Hilfreichste Antworten von Beutelkind

  • 22
    Wieso merken meine Hunde, dass ich Koffer packen muss?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    "...Für die Hunde ändert sich eigentlich - Nichts..."

    Für Deine Hunde ändert sich alles! Das weißt Du auch...

    Ich kann Deine Frage nicht beantworten, ich habe nicht den Hauch einer Ahnung, wieso unsere Hunde (Tiere?!) uns so sehr gut lesen können, aber ich kann bestätigen: Es ist so!

    ...Fuhr letztens mit dem Hund ganz entspannt über Land, Hund pennte auf dem Rücksitz. Kommt mir aus heiterem Himmel nach einer Kurve ein Falschfahrer entgegen. Ich konnte gar nix mehr machen, nur noch den Mund erschrocken aufreißen...^^ Es ist gut gegangen, der Typ konnte sich haarknapp einfädeln. Hund steht hinter mir in Alarmbereitschaft, hechelt wie blöd und hat die Situation offenbar völlig erfasst... Und nein, ich habe nicht abgebremst oder danach auf den Blödi geschimpft!

    Wahrscheinlich bekommen sie viele Informationen über ihre Nase. Wahrscheinlich riechen menschliche Stimmungen exorbitant deutlich für Hunde...^^ Aber vielleicht nehmen die Hunde uns noch viel dif­fi­ziler wahr, auf Ebenen, von denen wir heute noch gar nichts wissen?!

    ...Alles Gute, YarlungTsangpo!!

    Kommentar von YarlungTsangpo YarlungTsangpo Fragant

    Sie merken es auch meinem Partner an. Sie futtern nicht mehr in Ruhe, es schlägt sich auf den Appetit.

    Wir bemühen uns Rituale exakt einzuhalten - vergebens

    Irgendwelche Schwingungen in der Stimme, eventuell Bewegungen, ja Geruch (? nein Angst oder Aufregung verspüre ich nicht) sie können Gedanken lesen, irgendwie...

    Ich habe auch schon Hunde gehabt welche einen sich anbahnenden Ehekrach anzeigten und somit halfen diesen auch zu vermeiden.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    "...Wir bemühen uns Rituale exakt einzuhalten - vergebens..."

    Natürlich ist das vergebens... Ich empfehle das Gespräch! :) Gerade neu gelernt... Zwar lieben sie Rituale, aber die müssen auch echt empfunden sein, hab' ich mir sagen lassen! :) Mach' Deinen Hunden kein x für ein u vor, sag' was Sache ist! ...Wo sie es eh schon wissen...^^ :)

    ...Vielleicht solltest Du eher Deinem Partner Mut machen?! :)

    Kommentar von YarlungTsangpo YarlungTsangpo Fragant
    Ich empfehle das Gespräch! :) Gerade neu gelernt... Zwar lieben sie Rituale, aber die müssen auch echt empfunden sein, hab' ich mir sagen lassen! :) Mach' Deinen Hunden kein x für ein u vor, sag' was Sache ist! ...Wo sie es eh schon wissen...^^ :)

    Ui, wo lernt man denn das?

    Genau so ist es - wenn ich das Hausverlassen will und ein Vierpfötler will mit Kopf und Körper schnell durch die Türe mit.....

    dann hilft nur ehrliches Reden mit Demjenigen und schon wird er vernünftig und ruhig.....Als hätten sie es verstanden!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    "Ui, wo lernt man denn das?" Bei den Hunden natürlich! :)

    Kommentar von YarlungTsangpo YarlungTsangpo Fragant

    Tatsächlich, nun bin ich vorübergehend "ruhig gestellt" und daheim hat sich alles für meine Vierpfötler geändert.....

    Die Ambi heult jeden abend in meinem Bett sitzend wie ein Wolf....Sie ist wieder "scheinträchtig" geworden und "bemuttert die Spider, ein Plüsch Spinnentier"

    Der Jungspund Tashi raubt ihr dieses imaginäre Kind und alle sind "durch den Wind"

    Und ich geb's zu, ein wenig deprimiert hat mich das weggehen müssen schon.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Ach Menno, YarlungTsangpo, das tut mir nun sehr leid...!

    Der Tashi klaut der Ambi die Spieder?! Kluger Hund! Zumindest hab' ich hier gelernt, eine "Scheinträchtigkeit" sollte nicht mit Plüschis am Leben gehalten werden. Ich weiß aber nicht genau, ob diese Maßnahme "richtig" ist, ich vermute es nur... Vielleicht sollte sich Dein Partner die Hunde schnappen und lange Wanderungen in neuer Umgebung unternehmen?!

    Dir alles Liebe und sieh' halt zu, dass Du bald wieder heim kommst!!

    ...Lieben Dank für den Stern!

    Kommentar von YarlungTsangpo YarlungTsangpo Fragant

    Ja, der vierbeinige Bube ist gar nicht so dumm....

    Plüschige Tiere sollten ganz schnell in der Kiste verschwinden..... Hab heute schon die Versteckaktion der Plüschspider in Auftrag gegeben.

    Am liebsten wär ich schon gestern wieder daheim. Kommende Woche muss ich aber noch aushalten. Lange Wanderungen - Jawoll wird in den Plan aufgenommen :)

  • 5
    Kunstblut selber herstellen?!
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant
    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Herzlichen Dank für den Stern Ina429!

  • 8
    Mein Hund pupst zur Zeit so viel!
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Heilerde hilft eher bei Übersäuerung des Magens. Gegen Blähungen wurde mir vom Tierarzt sab simplex Suspension empfohlen. Das ist ein Arzneimittel für Kinder, welches übermäßige Luft- und Gasansammlungen im Magen-Darm-Trakt auflöst. Eigige Tropfen auf das Futter geben. Es schmeckt süß und wird problemlos aufgenommen.

    Wichtig wäre es, die Ursache für die Blähungen zu finden! Viele Hunde vertragen kein Getreide und reagieren darauf allergisch, daher würde ich persönlich keine Haferflocken an den Hund verfüttern.

    Mein Hund wird gebarft und pupst eigentlich nur dann, wenn er unterwegs von anderen mal ein Getreideleckerchen abgestaubt hat...

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern MauBe!

  • 8
    Verabreichung von Medikament an den Hund
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Natürlich kannst Du eine Tablette auch in den Fang schieben. Angenehmer für alle Beteiligten ist allerdings die Medikamentengabe mit Hilfe einer Leckerei. Leberwurst habe ich persönlich noch nie versucht. Ich schneide immer ein Loch in das Futter, was mein Hund eh bekommt. Also beispielsweise ein rohes Hühnerherz. In das Loch kommt die Tablette. Dann bitte ich meinen Hund um ein "sitz!" und er bekommt ein Hühnerherz ohne Medikament. Dann ist er soo scharf auf einen weiteren Happen, dass er das Medikamentenherz problemlos futtert! :)

    Kommentar von Werschberg Werschberg Fragant

    sehr trickreich!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Werschberg!

    Kommentar von vanillakuss vanillakuss Fragant

    Tja, das sind normale Hunde...... Wenn ich meiner ein rohers Hühenerherz präsentiere, rennt sie weg. Und Leberwurstkugeln sind alle verdächtig, alle.....

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Vielleichtsolltest Du das Herzchen schön in Butter anbraten und zunächst ohne Pille präsentieren! :)

    Kommentar von vanillakuss vanillakuss Fragant

    Die Kleine kaut jeden Bissen zigmal durch, die bemerkt das. Ich beneide Hundehalter, deren Hund schlingen....

    Und wenn ein Bissen eine Tablette enthält, wird nicht weiter gefressen...

  • 14
    Königsberger Klopse sind Mondlandschaften
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Also ich stimme me23mi02 zu: Königsberger Klopse werden nicht gekocht und schon gar nicht zwanzig Minuten lang! entsetztkuck

    ‹(•¿•)›

    Google mal: "königsberger klopse kochen oder ziehen lassen" :)

    Wie lang, kommt natürlich auf die Größe der Klopse an!

    Kommentar von Knallbonbon2014 Knallbonbon2014 Fragant

    Das hat man davon, wenn man die Kochrezepte vom Männe annektiert!

    Ich weise jegliche Schuld von mir :) Heute Abend koche (ziehe) ich sie nach "Gute-Frage-Rezeptur". Vielen Dank für die vielen Tipps und das Finden des Fehlers!

    Kommentar von vanillakuss vanillakuss Fragant

    Ich habe keine Probleme damit. Einmal probiert, richtig geschüttelt und danach nie wieder, NIE!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Na ja...^^ Ihr esst ja auch nur komische Sachen... Muscheln und Fisch und so Kram...^^ Klopse sind lecker, aber über Geschmack läßt sich nicht streiten! :)

    Kommentar von vanillakuss vanillakuss Fragant

    Hackfleischklopse lecker? Im Leben nicht, ich kann auf so etwas nicht rumkauen. Da wird mir gerade auch anders, schon allein der Gedanke.....

    Dagegen Muscheln, Meeresfrüchte und ein schönes Sushi, mmmmmmmhhhhhhhh, LECKER!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Da bist Du wohl der Markklößchentyp - wie meine Omma! :) Die Klopse müssen nicht gekaut werden! Die zergehen auf der Zunge!

    Kommentar von vanillakuss vanillakuss Fragant

    Neee, das geht gar nicht. Das bekomme ich nicht runter.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Kein Problem! Die sind so aufwendig zu machen - die ess' ich gerne alleine! :)

    Kommentar von vanillakuss vanillakuss Fragant

    Ja, du kannst sie wirklich alle haben.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Sind schon weg! :)

    Kommentar von ArchEnema ArchEnema Fragant

    In echte Königsberger Klopse kommt ja eigentlich Fisch rein. Ohne sind sie doch total langweilig... ;-)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Fisch?! entsetztkuck ‹(•¿•)›

    Kommentar von ArchEnema ArchEnema Fragant

    Sardellen, genaugenommen. Kann ich nur empfehlen, das rockt den Klops. ;-))

    Kommentar von kruemel84 kruemel84 Fragant

    Also ohne Sardellen schmecken sie viiiiiiiiiieeeeeeeel besser;-)

    Ist noch was übrig für´s kleine krümel? Hab Hunger....liebguck

    Kommentar von Narva Narva Fragant

    Mit Sardellen! und zum Schluss ein rohes Eigelb zum Binden der Sauce und bitte NIE Sahne in die Sauce geben ;O)

    Kommentar von rehlein48 rehlein48 Fragant

    Beutelkind, ha ha ha ;-)) LG

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Wie futterst Du die Teile rehlein48?

    Kommentar von kruemel84 kruemel84 Fragant

    Ich esse auch gerne Fisch,aber Sardellen gehören in keine Klopse..bäh

    ...das ess selbst ich nicht,obwohl krümel verfressen sind...^^...

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Du, ich hab' die Teile grad' gegoogelt und tatsächlich: Sardellen oder gar Salzhering gehören dort 'rein... Das war eine echte Bildungslücke bei mir...^^ Ich lass' den Fischkram trotzdem weg! :)

    Kommentar von ilknau ilknau Fragant

    Mein Reden, ne! :- )

    Kommentar von charmingwolf charmingwolf Fragant

    Was seit ihr für Gourmet, Königsberger ohne Sardelle, ist wie Kartoffel Püree ohne Kartoffeln ))

    Kommentar von charmingwolf charmingwolf Fragant

    Endlich darf ich was Essen ohne Bettelten Krümels am Tisch

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Wohl bekomm's :)

    Kommentar von ilknau ilknau Fragant

    @ charmingwolf. Dafür hock ich nu unten - mir egal, ob mit oder ohne Sardelle :- ))

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Knallbonbon2014!

    ...Verdient hat den aber eigentlich me23mi02! :)

  • 8
    Wäsche auf dem Balkon trocknen
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Google mal "sicherung für kippfenster katze"! Es gibt Kippfenster-Schutzgitter: Die Fenster sind offen, die Katzen bleiben drin und die Wäsche wird trocken! :)

    Kommentar von GuteLaunePiguin GuteLaunePiguin

    Das hatten wir uns auch überlegt, wegen dem Lüften und Sommer ;) Danke

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Danke Dir für den Stern GuteLaunePiguin!

  • 8
    Kontaktaufnahme vollziehen - oder weiterhin warten?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    "...Wäre es ratsam, ihn anzuschreiben und zu fragen, wessenthalben er sich dieses Mal nicht meldet?"

    Nö, so würd' ich das nicht anfangen! grins :) Sitz' das doch mal aus, wenn Du noch kannst! :) Schlimmstenfalls meldet er sich erst zu Weihnachten - oder auch nicht :( Die Chancen stehen 50:50 denk' ich mal so. Und dann kannst Du Dich zu Weihnachten immer noch freundschaftlich zeigen...

    ...off topic sei angemerkt: Du stellst gute Fragen! :) Ohne Dich hätte ich wahrscheinlich nie erfahren, was ein Fant ist!

    Bildungsplattform gutefragenet :)

    Kommentar von ADAsperger ADAsperger Fragant

    Vielen Dank, Beutelkind - auch für das Kompliment!

    :-)

    Kommentar von rehlein48 rehlein48 Fragant

    @Beutelkind:-))) Ich hab es erfahren über mein Babylon- Programm.^^ LG Bambi

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    ?!Was hast Du erfahren?! Und was ist "Dein Babylon- Programm"?!

    aufdemschlauchstehendegrüße

    Kommentar von rehlein48 rehlein48 Fragant

    ...off topic sei angemerkt: Du stellst gute Fragen! :) Ohne Dich hätte ich wahrscheinlich nie erfahren, was ein Fant ist!

    Bildungsplattform gutefragenet :)

    War lustig gemeint. Ich hätte es wohl, ohne Duden, auch nie erfahren, denn ich las, erstmals, dieses Wort. Habe aber ein sogenanntes: Übersetzungs-Tutorial, sprich, Babylon, vor Jahren gekauft und runtergeladen. Kann also, jederzeit, mitten im Lesen begriffen, Wörter abrufen. LG

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Ach soooo! Danke für die Aufklärung! :)

    Kommentar von rehlein48 rehlein48 Fragant

    Bitte, gerne geschehen. ^^ LG rehlein

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Och ADA: Du beschämst mich und erfreust mich zugleich... :)

    Lieben Dank für den Stern!

    Kommentar von ADAsperger ADAsperger Fragant

    Gern geschehen, Beutelkind!

    :-)

  • 9
    Was könnte ich eine Ganze seite Bei Word über mein Zimmer schreiben ???? BRAUCHE DRINGEND HILFE
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Dein Lieblingsort ist also Dein Zimmer. Warum?

    Was ist dort anders als "draußen"? Wieso fühlst Du Dich dort wohl? Wie sieht es aus, Dein Zimmer? Was machst Du da?

    ...Was ist denn überhaupt ein Lieblingsort?! :)

    Hast Du schon immer ein eigenes Zimmer gehabt? Wenn ja: Weißt Du überhaupt, was für ein Klein­od ein eigenes Zimmer ist?! :) Und wenn ja: Wie hast Du es zu einem solchen gemacht? :)

    ...Wenn Du alle meine Fragen beantwortest, hast Du garantiert eine ganze Seite voll, oder aber geschummelt! :)

    Gutes Gelingen!

    Beutelkind

    Kommentar von oODeathTheKidOo oODeathTheKidOo

    Danke deine antwort war sehr hilfreich.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Ohh! Das freut mich sehr oODeathTheKidOo!

    Lieben Dank für den Stern!

  • 8
    mein Hund frisst nichts..?!
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Tierarzt ist eine sehr gute Idee!! Gute Besserung für die Pelznase!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern PiercingLover92!

  • 3
    Wann Quellenangabe?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Hallo Phantom6208!

    Wenn Du nach der korrekten Zitierweise/Quellenangabe im Rahmen eines Schulprojektes fragst, so ist dieses Schulprojekt ja gewissermassen eine Studie. Und im Rahmen einer solchen solltest Du Dich an der wissenschaftlichen Zitierweise orientieren! --> http://www.studis-online.de/Studieren/Wissenschaftliche_Texte/zitierweise.php

    "Überfliege" den Link aufmerksam, dann dürfte Dir das Wesentliche schnell klar werden! :)

    Die "Zitierregel für Internetseiten" stelle ich Dir in den Kommentar - hier geht leider nur ein Link, was die Quellenangabe manchmal etwas erschwert... :)

    Gutes Gelingen für Euer Projekt wünscht Dir das Beutelkind!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Hier also die "Zitierregel für Internetseiten": http://www.wissenschaftliches-arbeiten.org/zitierregeln/internet-seiten.html

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Phantom6208!

  • 10
    Hundespielzeug spannender machen
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    grins :) So ein Hundespielzeug hab' ich auch mal gekauft, als mein Hund noch sehr klein war... Von den Teilen gibt's ja verschiedene Schweregrade und ich kann Dir berichten: Innerhalb kürzester Zeit hatte mein Hund den Dreh 'raus...

    Spannender - sowohl für Hund und Halter - sind Nasenspiele. Du kannst beispielsweise eine Futtersuche veranstalten, das geht drinnen und draußen. Draußen kannst Du das Futter unter Blumentöpfen verstecken, oder unter Eimern. Oder aber Du steckst das Futter in ein kleines Täschchen und verschließt dieses dann. Der Hund muß Dir das Täschchen bringen und kommt erst an die Leckerei, wenn Du ihm die Tasche öffnest. Oder Du legst ihm eine Spur, beispielsweise aus Pansenstückchen.

    Google mal "Nasenarbeit oder Nasenspiele für Hunde", es gibt einiges an Anregungen und auch gute Bücher! Letztere bieten länger Anregungen als so ein sogenanntes "Intelligenzspiel"! Viel Spaß beim spielen!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern auxbaer!

  • 27
    **Katze Becken gebrochen....???**
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Hallo kruemel84!

    Menno, so ein Mist!

    Sag mal... Dein Tierarzt kommt bei mir irgendwie komisch rüber! Was ist denn das für eine Ansage: Entweder fressen, ansonsten einschläfern??!! Es gibt recht nahrhafte Flüssignahrung für Katzen, die kannst Du per Spritze verabreichen. Dann gibt's auch noch Nutrical, das ist ein Energiekonzentrat, in der Regel sind die Viehcher verrückt danach! (Allerdings VORSICHT! Das Zeug stopft und ist eventuell bei einem Beckenbruch kontraproduktiv...) Gibt's in der Tube. Dann gibt's auch noch den Appetit anregende Spritzen - wieso hat Dir der Tierarzt nichts von alledem vorgeschlagen?!

    Meine Katze ist mal gestürzt und hatte starke Rückenschmerzen. Sie ist schon alt und wollte dann auch nicht mehr fressen, hat sich auch nicht mehr geputzt. Ich dachte schon, das war's jetzt...^^ Ich hab' sie dann mit der Flüssignahrung gepeppelt und später hab' ich sie mit Hilfe des Hundes ans Fressen bekommen: Ein Häppchen Beefhack für den Hund und eines für die Katze... Der Futterneid hat's gebracht!

    Da Du drei Katzen hast, könntest Du das auch versuchen, aber erst in einigen Tagen. Momentan ist Flüssigkeitsaufnahme wichtiger! Und eben auch das pinkeln und sich lösen können.

    Da Katzen sehr reinliche Tiere sind, ist es ihnen unangenehm, nach ihren Ausscheidungen zu riechen. Versuch' bitte, sie mit einem feuchtwarmen Waschlappen sauber zu halten. Nicht durchnässen, nur "nebelfeucht" abwischen!

    Eine Tierklinik wäre tatsächlich das BESTE, vor allem dann, wenn sich die Katze die nächsten Tage berappeln sollte - was ich natürlich stark hoffe! Denn wenn sie wieder bewegungsfreudig wird, ist es eine Herausforderung für Dich, sie ruhig zu halten... Das wird ohne Box wohl nicht klappen...^^

    Aber zunächst mal solltest Du überlegen, ob der Tierarzt wirklich eine gute Wahl für diesen Fall ist! Manche Landtierärzte messen einem Katzenleben nicht so die Bedeutung zu, wie dieses vielleicht für uns hat...

    Bitte berichte, wie es weiter geht!

    Alles Gute für Deine Pelznase!

    Liebe Grüße vom Beutelkind

    P.S. Vielleicht findest Du hier appetitanregendes für Deine Katze: https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-meine-alte-katze-ernaehren?foundIn=...

    Kommentar von ADAsperger ADAsperger Fragant

    @Beutelkind: DH!

    @kruemel: Alles Gute Deiner Katze!

    Kommentar von MrsHazelnut MrsHazelnut Fragant

    Schließe mich an!

    Kommentar von kruemel84 kruemel84 Fragant

    Noch kurz zur Erklärung,die Fahrerin hat mein kleines Wollknäuel zu einem mir nicht näher bekannten Tierarzt gebracht,der sie behandelt hat.

    Dann hat dieser sie an das Tierheim weitergeben,dort wurde sie wiederum von einer anderen Tierärztin behandelt,diese hat mir weder Medikamente noch irgendetwas anderes ausser einem Zettel mit der bisherigen Behandlung mitgegeben(Und das abend halb sechs...!!!),sie meinte das die Spritzen,die sie ihm gegeben hat mind. 24 h anhalten......

    Hab natürlich meinen TA des Vertrauens gleich angerufen,Problem war nur,dass er noch aufm Rückweg aus seinem Urlaub war,er war erst gestern Abend wieder verfügbar.

    Bin abends noch zu ihm hin,er hat mir Medikament(Schmerzmittel und Antibiotika),Desinfektionmittel,sterile Kompressen,Latexhandschuhe und zwei Spritzen (ohne Kanüle) zum füttern gegeben,hat mich eingewiesen,wie ich das Wollknäuel heben kann,was ich füttern kann und so weiter....

    Mietze hat heut früh zum Glück wieder angefangen mit fressen und nimmt auch die Spritze mit Wasser an,hat auch Urin gelassen... steinfälltvomherz

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Ach wie schön!!! Das freut mich sehr! :) Katzen sind echt hart im Nehmen...

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für Deinen Sternenregen kruemel84!

  • 24
    Wer bezahlt die Tierarztkosten für eine Katze,die angefahren wurde....????
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    kruemel84!

    Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst, oder?! Menno! Freu' Dich, die Frau hat Deine Katze zum Arzt gefahren!

    Das ist absolut nicht selbstverständlich! Eigentlich solltest Du der Blumen bringen und Dich bedanken! Und ihr nicht Deine Tierarztrechnung "unterschieben" wollen!

    ...Schick' mir Deine Kontonummer per PN und ich beteilige mich an Deiner Tierarztrechnung mit 100 Euronen. Ernst gemeint!

    Beutelkind

    Kommentar von diewildeHilde diewildeHilde Fragant

    Sprachlosichbin......

    Kurzer Gedanke noch dazu meinerseits: Hoffen wir mal, daß an dem Auto der Dame nichts beschädigt ist, nicht, daß sie noch eine Beteiligung an den Reparaturkosten haben will, weil die Katze einfach über die Straße gerannt ist.... könnte mir vorstellen, daß sie damit durchkäme.... also lieber die Variante mit dem Blumenstrauß wählen.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Der Gedanke kam mir auch...^^

    Kommentar von kruemel84 kruemel84 Fragant

    nein,soweit mir bekannt ist,ist am Auto der Fahrerin nichts kaputtgegangen,der TA hatte die Dame auch gefragt und sie hatte das verneint.

    Kommentar von aotearoa01 aotearoa01 Fragant

    Das ist mal nen Angebot! Vielleicht sollte man sowas wie "Artabana" für Haustiere ins Leben rufen... ;)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    gutefragenet bildet - ich stell' es immer wieder fest! feix :) Artabana (--> http://de.wikipedia.org/wiki/Artabana ) kannte ich noch nicht...^^ Gute Idee, das mit den Haustieren!

    Kommentar von MrsHazelnut MrsHazelnut Fragant

    Beutelkind, Du bist einfach nur zum Liebhaben! DH!

    Kommentar von kruemel84 kruemel84 Fragant

    Wow,jetzt bin ich aber auch sprachlos......

    Na klar freu ich mich,das sie noch lebt,aber so ein kleines Häufchen Elend zu Hause liegen zu haben ist nicht schön anzusehen.....

    Ich muss so oder so die Kosten übernehmen,der TA hat mir leider eh nicht den Namen und die Adresse der Dame verraten,ich wollte mich eigentlich bei ihr bedanken,ich war gestern irgendwie durch`n Wind.....

    Mit den Kosten krieg ich das schon gebacken,hab noch ne große Notreserve,die eigentlich für die Pferde sind und meine Nachbarin,die meine kleines Knuffel auch lieb hat beteiligt sich mit an den Kosten;-)

    Danke für die liebe Antwort;-)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Wie geht es denn dem Kätzchen heute? ...Mein Angebot steht!!

    Kommentar von kruemel84 kruemel84 Fragant

    Dem Kätzchen geht es etwas besser,hat heut früh angefangen zu fressen,nur ein bisschen,aber besser als gar nix und trinken tut sie auch;-)

    Mein kleines Wollknäuel hat halt ein kleines Kämpferherz;-)

    Danke für das Angebot,das ist lieb gemeint und rührt mich auch ganz sehr,aber ich kann es nicht annehmen,ich sag dem Knäuel aber ganz liebe Grüße von dir;-)

    Ich halt dich auf dem Laufenden;-)DANKE!!!!!!!

    Kommentar von Bambi1964 Bambi1964 Fragant

    Pass auf, dass die Stadtreinigung Dir nicht noch ne Rechnung schickt. Falls Deine Katze geblutet hat, meine ich... ^^

    Kommentar von kruemel84 kruemel84 Fragant

    Sowas gibt es zum Glück bei uns nicht,wir wohnen mitten in der Pampa,wir haben nur eine Straße,keine Handyempfang,ganz viel Wald und Wiese und ganz viele Rindviecher;-)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern kruemel84! Und weiterhin gute Besserung für das Kätzchen!

  • 23
    Darf man einen angreifenden Hund wegtreten?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Hallo DieAerzte,

    so aus dem Bauch 'raus würde ich immer sagen: Um Dich oder Deinen Hund zu verteidigen, kannst Du alles machen... Ich jedenfalls würde es tun und ich hab' keinen kleinen Hund...

    Bekloppte Hundehalter gibt es, da beißt die Maus keinen Faden ab, und ganz ehrlich gesagt, zähle ich mich selber dazu...^^ Allerdings gibt es weitaus weniger wirklich bekloppte und echt ag­gres­sive Hunde! Wenn Du einen Hund mit der Hand wegwinken kannst, ist dieser keine echte Gefahr für Euch!

    Allerdings ist es gefährlich für Dich und Deinen Kleinen, ihn in die Hand oder auf den Arm zu nehmen, sobald eine Hundebegegnung ansteht! Da kenn' ich inzwischen einige sehr tragische Begebenheiten...

    An Deiner Stelle würde ich Kontakte mit großen, gut sozialisierten Hunden suchen! Dann lernt Dein Kleiner, sich artgerecht zu verhalten!

    Bei uns in der Hundepension ist eine winzige, alte Mischlingshündin, die sich auch in einer Gruppe goßer und teilweise rüpelhafter Hunde Respekt verschafft, da staun' ich immer Bauklötze...^^

    Ich versteh' Deinen Frust durchaus, aber Du solltest Deinen Groll auf die Hundehalter im Zaum halten - das hilft Deinem Kleinen ungemein...!

    Nicken, lächeln, Aloch denken hab' ich hier mal gelesen... :) Hilft echt!

    Gutes Gelingen!

    Beutelkind

    Kommentar von wotan0000 wotan0000 Fragant

    @Beutelkind
    Bekloppte Hundehalter gibt es, da beißt die Maus keinen Faden ab, und ganz ehrlich gesagt, zähle ich mich selber dazu. Hat nicht jeder Hundehalter einen kleinen Knall? ;-)

    Kommentar von DieAerzte DieAerzte Fragant

    Vielen Dank für deine antwort

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern DieAerzte!

  • 7
    Käsefondue mit Fleisch
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Käsefondue braucht Käse, kein Fleisch! Halb und halb Greyerzer und Emmentaler, in gutem, weißen Wein den Käse schmelzen, mit zerdrücktem Knoblauch und einem Glas Kirschwasser würzen und auf's "Stöfchen" stellen.

    Getunkt wird dann gutes Brot, Champignons, halbgar gekochter Broccoli, rote Paprika, Radieschen...

    Kommentar von Narva Narva Fragant

    Na ja getunkt wird eigentlich original Brot und in der Romandie (französischen Schweiz) noch ab und an kleine Pellkartoffeln, alles andere gehört da nicht rein, aber wenns Dir schmeckt ;O)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Also Gemüse schmeckt mir in der Kombination einfach toll! Ich bin nicht so der Brotfan... :) Pellkartoffeln sind allerdings auch eine gute Idee - aber fallen die nicht auseinander bei der Tunkerei?! Die müssen dann wohl auf den Punkt genau gegart sein!

    Kommentar von Narva Narva Fragant

    Nein weil Du sehr kleine und feine Kartoffeln verwenden solltest die dann mit der Schale getunkt und gegessen werden. Ach ja das Brot sollte vom Vortag sein und keinesfalls aus Sauerteig wenn es schon etwas trocken ist tunkt man es schon auf der Fonduegabel in etwas Kirsch und dann erst in den Käse.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    In Kirsch?! Okaayyy, das merk' ich mir! ...Das mit den kleinen Kartoffeln in Schale auch! :)

    Kommentar von Narva Narva Fragant

    Ach ja und wer sein Brot im Fondue verliert zahlt ne Runde Kirsch oder geht nackt im Schnee ne Runde danach schmeckt alles noch viel besser ;O)))

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Also bei nackt im Schnee hört's auf! :)

    Kommentar von Narva Narva Fragant

    Alles schon gemacht und danach noch auf die Ski und ins Tal abgefahren...heute würde ich es glaub auch nicht mehr machen aber damals.....

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Also weder heut' noch damals...! :) In die Sauna gerne, aber nicht in den Schnee!

    Kommentar von ilknau ilknau Fragant

    Danke für die Anregungen, Beutele und Narva :- )

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Herzlichen Dank für den Stern teddywer!

  • 11
    Albtraum oder weh getan?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Hmmm. In Deiner vorherigen Frage hast Du von Hautveränderungen am Bauch Deiner Hündin geschrieben. Ich will jetzt nicht den Teufel an die Wand malen, aber rein theoretisch könnte Deine Hündin gerade eine Allergie entwickeln.

    Mein Hund hat sich als Welpe auch öfter mal ganz plötzlich irgendwo am Körper geknabbelt und dabei gequiekt. Ich bin sofort zum Tierarzt und da waren nicht mal Pickel... Es wurde nichts gefunden, aber man riet mir, Allergietests zu machen. Das habe ich zum Anlass genommen, mich über die Fütterung von Hunden schlau zu lesen. So erfuhr ich: In vielem "Kauffutter" für Hunde ist Getreide, welches von vielen Hunden nicht vertragen wird. Sie entwickeln dann unter Umständen Allergien und Hautveränderungen.

    Das brachte mich zum barfen und der Juckreiz bei meinem Hund hörte fast schlagartig auf!

    Wäre vielleicht auch für Euch eine bedenkenswerte Möglichkeit.

    Beobachte Deine Hündin weiter und wenn sich das Schmerzverhalten nochmals zeigt, würde ich wohl den Tierarzt aufsuchen!

    Kommentar von Kaylieger Kaylieger Fragant

    Danke für den Hinweis. Sie bekommt aktuell terra canis. Ich hab mich schon über das barfen informiert. Ich muss mich wohl endlich trauen

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Ja, trau' Dich nur! So schwierig ist es wirklich nicht!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Kaylieger! Wie ist denn der aktuelle Stand?

  • 12
    hintergründe für alkoholkonsum
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Schau' mal hier 'rein: http://www.a-connect.de/namalk.php Der Konsum von Alkohol wird gesellschaftlich tolleriert und gehört fast überall dazu. Die Tolleranz kippt allerdings in Ablehnung, wenn aus gelegentlichem Konsum eine Suchterkrankung geworden ist...^^

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern xDBOYxD!

  • 5
    kunstnägel selber entfernen
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Bei Deinem Erfahrungshintergrund frag' ich mich echt, warum Du Dir Kunstnägel aufkleben willst?!

    ...Ich persönlich finde lange Nägel sehr unpraktisch, sie verhindern das Anpacken...^^

    Kommentar von Minki08 Minki08

    Dämliche idee, ich weiß XD hab sie mir gekauft weil ich dachte "ey, die sehn cool aus" und jez fliegen sie daheim rum :D

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    ...Besser fliegen als kleben... :)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Minki08!

  • 6
    Problem mit Pferd bei Bodenarbeit
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    "... meine feudnin meinte, es sah nciht so aus, als hätte er mcih treffen wollen, da er zu viel abstand zwischen uns hatte, abe rich bin halt automatisch zurückgewichen und er ist mir gefolgt und imemr wiede rgetseigen, obwohl ich ihn angeschrien hab. als ich ihm das halfter aufgetan habe war wieder alles okay. was soll ich jetzt mahcen, damit es nächstes mal besser läuf? ich hatte nämlich echt shcon angst vor ihm, vor allem, als er gar nciht emhr aufgehört hat zu steigen...."

    Liebes Westerngirl24!

    Wenn Du mich fragst: Deinem Pferd ist langweilig...^^ Der will jetzt von Dir wirklich wissen, ob Du weißt, was Du da machst! :)

    Du willst einen banalen Richtungswechsel von ihm und er hat Dir den Stinkefinger gezeigt! Und das mit Nachdruck und Erfolg! grins :)

    Erst ist er voll Stoff auf Dich zugerast, um Dich dann doch nicht zu tangieren und dann ist er Dich angestiegen und Du bist zurückgewichen. Was klug war, weil Du Angst hattest!

    Du hast ihm den Raum freigegeben, durch Dein Zurückweichen. Pferde sind Raumwesen, ihnen liegt die Weite im Blut! Daher macht es auch keinen Sinn, sie bei der Bodenarbeit mit Wänden zu begrenzen! Macht die Bodenarbeit auf einer großen, weiten Wiese! Wo jeder ausweichen kann, beim "Join up"... Wenn er da gerne kommt und mit Dir rennt, dann gibt's auch keine Probleme beim Richtungswechsel! :)

    Ich teile die Einschätzung Deiner Freundin, der wollte Dir nicht ans Leder, der wollte Dich wachrütteln, auf Augenhöhe mit Dir "spielen"...

    Hast Du mal Wallache auf der Wiese beobachtet, wie sie miteinander spielen? Da geht's ständig um Raumeroberung, sie steigen sich an und eine halbe Stunde später machen sie Fellkraulen miteinander... Gönne Dir mal das Vergnügen und verbringe einen ganzen Tag auf einer Pferdewiese oder einem Paddock und beobachte die Interaktionen der Pferde! Da lernt mensch sehr viel über diese Tiere!

    "...was soll ich jetzt mahcen, damit es nächstes mal besser läuf?"

    Mach' einfach mal nix! Wenn man Angst hat, dann macht man mal besser nix und denkt nach: Was macht mir Angst? Setz' Dich auf 'ner Kiste zu Deinem Pferd und frag' Dich das... Und beobachte dabei Dein Pferd :)

    ...Pferde wollen sich anschließen, das liegt in ihrer Natur. Sie nehmen einem die Angst nicht übel. Vor diesem Hintergrund würde ich Dir raten, Deinem Pferd ganz "normal" zu begegnen. Morgen ist ein neuer Tag, nimm' Deinem Pferd seine Nachfrage bitte nicht übel!

    Gutes Gelingen und liebe Grüße!

    Beutelkind

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Westerngirl24! Wie ist es denn jetzt weiter gegangen?! Das interessiert mich wirklich!

  • 11
    Hund traurig da ich krank bin
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Hallo Tino1!

    Mir scheint eher, Du bist traurig, weil Du nicht so in Deiner normalen Tagesform bist...!

    Ich habe bei meinem Hund beobachtet: Wenn ich krank bin und dadurch das normale Tagesgeschehen eingeschränkt wird, dann paßt sich mein Hund mir an! Der ist dann schon "glücklich", wenn ich überhaupt das Wort an ihn richte! Obwohl er noch jung ist und ein Bordermix, gibt er sich dennoch zufrieden mit drei spaßbefreiten Lösungsrunden am Tag...

    Trotzdem kannst Du ihn natürlich auch zu Hause bespaßen, sofern Dir wirklich der Sinn danach steht. Suchspiele, Tricks und Klickerarbeit könnt Ihr auch im Haus machen. Oder zusammen vor der Glotze kuscheln und auf bessere Tage warten! :)

    "Traurig" wäre Dein Hund, wenn es Dich nicht mehr geben würde...

    Gute Besserung wünscht Dir das Beutelkind!

    Kommentar von Tino1 Tino1

    Danke,für die tollen Tipps

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Tino1! Ich freu' mich sehr! :)