Hilfreichste Antworten von Beutelkind

Nur Hilfreichste Antworten ...
  • Teilzeithund?
    Hilfreichste Antwort · · 33

    Hier schriebst Du noch, Dein Hund sei ein "Familienhund" --> https://www.gutefrage.net/frage/welpe-knurrt-und-beisst?foundIn=user-profile-que...

    Jetzt soll er ein "Teilzeithund" werden?
    Bei den von Dir genannten Zeitfenstern müsstest Du schon ein herausragendes "Hundehalterprofil" vorweisen können...^^ Wahrscheinlicher aber wird es sein, dass "jemand" (...^^) anderes das Alter Ego Deines Hundes werden wird...!

    Schwierige Entscheidung!

    Als mich mein Hund entdeckte, hab ich ihn von Anbeginn an einmal in der Woche in eine Pension gegeben. Einen ganzen Tag lang, schon als Welpen! Er kennt und liebt es dort seit Jahren. Das ist sein "zweites Zuhause" und das ist gut so für den Notfall!

    Als Dauerlösung allerdings keine echte Option!

    ...Was sagt denn Deine Familie zu der Situation?

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Arwen991 ,

    Hallo, damals habe ich auch daheim gewohnt. Ich bin kurze Zeit darauf ausgezogen. Seitdem schreibe ich meine Bachelorarbeit in einem Unternehmen, das mich auch übernehmen wird, aber, wie gesagt, ich werde dann kaum noch zu Hause sein. 

    Meine Familie sagt nicht viel dazu, sie wollen und können ihn nicht nehmen. 

    Ich habe mich entschieden ein gutes zu Hause für ihn zu suchen und auch schon gefunden hoffe ich. 

    Danke für deine Antwort. 

    Kommentar von Beutelkind ,

    Herzlichen Dank für den Stern Arwen991!

  • Was muss man beachten wenn man einen gute Erotik Geschichte schreiben will?
    Hilfreichste Antwort · · 50

    Du sollst das also für eine Freundin schreiben, obgleich Ihr beide ahnungslos seid und damit sie zufrieden ist, noch bevor die eigentliche Nummer startet?!

    :)

    Schreibe möglichst immer über das, was Dir vertraut ist! Erfahrungen lassen sich anschaulich in Worte fassen und wirken somit glaubhafter, bei noch nicht gelebten Sehnsüchten besteht die Gefahr, ins Surreale abzugleiten! :)

    In Deinem Falle solltest Du vielleicht Deine Unsicherheiten in Worte kleiden und - wenn Du mutig bist - Deine Wünsche und Phantasien anhängen...^^

    ...Frei improvisiert, versteht sich!
    Nicht vom Blatt vorgetragen, das könnte hölzern wirken!

    Alle 8 Antworten
    Kommentar von kuroC ,

    Es ist nicht so das wir keine ahnung haben :D ich bin halt nicht so geschickt im schreiben und sie kann halt nicht formulieren was ihr besonders gefällt und was nicht.

    Kommentar von Beutelkind ,

    ...Mit etwas Übung und gutem Willen meistert Ihr das schon! :)

    Kommentar von Beutelkind ,

    Herzlichen Dank für den Stern kuroC!
    Und gutes Gelingen! :)

  • Wie kann man ein Pferd dazu bringen einen zu umarmen?
    Hilfreichste Antwort · · 112

    Zunächst solltest Du Dich mal fragen, wozu der Trick gut sein soll?!

    Für ein schickes Foto auf irgendeiner Internetplattform?
    Es gibt andere Tricks, die zu üben für ein Pferd sinnvoller sind!

    Dann ist die Frage, ob es sich um Dein Pferd oder um ein Schulpferd handelt. Ist es ein Schulpferd, so sollte es diesen Trick besser nicht kennen! Warum? Weil nicht jeder Gast auf einem Reiterhof von einem Pferd umarmt werden mag und weil ein solcher Trick für Uneingeweihte (...Kinder!!) schnell gefährlich bis schmerzhaft enden könnte!

    Zum Trick selbst: Zunächst dem Pferd beibringen, den Fuß anzuheben. Ich würde es mit dem Finger an der Fessel kitzeln, sobald der Huf in die Höhe kommt, loben und mit einer Möhre bestätigen. Immer so weiter, bis der Fuß die erforderliche Höhe erreicht. Dann daran arbeiten, dass der Fuß in der Luft hängen bleibt. Dies erreichst Du durch Herauszögern der Möhrchenbelohnung, denn das Ausbleiben der Belohnung führt zu einer Leistungssteigerung, für die es dann wieder ein Möhrchen gibt.
    Innerhalb der Übungszeit würde ich meine kitzelnden (das Signal gebenden) Finger immer höher am Bein nach oben führen, bis sie letztlich an der Schulter liegen bleiben können, so wie es auf dem Bild zu sehen ist.

    ...Üb lieber, das Pferdebein in einem Eimer mit kalten Wasser zu belassen, da hat das Pferd mehr von, wenn das Bein mal wegen einer Verletzung gekühlt werden muss!

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von sukueh ,

    Ganz ehrlich, nachdem dieser "Trick" echt gefährlich werden kann und du ja selber schreibst, dass man sich genau überlegen sollte, was man seinem Pferd beibringt, verstehe ich nicht, wie du dann doch eine "Übungsanleitung" dazu schreibst.....

    Man sollte sich wirklich bewusst machen, dass die Fragestellerin solche Dinge dann tatsächlich ausprobiert und dabei (oder in Folge davon) verletzt werden könnte.

    Kommentar von Beutelkind ,

    Einerseits ist der Umgang mit Pferden allein auf Grund ihrer Größe potentiell immer gefährlich und andererseits gibt es im Netz sicherlich gefährlichere "Übungsanleitungen", zum Beispiel was das Steigen angeht...^^

    Ich wollte die Frage konkret beantworten und nicht nur den Moralapostel heraushängen lassen! :)

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern sophiaafl!

  • Hund ist seit 1 Woche krank, Ärzte wissen auch nicht weiter, wer kann mir helfen?
    Hilfreichste Antwort · · 18

    Habe ich das richtig verstanden: Die Ursache der Entzündung wurde nicht genau ergründet sondern die Antibiotikabehandlung erfolgte auf Grund von Vermutungen?!
    Das erinnert mich fatal an die Krankengeschichte meines Hundes... Der wurde zwei Wochen mit Antibiotika behandelt, nach erhöhten Entzündungswerten im Laborbefund und mit ähnlichen Krankheitsbeschwerden.
    Vermutet wurde ein Magendarminfekt. Herausgestellt hat sich dann jedoch bei einem anderen Tierarzt ein Giardienbefall...^^ Dem ist mit Antibiotika natürlich nicht beizukommen...^^

    An Deiner Stelle würde ich umgehend die zweite Meinung eines anderen Tierarztes einholen. Such Dir eine Tierklinik in Deiner Nähe, die haben mehr Erfahrungswerte! Lass den Hund auch mittels Elsatest auch auf Giardien testen, je nach Befall treten die Beschwerden zeitweise auf und verschwinden dann wieder, es ist also nötig, den Test in Abständen zu wiederholen, um einen Befall mit Sicherheit ausschließen zu können!

    Von meiner Tierärztin weiß ich: Es dauert bis zu einem halben Jahr (!), bis sich der Darm nach einer Antibiotikabehandlung wieder erholt hat. Sobald Dein Hund mit den Antibiotika durch ist, solltest Du eine Darmsanierung machen lassen! Entsprechende unterstützende Medikamente bekommst Du in der Praxis. Außerdem würde ich die Bauchspeicheldrüsenwerte überprüfen lassen, die Ursache der Entzündung muss unbedingt ergründet werden!

    Mein Hund hing auch am Tropf, es dauerte bis zu zwei Wochen, bis er sich danach wieder halbwegs fit fühlte! Lass Deinem Hund Zeit, füttere ihn weiter mehrfach am Tag mit kleinen Mengen, gebe gekochte Hühnerbrühe mit in das Futter und versuche eventuell, dem Futter gekochte Hirse zuzusetzen, mit deren Hilfe hat der Meinige wieder etwas auf die Rippen bekommen.

    Gute Besserung für Deinen Kleinen!

    Alle 8 Antworten
    Kommentar von romeovalentino ,

    Danke, die bauchspeicheldrüse war okay Giardien Test wurde vor ich schätze mal 3 Wochen gemacht aber ihr Zustand ist ja Ca seit Dienstag vor einer Woche so. Ich weiß nicht was es ist, Freitag war der erste bluttest und Sonntag der letzte aber seit Sonntag seit sie wieder bei mir ist sehe ich keine Besserung. Sie hatte vor einem Monat eine Entzündung aber da war nach 4 Tagen Medikamente alles super. Dieses Mal sieht es anders aus. Ich weiß nicht was sie hat. Die Ärzte wissen es auch nicht. Sie hat so wenig gefressen das sie seit Montag keinen kot mehr abgelassen hat. Kein Wunder bei der Menge? Ich tue mein bestes aber ihr Verhalten wird eher schlechter als besser.

    Kommentar von xttenere ,

    Du brauchst Dir keine Vorwürfe zu machen. Du machst ja schon alles menschenmögliche .

    Kommentar von romeovalentino ,

    Danke, es ist alles wieder gut und die bekam etwas für den Darm zur Unterstützung also alle 2 Tage
    2 Wochen lang. Die erste Woche jeden Tag danach 2 mal und auch jetzt 2 mal die Woche kriegt sie ein bisschen Pulver für den Darm zur Unterstützung. Seit dieser Sache frisst sie mehr als je und dann auch noch so viel. Bin sehr glücklich. Wir hatten großes Glück. Dein Beitrag hat mir sehr geholfen und ja, es hat auch 1-2 Wochen nach den Medikamenten gebraucht. Vielen Dank. Dein Tipp mit dem Magen Medikament war gut und klang logisch, daher habe ich den auch umgesetzt, nach Absprache mit Ärzten.

    Kommentar von Beutelkind ,

    Dies freut mich für Dich und Deine Pelznase!

    Lieben Dank für den Stern romeovalentino!

  • Ein Zaubertrick?
    Hilfreichste Antwort · · 446

    Guten Abend Schulle!

    Deine Frage wirft bei mir viele Fragen auf, aber die Beutel sprachen mich an...^^

    Wieviele "Kulturbeutel" besitzt Du und vor allem: Wofür?! Und die haben Henkel, so wie Damenhandtaschen?! Schenkst Du mir büdde einen, die klingen schick! :)

    Oder schreibst Du von diesen Wäschebeuteln, in welche empfindliche Wäschestücke gesteckt werden soll(t)en? Die haben ja so einen Reißverschluss. Der hält nie die erste Wäsche durch...^^ Na ja, ich korrigiere mich: Der geht in der Regel bei der ersten Wäsche in den... ähh, zu Bruch!

    Meine Waschmaschine macht es umgekehrt: Gebe ich Strupfhosen, Jeans und Strapse in die Trommel, ist alles verknotet, wenn die Wäsche durch ist...^^

    Jeder Jeck ist anders, da machen Maschinen keine Ausnahme...

    Also: Kein Zaubertrick, eher individuelles Talent!

    Schönes Wochenende und liebe Grüße!

    Und ein' Knutsch vom Beutelkind!

    Alle 8 Antworten
    Kommentar von JoachimWalter ,

    Strapse? Haste mir nie gezeigt.

    Und Kulturbeutel brauch ich nur einen. Für mich.

    PN!

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern Schulle!

    Kommentar von BerlinEastside ,

    Heißt das, dass es 2 Sorten von Waschmaschinen gibt? Welche die "verknoten", und welche die "entknoten"? Weil meine verknotet auch nur, und hat noch nie etwas entknotet.

    Und wenn Ja, ist das ein Trick der Waschmaschinenindustrie, um in unseren Haushalten eine zweite Maschine zu etablieren?

    Fänd ich ja echt ein starkes Stück. ;)

  • Verwendet Ihr Naturheilmittel oder homöopathische Mittel für Eure Hunde?
    Hilfreichste Antwort · · 57

    Eine überaus informative Frage, herzlichen Dank! :)

    Einmal mehr bestätigt sich für mich: gutefrage.net ist eine Bildungsplattform!

    :) + feix!

    ...Ich benutze alles, was mir und meinen Liebsten (Tieren) hilft!

    Koste es, was es wolle...^^

    Ich mache gerne eigene Erfahrungen.

    Kümmelöl gegen Zecken wirkt bei meinen Viechern - Bernsteinketten sehen lediglich gut aus und reißen schnell...^^

    ...Meiner Erfahrung nach.

    "Naturheilmittel" blicken auf einen langen Erfahrungshintergrund zurück, das überzeugt mich schon im Grundsatz. Modere Medikamente enthalten oftmals unbekannte und verblüffende Nebenwirkungen...^^ Und unter Garantie zeigen diese sich bei mir oder eben bei meinem Anhang...^^

    Kurz gesagt: Ich bin konservativ! :)




    Alle 14 Antworten
    Kommentar von Beutelkind ,

    ...Moderne...^^

    Kommentar von YarlungTsangpo ,

    Genau: Der Mensch existiert schon wesentlich länger als es Schulmedizin gibt, diese ist vergleichsweise recht jung. Nebenwirkungen werden gerne als Einzelschicksale dargestellt obwohl sie weit mehr Menschen betreffen. Konservativ ist und bleibt die Naturheilkunde, einschließlich dem Wissen Geist UND Körper zu heilen.

    Kommentar von NoradieHexe ,

    Ich muss gestehen, ich werde zunehmend wütender über diese EU-Verordnung. Solange ich das Zeug, was ich haben möchte dann zur Not noch im Ausland bestellen kann, ist es mir ja egal. Aber wenn es dann überhaupt nicht mehr zu beziehen ist, finde ich es eine echte Sauerei. Mal von den wenigen Landwirten abgesehen, die ihre Tiere nicht mit Gift vollpumpen wollen. Echt traurig... Mal so nebenbei, denn ich habe den Faden etwas verloren....hat die EU schon mal was Sinnvolles beschlossen in letzter Zeit!? Vor einiger Zeit hatte ich mal bestimmte Globulies, die mir über die Tage "der Tage" geholfen haben...schwups waren sie vom Markt. So schädlich können sie nicht gewesen sein, wenn sie ja angeblich eh nur aus Zucker bestehen und ich bin weder blau angelaufen, noch hatte ich andere Vergiftungserscheinungen.

    Viel schlimmer wird es doch, wenn dann noch ein Schwarzmarkt entsteht. Wer weiß, was dann in den Packungen drin ist.

    Schade, dass sich der Support befleißigt gefühlt hat, meine Links zu löschen...ein Grund mehr, hier nicht mehr aktiv zu sein.

    Wünsche Euch eine schöne Zeit und vielleicht sehen wir uns im November Yarlung.

    Kommentar von YarlungTsangpo ,

    @NoradiHexe, nicht ärgern lassen von Lobbyisten welche Links und Kommentare löschen lassen... Man kann heutzutage nicht einfach mehr alles verbieten, es sei denn die Diktatur wird wieder eingeführt

    Über Beschlüsse von EU und Bund müssen wir und nicht wundern... einfach abwarten, fällt das Schengen Abkommen, fällt die EU. Alle USA Trends kommen zu uns, dort wird gerade staatenweit zunehmend die heilende Wirkung von Cannabispillen legalisiert...

    Also völlig entgegengesetzt zu Bestrebungen in der EU alles zu verbieten was nach alternativer Medizin aussehen könnte. Dieses Medizinsystem ist in Kürze sowieso nicht mehr zu bezahlen, wenn nämlich die geburtenstarken Jahrgänge ins "Medizinalter" kommen.

    Kommentar von Beutelkind ,

    ...gniggergniggernigger!! thx, YarlungTsangpo!!! :)

    Kommentar von NoradieHexe ,

    Danke für deine "tröstenden" Worte! Oh jeh, ob es nicht besser andere Wege geben würde, unsere Kräuter und Pillen zu erhalten, als die EU in die Knie zu zwingen...

    Aber du hast Recht, von uns kleinen Lichtern kann es eh nur Nadelstiche geben, das Säbelwetzen machen die Großen...

    Blöd ist halt nur, dass du im Ernstfall die Sachen dann auch nicht mehr über die Grenze bekommst, wenn der Zoll alles abfängt..

    Es sei denn, wir lassen uns die Globulies dann im Handgepäck über Syrien und Griechenland nach Deutschland bringen, grr..das klappt dann vielleicht noch...

    Kommentar von NoradieHexe ,

    Übrigens, für alle, die es interessiert, jetzt wird der Bundestag offensichtlich auch wach...

    Hier die neuesten Infos...https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2015/_10/_28/Petition_61871/forum/B...$$$.batchsize.10.tab.1.html

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern und den (...die:) Links, NoradieHexe!

    Kommentar von YarlungTsangpo ,

    Jau! Ganz lieben Dank für die Links!!!

  • Mal ganz kurz - wenn Flüchtlinge an der Grenze zu Deutschland ihr Bargeld abgeben müssen- was genau passiert dann mit dem Geld Wird das irgendwie verrechnet?
    Hilfreichste Antwort · · 43

    Die Frage ist echt gut!

    Leider muss ich passen...^^

    Vielleicht wissen meine Freunde einen Rat?!

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Beutelkind ,

    Okay und danke!
    Die Frage, wo genau das Geld verbleibt, bleibt offen - oder bin ich zu blond?!

    ...kopfkratz...^^

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern, devinha35!

  • hat jemand die selbe Erfahrungen?
    Hilfreichste Antwort · · 90

    Klar!
    Deine Erfahrungen entsprechen der Realität.
    Situationen kommen und gehen, Zuneigungswolken branden auf, verdunsten dann im Alltagsnebel.
    Entzünden sich neu in Leuchtfeuern, schwelen, glühen mitunter hell auf in inspirierenden Begegnungen und scheinen zu erlöschen, im Angesicht der momentanen, realen Begebenheiten...^^

    Da ist viel Bewegung im Spiel mit dem Gegenüber! Das ist gut!

    "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann", Francis Picabia...

    Wichtig erscheint mir das Mögen! Denn das inspiriert zu weiteren Erfahrungen!

    :)

    Was Du tun "sollst"? Im Kontakt bleiben, bei Dir bleiben, die Augen offen halten!

    ...Wäre so mein Rat!

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern, Stevenaiko!

  • Wieso schauen viele Leute zu, wenn jemand ernsthaft gemobbt wird?
    Hilfreichste Antwort · · 48

    Die Leute schauen nicht nur zu, wenn andere gemobbt werden, sie schauen sogar zu, wenn ein anderer angegriffen wird, bzw. sehen sie weg und sehen davon ab, helfend einzugreifen.

    Es sind halt Feiglinge, die sich nach der Decke zu strecken trachten... Trietzen und mobben finden sie fein, sie wöllten wohl gerne größer sein...^^

    Zivilcourage ist leider sehr dünn gesät.

    Meiner Meinung nach sollte Zivilcourage bereits in der Grundschule als Pflichtfach angeboten werden! :)

    Alle 11 Antworten
    Kommentar von JoachimWalter ,

    Dem ist nichts hinzuzufügen, klare Meinung, klare Haltung. Nur leider zu selten.

    Kommentar von Beutelkind ,

    Die Haltung lässt sich vermehren, beispielsweise dadurch, indem man selbst andere auffordert, sich gegen die "breite Masse" aufzulehnen...

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern Hayat17!
    ...By the way: Wo bleibt die PN mit den Neuigkeiten?!

    Kommentar von YarlungTsangpo ,

    Leider zu wahr. Aber es gibt auch Menschen mit Zivilcourage

    Kommentar von DasRentier ,

    Das Problem sehe ich in erster Linie unter anderem in unserer Politik. Das deutsche Volk ist dermaßen domestiziert, destabilisiert, desozialisiert und darauf ausgerichtet, möglichst keinen Widerstand zu leisten, nicht aufzufallen und wegzuschauen. Niemand traut sich noch, wirklich zu helfen, für den Schwächeren einzustehen. Zusammenhalt z. B. wird bewusst als etwas böses hingestellt. Angefangen bei der "mea-culpa"-Haltung der Deutschen wegen dem Holocaust bis hin zum Kommunikationsnebel der heutigen Zeit.

    Die Menschen sind größtenteils überfordert. Hinzu kommt, dass aufgrund unseres extrem fehlerhaften Familien- und Erziehungssystems keine vernünftigen Werte mehr vermittelt werden, wodurch meist die heutige Generation bis 30 größtenteils aus Weicheiern besteht, die es versäumt hat, zu lernen, wie man richtig kommuniziert und Konflikte löst bzw. wann es angemessen ist, den Rückzug anzutreten.

    Dies geht wie richtig erwähnt schon im Kleinkindalter los. Nein, eig noch früher. Aber diese Erkenntnisse sind weder neu, noch überraschend. Doch trotzdem wir all dies wissen, unternehmen wir bislang verschwindend wenig dagegen. Dabei wissen wir eig, wie es besser geht. Denn es gab mal eine Zeit, da waren die Menschen hierzulande nicht so verwirrt. Wir müssten nur mal einen Blick auf unsere Geschichte werfen, statt sie zu ignorieren ...

  • Wieso sind so viele Menschen oberflächlich ..?
    Hilfreichste Antwort · · 299

    Es ist einfacher, sich in Plattitüden zu ergehen, als Gegebenheiten tiefgründig zu erforschen... Truismus ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet und anerkannt...
    Mach einfach nur mal die Glotze an und überspringe den Artesender!

    ...Oder schau Dich hier um :)

    Alle 23 Antworten
    Kommentar von Hayat17 ,

    Okay. Und ich möchte dir bald eine Nachricht schreiben. Habe einiges zu erzählen.

    Kommentar von Beutelkind ,

    Da bin ich sehr gespannt!!!

    Kommentar von Hayat17 ,

    Hallo Beutelkind, deine Antwort ist die beste. Ich habe das Gefühl, dass einige verstehen nicht was ich meine. 

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank Hayat17, auch für den Stern!

  • Hey Leute ich wollte mal fragen, wie man einem Pferd das liegen beibringt?
    Hilfreichste Antwort · · 59

    Du könntest versuchen, dies beim Wälzen zu installieren. Du belohnst das Pferd mit einer halben Möhre immer genau in dem Augenblick, in welchem es liegt und bevor es sich auf die Seite dreht. Unterlege dies zusätzlich mit einem Stimmlob. Werfe zunächst die Möhre aus größerem Abstand und verringere diesen nach und nach.
    Zum Wälzen kannst Du das Pferd annimieren, in dem Du ihm etwas Sand auf den Rücken wirfst und zusätzlich ganz leicht den Pferderücken mit einer Gerte kitzelst. So kannst Du später den Sand weglassen.

    Viel Spaß und gutes Gelingen!

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Engelchen113 ,

    Okay vielen Dank das werde ich heute gleich ausprobieren :)

    Kommentar von Beutelkind ,

    Geduld!! :) Es braucht etwas Zeit! Vermeide Hektik, damit es sich in Ruhe wälzen mag!!

    Kommentar von Engelchen113 ,

    Ja ich lass sie heute erst mal wälzen und lob sie dann :)

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern, Engelchen113 ! Berichte doch mal, wie es gelaufenist!

    Kommentar von ADAsperger ,

    Gute Antwort.

  • Was sind eure Meinungen zum "Hundeliegen"?
    Hilfreichste Antwort · · 56

    Freunde von mir haben mehrere dieser Liegen für ihre zahlreichen Hunde verschiedener Größe. Die Teile werden gut angenommen und sind sehr stabil. Ich bin sicher, auch ein Schäferhund wird von den Liegen gut getragen werden.
    Übrigens sind auch die kleineren Kinder des Hauses von den Liegen begeistert und liegen oft gemeinsam mit den Hunden auf der erhöhten Plätzen. Die Welt betrachtet sich nun mal besser von oben! :)

    Auch jetzt im Winter erscheinen mir die Liegen sinnvoll zu sein, besser, als wenn die Pelznasen auf dem frostigen Boden oder im Schnee liegen!

    Alle 16 Antworten
    Kommentar von Beutelkind ,

    Mich würde ja wirklich brennend interessieren: Wer und vor allem warum hat meine Antwort mit einem Pfeil nach unten versehen?!

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern, Schwenniii!
    Und ein glückliches Jahr 2016!

  • Reagiere ich über- geschmacklos oder nicht?
    Hilfreichste Antwort · · 133

    Hallo abendleserin!

    Deine Frage sträubt sich in meinem Hirn...
    Mit anderen Worten:
    Sie fordert eine Widerrede heraus!

    Du hast reagiert, das ist schon mal die Hauptsache!! Nur weiter so!

    An Deiner Stelle würde ich nachfragen wollen, wer wann Stahlkappen im Hintern Deines Lebensgefährten versenkte...^^

    Ansonsten rate ich Euch: Im Gespräch zu verbleiben...^^

    ...Erfreut kinderlose Grüße! :)

    Beutelkind

    Alle 23 Antworten
    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern, abendleserin! Ich freu mich sehr!

    Kommentar von abendleserin ,

    Gerne und ein schönes Wochenende dir und deinen Lieben, Beutelkind 😊

    Kommentar von Beutelkind ,

    thx! :)

    Kommentar von YarlungTsangpo ,

    Es ist wohl so wie @Beutelkind schreibt, derartige Gewaltempfindungen sind generell erlernt.

  • Ich bin wieder erwas verwirrt und brauche eure hilfe. Ist ein altersunterschied von 17 jahren schlimm?
    Hilfreichste Antwort · · 67

    Viel wichtiger scheint mir die Frage zu sein, ob auch Du verliebt bist?!! Damit steht und fällt alles, will mir scheinen!

    Alle 8 Antworten
    Kommentar von PuellaBonita ,

    Ich weiss noch nicht was ich fühle ich hatte noch nie einen freund

    Mein herzklopft zurzeit wie verrückt

    Kommentar von Beutelkind ,

    Dann warte noch ein Weilchen und genieße das Herzklopfen! :)

    Kommentar von PuellaBonita ,

    Danke dir 🙈

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern PuellaBonita!

    Der freut mich sehr!

    ...Das Leben ist schwierig...! "Sie" wollen Dir immer in den Du weißt schon was fucken..^^

    ...Grinse BREIT und mach das BESTE daraus!

    ...!!!

    Kommentar von PuellaBonita ,

    ❤️ danke 😁

  • Was passiert genau wenn man ein Ohrwurm bekommt?
    Hilfreichste Antwort · · 48

    Aller Wahrscheinlichkeit nach entstehen Ohrwürmer, wenn sich Dein Gehirn langweilt...^^  Ersetze Deinen Ohrwurm einfach durch einen Neuen!

    Lost Frequencies feat. Janieck Devy - Reality [1 hour loop]


    Alle 6 Antworten
    Kommentar von aurata ,

    Oder alternativ meinen Rat mit Salatblatt befolgen ;-)) :
    https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-man-einen-ohrwurm-los-werden

    Kommentar von aurata ,
  • Probleme mein Pferd von der Koppel zu holen, was tun?
    Hilfreichste Antwort · · 60

    Wer von Euch beiden möchte die Pfütze vermeiden? Du oder das Pferd?
    Ich würde folgenderweise vorgehen:

    Zuvorderst würde ich den Pferden, die nicht gemeint sind, klar machen: Ihr seid hier nicht erwünscht, haut ab!

    Im nächsten Schrit würde ich das gemeinte Pferd aus der Gruppe pflücken und mit ihm zum Stromzaun gehen. Sollten mir Pferde aus der verbleibenden Gruppe wohlmöglich folgen wollen, würde ich meiner zuvorderst gemachten Aussage nochmals Nachdruck verleihen, etwa in der Form, sie mit etwas Dreck zu bewerfen...^^

    Dann ginge ich mit meinem Pferd in die Schleuse, legte ihm den Strick um den Hals und schlösse das Stromtor. Ich umwanderte die Pfütze am Rand, sammelte mein Pferd ein, welches bereits am Tor stünde, weil es sich auf die Arbeit mit mir freut :) , öffnete das Tor, verließe mit Pferd die Schleuse und schlösse das Tor hinter mir sorgfältigst!

    So würde ich das machen! :)

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von Lucie321 ,

    Danke, das versuche ich gleich morgen! 😄

    Kommentar von Beutelkind ,

    Gutes Gelingen!! Glaubwürdigkeit ist alles! grins!

    Kommentar von Beutelkind ,

    Lieben Dank für den Stern Lucie321! Ich freu mich sehr! :)