Antworten von Beutelkind

  • Reicht ein 8 Quadratmeter Zimmer?
    Antwort · · 19

    Die Größe einer Haftzelle...^^ http://www.knast.tv/faq/wie-gros-ist-eine-gefangniszelle

    Aber eben ein eigenes Zimmer in einer WG. Das ist ein bedeutsamer Unterschied!!

    Kommt auf die WG und darauf an, wie sehr Du unter Druck stehst, zu Hause ausziehen zu müssen...^^

    Gibt es eine große Gemeinschaftsküche? Ein Bad? Freundlich wirkende Mitbewohner? Dann würde ich es zumindest probieren!

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Beutelkind ,

    ...Bau ein schickes Hochbett, dann hast Du gleich mehr Lebensraum! :)

    Kommentar von mrspecial88 ,

    Danke schon mal. 

     61m² 
    mit wohn und esszimmer

    Kommentar von Beutelkind ,

    Geht doch...

    Kommentar von mrspecial88 ,

    Ich bin nur am überlegen ob eine wg aus 2 personen was für mich ist. Kann mir das schwer vorstellen mit jemand "fremden" zusammenzuwohnen auch wenn es sicher seine Vorteile hat

    Kommentar von Beutelkind ,

    Ausprobieren! Kennenlernen! Vielleicht wird es super, vielleicht ein Griff ins Klo, die Chancen stehen 50/50.

  • Kann man Nudeln mit Mayonayse essen?
    Antwort · · 22

    Manch einer futtert die sogar in Milch mit Zimt und Zucker...^^

    ...Meinen Nudelsalat würde ich allerdings eher mit Remoulade machen! :)

    Alle 15 Antworten
    Kommentar von JoachimWalter ,

    Zucker und Zimt? Ich hab Erpelpelle!!!

    Kommentar von Beutelkind ,

    Och, geröstetes Hühnerfell kann ganz lecker sein... Natürlich nur von Biohühnern! duckundwech :)

    Kommentar von JoachimWalter ,

    Du bist zu schnell für mich...

    Kommentar von Beutelkind ,

    Besser als umgekehrt... :)

  • Quakt eine ente UND ein frosch?
    Antwort · · 25

    "Quaken" ist eine lautmalerische Bezeichnung zu welcher verschiedenste Lebewesen imstande sind, beispielsweise auch kleine Kinder oder eine meiner Katzen...^^

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von Funmichi ,

    Also kann theoretisch auch ein brechender stein quaken, wenn er im richtigen richtigen winkel bricht, form, konsistenz zB durch flüssigkeiten und materialmischung hat?

    Kommentar von Beutelkind ,

    Was uns zu der  nächsten Frage führt, nämlich ob ein Stein zu den Lebewesen gezählt werden kann...^^ Ja, würde ich sagen! :) -->

    http://www.springer.com/earth+sciences+and+geography?SGWID=1-10006-2-552909-0

    Kommentar von charmingwolf ,

    Jetzt weis ich auch warum ich immer das Gefühl hatte die Steine im Garten vermehren sich.

    Kommentar von Beutelkind ,

    grinsbreit! :)

  • Was hat es zu bedeuten, wenn mein Hund, dem es zurzeit eh nicht so gut geht Löcher im Garten buddelt?
    Expertenantwort · · 5

    Als es dem Meinigen wegen einer Bauchspeicheldrüsenentzündung schlecht ging, hat er ebenfalls im Garten Löcher gebuddelt und versucht, sich in die Mulde zu legen. Der Tierarzt meinte, einerseits versuche er sich zu verkriechen und andererseits sei er bestrebt, seinen Bauch zu kühlen.

    Geh bitte zum Tierarzt und lasse das Unwohlsein Deines Hundes klären!!

  • Meine Schwester ist eine Hunde Perze und will ihren Hund nur einmal im Monat waschen, was tun?
    Expertenantwort · · 17

    Warum will sie ihn überhaupt waschen? Hunde wäscht man nicht und wenn sie noch so sehr stinken...
    ...Allenfalls gehen die aus eigenem Antrieb mal baden, vorzugsweise in einem mit Entengrütze überzogenem Tümpel...^^

    So zumindest die hundepolitisch korrekte Denkweise.

    Den Meinigen wasch ich höchst selten. In der Junghundezeit war das noch anders, da suhlte er sich wahrhaftig in jedem - na ja - denk Dir halt was, bevor mich hier die Zensur um Worte ringen lässt...^^
    Halbwegs "nasenrein" habe ich ihn dann eigentlich immer mit Apfelessigwasser (1 Essig, 4 Wasser) und Mikrofasertuch bekommen.

    Klar nachspülen, versteht sich!
    Den Tipp habe ich hier gelesen, ausprobiert und für gut befunden.

    Ansonsten riechen Hunde von sich aus gut, artgerechte Ernährung natürlich vorausgesetzt.

    ...Wenn allerdings das eigentliche Problem Marlons mangelnde Kooperationsbereitschaft sowie das für solch Bereitschaft nötige Vertrauen ist, sollten Du, Deine Schwester und Marlon vielleicht mal zusammen baden gehen? !
    Dieser Sommer ist überraschend langatmig, nutzt die Gelegenheit!

    Badeseen für Hunde findet Ihr hier:

    http://www.seen.de/ratgeber/hundefreundliche-seen.html

    ...Deine Frage erinnert mich irgendwie an Anglerwesten.^^
    Bist Du es, Elke?! Oder bist Du ein Trittbrettfahrer?!

    Anyway: Freundliche Grüße vom Beutelkind! :)

  • Wie unterscheiden sich Hunde- und Katzenhalter?
    Expertenantwort · · 15

    Katzenhalter sind Stubenhocker, Hundehalter sind Frischluftfanatiker...^^
    ...Die Frage, wie sich Tierhalter von Neurotypischen unterscheiden hätte ich unterhaltsamer gefunden...^^

    Ich habe Katzen und einen Hund, meine Tiere verhalten sich "normal", ich selbst bin sicher atypisch - hilft Dir das weiter?

    ...Nachts sind alle Katzen grau und bellende Hunde beißen nicht!

    ...Stimmt nicht! :)

  • Das erste mal reiten mit Gerte?
    Antwort · · 33

    Eine Gerte ist lediglich ein Richtungsweiser, ein Verstärker Deiner vorher bereits gegebenen Signale.
    Auch wenn sie leider immer noch oft als Schlaginstrument eingesetzt wird.

    Wenn Du im Galopp befürchtest, den Pferderücken zu verlieren, solltest Du zuvorderst an Deinem Sitz und an Deiner Kommunikation mit dem jeweiligen Pferd arbeiten!
    Ein gutes (Schul)pferd spürt, wenn ein Reiter in seiner Hilfegebung gehemmt ist!

    Befürchtungen bremsen und Freude beflügelt Pferde im besten Fall!

    Wenn Du Unsicherheiten in Bezug auf die Nutzung der Gerte hegst, dann belasse sie besser am Boden! Bitte den Reitlehrer, Dir etwas über das Treiben von Pferden zu berichten!

    Und beobachte die Pferde selbst auf der Weide oder dem Paddock! Was machen die, wenn ihnen ein anderes Pferd im Weg steht? Die zwicken sich in den Hintern oder deuten zumindest an, dies vollziehen zu wollen. Mit einer Gerte (oder der Peitsche beim Longieren, dem Pferdeball, einer geworfenen Handvoll Erde, einem Handschuh oder Deinem Hut...^^) imitierst Du das natürliche Pferdeverhalten, animierst den ihnen innewohnenden Fluchtinstinkt. Du bahnst Dir Deinen Weg, ein gängiges und legitimes Verhalten unter Pferden.

    Wenn Du nun Dein (Schul)pferd treibst, ohne wirklich von Herzen den Wunsch nach einer schnelleren Gangart zu haben, dann sendest Du ein widersprüchliches Signal aus, welches zur Verunsicherung des Pferdes führen kann. Je nach Temperament wird es versteinern, die Flucht ergreifen, Dich ignorieren oder gar seinerseits zur Widerrede ansetzen wollen...^^

    Versuche Deinen Wunsch nach einer schnelleren Gangart dem Pferd mental zu übermitteln! Zeige Freude darüber, wenn es nur minimal die Geschwindigkeit erhöht! Lobe es! Meiner Erfahrung nach sind derartige Hilfegebungen sehr viel wirkungsvoller als Armverlängerungen! :)

  • Welche Alternative gibt es für Rasierschaum?
    Antwort · · 16

    Ein scharfes Rasiermesser?! Den ganzen Glipsch braucht kein Mensch! Schau mal hier, beispielsweise: https://www.gutefrage.net/frage/nassrasur-ohne-schaum

    Alle 12 Antworten
    Kommentar von JoachimWalter ,

    Haste Dich schon mal rasiert? Ich brauch da mein Gel sonst seh ich aus wie Frankensten.

    Kommentar von Beutelkind ,

    Klar, ab und an ist der Bart ab...^^ Du brauchst ein gutes Rasiermesser! Oder hat Dein Bart die Konsistenz einer Drahtbürste?

    Kommentar von JoachimWalter ,

    Haste was gemerkt bei der Umarmung?

    Kommentar von Beutelkind ,

    Nee, mein Kinn lag ja auf Deiner Platte...^^

    Kommentar von Saturnknight ,

    Auch ein gutes Rasiermesser wird schneller stumpf, wenn man keine Rasierseife benutzt. Außerdem gleitet es schlechter.

    Und was die Drahtbürste angeht: Haare hat die gleiche Festigkeit, wie gleich dicker Kupferdraht.

    Kommentar von Beutelkind ,

    Ein gutes Rasiermesser wird vor jeder Nutzung geschärft. An einem Lederriemen. So gleitet es gelassen über jegliche Art von Drahtborsten!

  • Er hat eine Freundin, küsst mich aber, kann daraus was werden?
    Antwort · · 17

    "...Soll ich ihn darauf ansprechen?"

    Kommt darauf an, was Du Dir erhoffst, was daraus werden könnte.
    Was verstehst Du denn unter "spielen"? Sex haben wollen? Das will der garantiert! :)

    Wenn Dir auch nach "spielen" ist, steht es Dir frei zu tun, wonach Dir ist. Dann würde ich jedoch das Gesprächsthema nicht gerade auf seine Freundin richten, das könnte zum Abturner werden...^^

    Auf jeden Fall jedoch könnten daraus eine Menge Probleme werden...^^

    No risk no fun...^^ :)

  • Was regt die Durchblutung an?
    Antwort · · 11

    Mit Ingwer funktioniert das, der regt die Durchblutung an. Du kannst ihn frisch geschnitten mit heißem Wasser aufgießen und als Tee trinken oder ihn in vielerlei Speisen als Gewürz einsetzen. Hartgesottene knabbern ihn roh. Dir wird unter Garantie angenehm warm werden und das ohne nachhaltigem Brenngefühl auf der Zunge!

    Vorsicht ist jedoch geboten, Ingwer ist eine Heilpflanze, die von manchen Personen gemieden werden sollte: http://www.apotheken-umschau.de/heilpflanzen/ingwer

  • Ich komme mit einem Pony nicht mehr klar-was nun?
    Antwort · · 15

    Hallo mylovearehorses,

    für mich liest sich das so: Pubertierendes Stütchen wird auf neue Weide gestellt und fühlt sich berufen, die Leitstute zu geben... Vielleicht ist ihr der Friesenwallach zu Kopf gestiegen, das kann schon mal vorkommen... :)

    Das Stütchen ist jung, fremd auf einer neuen Wiese und es sticht sie halt der Hafer zu sehen, wen sie "ihrer Herde" einverleiben könnte und auch, ob sie in der Lage ist, "ihre" Weider für "ihre" Herde zu verteidigen...!
    An Deiner Stelle würde ich in nächster Zeit davon absehen, "Hoffremde" mit zu der kleinen Herde zu nehmen! Die Pferde müssen erst mal dort angekommen sein, sich sicher fühlen und vor allem muss die Rangordnung untereinander geklärt sein, dies kann mitunter etwas dauern.

    Schade, dass Du mit der Kleinen nicht arbeiten darfst/magst! Frag doch die Besitzerin, ob Du bei der Bodenarbeit mitmachen oder zunächst auch nur zusehen darfst, denn Du könntest aus Deinen Beobachtungen viel über das Wesen der Stute erfahren!
    Solange Du Angst hast, ist es sowieso klug, zunächst Abstand zu halten und nur das zu machen, wobei Du Dich sicher fühlst!
    Intakte Pferde spüren Deine innere Wahrheit und spiegeln diese! Hast Du Angst, ängstigt sich das Pferd, dann ängstigst Du Dich wieder und so fort, das kann zu einer Teufelsspirale werden...

    Suche das Gespräch mit den anderen Stallnutzern, erzähle von Deinen Problemen mit der Stute und teile auch Deine Ängste mit!
    Vielleicht gibt es die Möglichkeit, in der nächsten Zeit gemeinsam mit einem Pferdekundigen Deine Reitbeteiligung von der Wiese zu holen.
    Und auch in Deiner Reitschule solltest Du das Problem ansprechen, bevor sich Deine Ängste verselbstständigen.

    Solche Ängste im Umgang mit Pferden sind meiner Meinung nach weit verbreitet und doch ist das offene Gespräch darüber in vielen Ställen verpönt. Bei uns werden solche Probleme gemeinsam besprochen und gelöst, wobei sich die Lösungswege oftmals gerade in der Bodenarbeit zeigen! Von daher rate ich Dir, bei der Bodenarbeit nach Möglichkeit auf jeden Fall zuzusehen!

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von mylovearehorses ,

    das problem ist halt, dass die 3 ponys der gleichen besotzerin gehören und sie halt nicht da ist wenn ich oder die andere rb da ist. daher kann ich niemanden fragen ob er ihn holen könnte. auf der koppel standen sie vor ca 1,5 monaten schonmal, mussten die aber dann verlassen weil sie zu abgegrast war. auf der "neuen" koppel, gab es das problem nicht. sie ist mir und meiner rb zwar immer hinterhergelaufen aber da konnte ich sie noch wegscheuchen und hatte auch kein problem mit ihr-wie jetzt.... bei der bodenarbeit würde ich zuschauen wenn es schulisch klappt

    Kommentar von Beutelkind ,

    Okay...
    Vielleicht könntest Du "Deinem" Pferd beibringen, auf Zeichen von Dir zu Dir zu kommen? Wenn's nicht gerade das rangniedrigste Pferd ist, sollte das ein Weg sein, Dein Problem elegant zu lösen!

  • Hi leute wenn man mit einer Pfanne gegen der Rücken schlägt kann der Laptop einen Schaden kriegen oder so?
    Antwort · · 18

    Anatomie verlass mich nie...

    Wie hat Deine Ma denn den Rücken von Deinem Labbi mit einer Pfanne erwischen können?! Für mich ist der Rücken das, was auf dem Tisch liegt...^^ Wenn Du das Oberteil meinst, also das, wo vorne die Bilder zu sehen sind, wenn's aufgeklappt ist, dann kannst Du Dich glücklich schätzen, sofern das Teil noch läuft...!!

    Leichte Schläge auf den Hinterkopf mögen hilfreich sein, so spricht zumindest der Volksmund...^^ Dies gilt jedoch in der Regel NICHT für elektronisches Gerät - jeglicher Art, übrigens...^^

    Fragen sind das heute wieder...^^

    Alle 13 Antworten
    Kommentar von ADAsperger ,

    Kam auf den Niederpfeil; bitte verzeihe.

    Kommentar von Beutelkind ,

    Aber immer!