentar von LloydBMoney LloydBMoney

    Bzgl. der Fachrichtungen muss ich noch gucken, ansonsten Danke!

    Kommentar von Kristall08 Kristall08 Fragant

    Immer wieder gerne. ;-)

  • 2
    Möchte Tierärztin werden. Was tun?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Erstmal die gute Nachricht: Du brauchst kein Latein. Alle Mediziner müssen einen Kurs zur Fachterminologie absolvieren. ;-)

    Du musst nicht die ganze Chemie auswendig lernen, aber die Chemie spielt natürlich eine wichtige Rolle.

    Tiere lieben ist keine ganz glückliche Voraussetzung. Du wirst Tieren womöglich oft Schmerzen zufügen müssen, zum Beispiel durch Operationen (Sterilisation/Kastration) oder Spritzen.

    Google doch mal Modulplan Tiermedizin. Aber guck nicht zu sehr nach den Inhalten. Bedenke, dass kommt im Studium ja auch erst nach und nach. ;-)

  • 1
    Darf ich mit einer befristeten Aufenthaltserlaubnis ein Lehramtsstudium beginnen?
    Hilfreichste Antwort von Kristall08 Fragant

    Es gibt ja viele Gaststudenten aus dem Ausland, die nicht auf Dauer hier bleiben. Wieso solltest du nicht ein Studium beginnen dürfen?

    Ob dir ein Lehramtsstudium in deiner Heimat was bringt (falls du denn zurückwillst), kann ich dir leider auch nicht sagen.

    Die Aufenthaltserlaubnis ist ein zeitlich befristeter Aufenthaltstitel. Sie wird zu den im Aufenthaltsgesetz genannten Zwecken erteilt (z.B. Aufenthalt aus humanitären Gründen, zum Zwecke des Studiums, [...]

    Q.: http://www.verwaltungsservice.bayern.de/dokumente/leistung/736199102498