Antworten von Beutelkind

  • Mal ganz kurz - wenn Flüchtlinge an der Grenze zu Deutschland ihr Bargeld abgeben müssen- was genau passiert dann mit dem Geld Wird das irgendwie verrechnet?
    Hilfreichste Antwort · · 37

    Die Frage ist echt gut!

    Leider muss ich passen...^^

    Vielleicht wissen meine Freunde einen Rat?!

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Beutelkind ,

    Okay und danke!
    Die Frage, wo genau das Geld verbleibt, bleibt offen - oder bin ich zu blond?!

    ...kopfkratz...^^

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern, devinha35!

  • Ist es jetzt aus?
    Antwort · · 29

    Was genau meinst Du mit "aus"?

    Denn letztendlich bewegen sich bei einem Streit die Streitenden immer nach "außen" im Sinne von "außerhalb einer augenblicklichen Gemeinsamkeit"...^^

    (Wenn Du bislang tatsächlich "immer"  diejenige gewesen bist, welche einlenkte, dann hat Deine augenblickliche Distanz wohl einen triftigen Grund gefunden...^^ Ist er unüberwindbar, aus DEINER Sicht?)

    (...Ist er unüberwindbar aus SEINER Sicht? :)

    Ob ein echtes AUS, ein Abbruch der Beziehung, des Kontaktes vorliegt, oder aber, ob sich ganz neue Kontaktmöglichkeiten ergeben werden, das verifiziert sich erst im Laufe der Zeit...^^

    ..."Ablenken" ist eine Methode, welche das Prinzip "denke NICHT an den rosa Elefanten" präferiert...^^

    Ich persönlich würde Dir empfehlen, Deinen Gefühlen "nachzulauschen"!

    Warum habt Ihr gestritten? Warum magst Du Dich anders als sonst "immer" verhalten? Warum liebst Du diesen Jungen? Liebst Du ihn oder Deine Vorstellung von ihm?

    Schreib auf, was Dir dazu einfällt! Das sollte Dich ablenken!

    Gutes Gelingen, Gelassenheit, Mut!

  • Pferd dreht beim longieren den Po nach außen?
    Antwort · · 60

    Grins! Die Stute will es wissen! Sie fragt sich, ob Isa1991 eine ernstzunehmende Führerin ist... Und sie hat wohl große Lust, dies auszutesten...!

    Wo steht geschrieben, ein Pferd müsse immer auf den Hintern hin getrieben werden?! Nirgends!
    Fakt ist: Sie dreht Dir den Kopf zu, was eine Vorstufe zum auf Dich zukommen ist! Der Kopf muss also raus. Von daher treibst Du auf den Kopf!

    Treiben ist lediglich Körpersprache.
    Stell Dir vor, aus Deinem Brustbein wächst ein altmodisches Steckenpferd... Starr richtet es sich in gerader Linie nach vorne, direkt auf den Kopf der Stute. Und Du folgst diesem Steckenpferd, zügig, entschlossen und notfalls weißt Du genau: Dein Steckenpferd wird die Stute in die Nase beißen!
    Die Stute wird dieses Signal verstehen, jede Wette!

    Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen!

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von Isa1991 ,

    Sobald man versucht sie raus zu schicken oder so macht sie es weiter sie dreht sich einfach immer zu mir das Ding ist auch wenn sie trabt und man brrrr macht bleibt sie stehen und läuft auf ein zu. Muss dazu sagen sie ist ein kutsch Pferd gewesen und kennt die Kommandos scheeritt teeerab und gaalopp nicht wirklich

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lerne von Deiner Stute... Mach es genau so wie sie!!! Lauf auf sie zu, trau Dich! Werf ihr notfalls eine Hand voll Sand entgegen, oder Deinen Handschuh...^^

    Kommentar von Isa1991 ,

    Klingt verrückt aber ich werde es Sonntag probieren 😂

    Kommentar von Beutelkind ,

    Mach das, sofern Du es Dich freundlich bleibend trauen kannst!
    Dann wirst Du auch Erfolg haben! Und ich würde mich freuen, wenn Du berichten würdest!

    Kommentar von Beutelkind ,

    Und? Wie ist es gelaufen?

  • Gott muss ein Mann sein, das stellt niemand in Frage - woher dieser Glaube?
    Antwort · · 44

    Wie kommst Du denn auf die Idee?! Das weiß ja sogar Wikipedia besser:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Weibliche_Gottheit

    Alle 88 Antworten
    Kommentar von LostSoul071 ,

    Ach komm schon... Wikipedia... als würde alles stimmen was da steht. Du bist etwas gutgläubig, nicht?

    Auf Wiki ist so viel verlass wie auf der Bibel, nichts was da steht muss wahr sein, von daher nehme ich den Artikel überhaupt nicht als Referenz.

    Kommentar von Beutelkind ,

    Eine andere, durchaus glaubwürdige Quelle wäre Luisa Francia und ihre Bücher... Wenn Du allerdings schon Wiki für unglaubwürdig hälst, bilde Dich besser mit Hilfe der Bildungsplattform gutefrage.net weiter...^^ :)

    Kommentar von Beutelkind ,

    ...Im Übrigen war auch Jesus weiblich! Denn anders als durch Parthenogenese lässt sich die "unbefleckte Empfängnis" Marias kaum erklären... :)

    Kommentar von LostSoul071 ,

    Es geht auch nicht um unterkategorien oder sonstiges, da haben es die griechen mit dem Olymp schon besser gemacht...

    Es geht hier um den einen Gott, den den man sich nunmal da oben vorstellt, und jeder hat ein persönliches Bild davon. Es ist wohl auch kein Zufall, dass die meisten sich ein Vollbärtigen Mann auf einem Thron vorstellen der den ganzen Tag da oben sitzt und herabschaut. Google mal nach "god", die meisten Bilder sehen genau so aus.

    Das ist einfacher fürs Verständnis des Menschen und seine Vorstellungskraft, denn nicht jeder hat diese Fähigkeit. So setzt man ihnen etwas vor um zu helfen sozusagen.. es funktioniert ja, sonst sähen die Bilder auch völlig anders aus.

    Würde mein Text bei Wiki so stehen würdest du an die Theorie glauben, da es für dich eine verlässliche Quelle ist, aber so bezweifle ich es stark dass es überhaupt in Erwägung ziehst da es von einem normalsterblichen GF User geschrieben wurde :)

  • Einweisen lassen trotz Tieren und Verpflichtungen - Ist das überhaupt möglich?
    Antwort · · 24

    Du solltest das Problem mit Deinem Hausarzt besprechen. Vielleicht besteht die Möglichkeit einer Mutter- und Kindkur? Oder aber Du kannst bei Deiner Krankenkasse eine Haushaltshilfe beantragen?
    Vielleicht gibt es an Deinem Wohnort auch ein Netzwerk für Alleinerziehende oder irgendwelche Selbsthilfegruppen? Google mal! Schau auch mal bei den Kirchen und/oder bei der Caritas, ob dort etwas angeboten wird.

    Gute Besserung und gutes Gelingen!

  • Wie lang braucht ihr Stadthundehalter so etwa bis ihr mit euren Fellnasen im Grünen seit, also der Hund ohne Leine laufen kann?
    Expertenantwort · · 68

    Wo ist das Problem?! An der Leine zu laufen sollte für den Hund doch möglich sein?! Und ihm - entsprechend positives Training vorausgesetzt - Spaß bereiten...^^

    Alle 9 Antworten
    Kommentar von fellbuendel ,

    also sind die 15 Minuten nicht so wichtig? Hab nur sehr viel Feedback bekommen das man einem Hund das Leben in der Stadt eher nur am Stadtrand "antuen" sollte

    Kommentar von adventuredog ,

    naja, inmitten von Strassen und asphaltierten Flächen, im Winter inmitten von versalzten Wegen und Strassen, ist es auch nicht wirklich gesund für Hunde.

    Kommentar von Beutelkind ,

    Der Meinige findet es sogar interessant, wenn wir mal Straßen laufen, beispielsweise auf dem Weg zum Tierarzt. Er findet dort alle gefühlte zehn Zentimeter einen Anlass, das Bein zu heben...
    Schwierig stell ich es mir mit einem Welpen vor, aber für einen ausgewachsenen Hund sehe ich da keine Probleme, entsprechende Freilaufzeiten natürlich eingeschlossen.

  • Gibt es eine Möglichkeit nach der ein Wallach Fohlen zeugen kann?
    Antwort · · 128

    Wenn es ein Klopphengst ist, dann besteht eine minimale Chance zur Zeugungsfähigkeit...^^

    Alle 16 Antworten
    Kommentar von DCKLFMBL ,

    und da kann man auch nix Gespendetes Dran Operieren und da bildet sich wieder was? :D

    Kommentar von Beutelkind ,

    Wolltest Du Deine Kronjuwelen zur Verfügung stellen?! :)

    Kommentar von kruemel84 ,

    Ich hau mich wech.....

    Kommentar von Sachsenbruch ,

    Nimm mich gleich mit ...

    Kommentar von beglo1705 ,

    Nein, das wird eher nix. Weil die Wundheilung, die ja dann vor 2 oder 4 Jahren stattgefunden hat, bei der Kastration sämtliche Nervenenden mit der Zeit verödet hat. Das hätte wenn dann an einer ganz frischen Narbe passieren müssen.

  • hat jemand die selbe Erfahrungen?
    Hilfreichste Antwort · · 89

    Klar!
    Deine Erfahrungen entsprechen der Realität.
    Situationen kommen und gehen, Zuneigungswolken branden auf, verdunsten dann im Alltagsnebel.
    Entzünden sich neu in Leuchtfeuern, schwelen, glühen mitunter hell auf in inspirierenden Begegnungen und scheinen zu erlöschen, im Angesicht der momentanen, realen Begebenheiten...^^

    Da ist viel Bewegung im Spiel mit dem Gegenüber! Das ist gut!

    "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann", Francis Picabia...

    Wichtig erscheint mir das Mögen! Denn das inspiriert zu weiteren Erfahrungen!

    :)

    Was Du tun "sollst"? Im Kontakt bleiben, bei Dir bleiben, die Augen offen halten!

    ...Wäre so mein Rat!

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern, Stevenaiko!