Hilfreichste Antworten von Beutelkind

  • 14
    Gute Freundin hat Krebs
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Es gilt das gesprochene Wort! Wenn Deine Freundin by the way ihre bevorstehende Operation erwähnt, dann solltest Du auf ähnlich sachlicher Ebene reagieren! Du kannst fragen, ob sie Besuch im Krankenhaus haben möchte, ob Du ihr etwas vorbeibringen sollst und wenn ja, was? (In vielen Krankenhäusern beispielsweise ist das Essen grottenschlecht und der Mensch freut sich über eine Portion fette Pommes rotweiß :)

    Ich persönlich schätze es nicht sonderlich, in epischer Breite über meine Erkrankung zu sprechen. Sie ist Teil des Alltags und ich mag darüber nicht philosophieren. Besser komme ich mit trockenem Humor klar und Deine Freundin scheint mir ähnlich 'drauf zu sein!

    Kommentar von Fuchser187 Fuchser187

    Sehr guter/rührender Beitrag! Vielen Dank :)

    DH!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Fuchser187! ...Und alles Gute für Deine Freundin!

  • 10
    Wie zwei Hunde bringen sich zu akzeptieren?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Hallo Melaara!

    Die Hündin Deiner Kusine ist älter und hat keinen Bedarf an einem rüpelhaften Jungrüden! Ihr Verhalten ist völlig in Ordnung!

    Dein Rüde ist von Haus aus ein Terrier, bei denen dauert's schon mal, bis sie kapieren, was die Uhr geschlagen hat (...und bei einem Rüden in dem Alter sowieso...^^).

    Ehrlich gesagt habe ich mich immer gefreut, wenn wir damals, als mein Rüde in dem Alter gewesen ist, so eine Hündin getroffen haben! Von solchen Mädels kann so ein Jungspund sehr gut lernen, wie sich Hunde untereinander höflich verhalten!!!

    ...Kläffen, bis alle Frauchens taub sind allerdings halte ich unbedingt für hundeschulrelevant!!! Das geht gar nicht, das grenzt ja an Nötigung...^^

    In meinen Augen besteht das Problem vor allem in der Kommunikation zwischen Dir und Deinem Hund! Deswegen ist das mit der Hundeschule eine gute Idee von Dir! Die Hündin Deiner Kusine verhält sich artgerecht, die muß nicht mit jedem Hund "spielen"! ...Übrigens muß das kein Hund! :)

    Übe an der Weisungsbefugnis Deinem Hund gegenüber und beschränkt Euch zunächst auf Leinenspaziergänge, bei denen jede Hundehalterin ihren Hund vor dem anderen schützt...

    Freundliche Grüße vom Beutelkind

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Melaara!

    Kommentar von Melaara Melaara

    Danke für die Antwort! :) Ich möchte jedoch nur noch eines erwähnen, da ich das in meinem Text wohl eher weniger rübergebracht habe.. Inzwischen hat sich das Verhalten beider Hunde schon gebessert, jedoch fletscht die Hündin meiner Kusine oft wenn mein Hund nur an ihr vorbei geht. Oftmals sogar wenn er aus seinem eigenen Napf trinken will oder sein eigenes Spielzeug nehmen will. Haben es sowohl bei mir zuhause als auch bei ihr versucht. Dass sie ihn zurechtweist wenn er sie nervt verstehe ich, das finde ich auch in Ordnung, ist es jedoch akzeptabeln jeglichen Neid durchgehenzulassen? Bzw nichts zu machen wenn er nur an ihr vorbei geht?

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Hmm... Hunde kennen keinen "Neid", so wie ihn manche Menschen pflegen, wohl aber Res­sour­cen, die sie verteidigen... Generell ist es keine gute Idee, mit Res­sour­cen, also mit Spielzeug, Futter e.t.c. zu agieren, wenn man mit mehreren Hunden unterwegs ist, die keinem Familienverband angehören und wo die Weisungsbefugnis zwischen Hund und Halter noch nicht abschließend geklärt ist...

    Die Hündin Deiner Kusine regelt derzeit ihre Angelegenheiten alleine, ähnlich, wie es Dein Rüde macht.

    Euer Job, also der von Dir und Deiner Kusine, ist es, dafür Sorge zu tragen, dass die Hunde gar nicht erst dazu genötigt sind, ihre Angelegenheiten alleine regeln zu müssen!

    Wenn Deiner dem Mädel nicht zu nahe kommt, dann muß sie nicht fletschen. Wenn kein Spielzeug da ist, dann gibt's keinen Streit... Essen und trinken gemeinsam macht man unter guten Freunden - das sind die beiden Hunde aber derzeit (noch) nicht!

    Das muß nicht so bleiben, wenn Du und Deine Kusine es klug anstellen. Lockerflockig zu viert was unternehmen ist aber derzeit noch nicht möglich!

    Ich hatte im Hundekurs etwas ähnliches mit meinem Hund und dem Hund eines anderen Kursteilnehmers. Mein Hund war jung und frech, der andere war älter und ihm an Erfahrung haushoch überlegen (ehemaliger Sraßenhund). Die beiden konnten sich nicht ausstehen und wir mußten wechselseitig höllisch aufpassen, dass die sich nicht in die Klotten bekamen! Wir sind dann eine Zeit zusammen an der Leine spazieren gegangen und nach und nach haben die beiden gelernt, sich gegenseitig zu respektieren. Sie spielen nicht zusammen, aber sie hauen sich nicht die Köppe ein und können sogar nebeneinander aus dem Bach trinken...

    Richte Dein Augenmerk auf Deinen Hund, damit bist Du ausreichend beschäftigt... :) Wenn Du der Ansicht bist, dass Deine Kusine und ihre Hündin Deinem Hund "nicht gut tun", dann könnt Ihr eben nix zusammen mit den Hunden machen...

  • 6
    Wie mache ich den Ball für den Hund interresant?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Unterscheidet sich denn der neue Ball von dem alten Ball? Mein Hund mag auch nicht alle Bälle gleich gerne... Was hatte der alte Ball, was der neue Ball nicht hat?

    Die Lieblingsspielzeuge meines Hundes sind die, die wir auf unseren Gassigängen am Strand finden! Da ist es egal, ob es sich um Badelatschen, Bälle oder gar ganze Stiefelpaare handelt, alles wird begeistert gebracht! :)

    Vielleicht kaufst Du noch mal einen neuen Ball, der dem alten Ball möglichst ähnlich ist und versteckst den vor Eurer Gassirunde auf dem Weg. Merk' Dir die Stelle (!) und lass den Ball Deinen Hund finden! Nicht vergessen, großartige Überrschung Deinerseits zu demonstrieren: "Huiiiii, was hast Du denn da Feines gefunden?! Feinifeinifein! :)"

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Ster scottisch5!

  • 3
    spiele mit Labrador
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Hallo OneDirection4!

    Also ein Labrador ist ein Hund wie jeder andere Hund und auch an der Leine könnt ihr spielen! Sehr praktisch ist da eine Schleppleine, da habt ihr beide etwas mehr Spielraum.

    Grundsätzlich gefällt es dem Hund, wenn Du Dich mit ihm beschäftigst! Vor diesem Hintergrund kann auch das "Abfragen" der "Grundsignale" (sitz, platz, bleib, steh, zurück, fuß) zu einem Spiel werden!

    Wenn hier in der Sommersaison die Freilaufmöglichkeiten schmelzen wie Schnee in der Sonne, bin ich auch gezwungen, den Bewegungsdrang meines Hundes an der Schleppleine zu stillen...^^ Da muß er beispielsweise sitzend warten, bis ich die zehn Meter Schleppe vorwärts gehend ausgelegt habe. Und mich langsam zu ihm umdrehe. Und mir dann in aller Seelenruhe auch noch die Nase putze...^^ Um dann die Freigabe zu geben: Lauf! Er hat schnell gelernt, dass ihm die Schleppe auch noch zehn Meter nach vorne ermöglicht... :) Das sind dann zwanzig Meter Sprint, die man wiederholen kann, mit Ball oder auch mit einem anderen Signal zur Verknüpfung, das HIER!! beispielsweise.

    Ansonsten lasse ich ihn meine Handschuhe oder den Autoschlüssel suchen, oder sich auf Baumstämmen in Position setzen: FOTO! :)

    Oder wir beobachten neuerdings Rehe mit Babys! So niedlich! Der Hund sitzt neben mir, wedelt wie verrückt, die Rehe glotzen uns an und haben keine Angst! Das sind tolle Momente!

    ...Spiel' mit dem Hund einfach: Wir gehen zusammen spazieren! :)

    Viel Spaß dabei wünscht Euch das Beutelkind!

    Kommentar von OneDirection4 OneDirection4 Fragant

    dankeeeee ;) echt tolle Antwort :)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern OneDirection4! Ich freu' mich! :)

  • 4
    Was alles zum Frankreichaustausch mitnehmen?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Na ja, es kommt darauf an, was Du dort machen wirst... Ich würde zu zwei paar Schuhen raten wollen!

    Wahrscheinlich werdet Ihr Sehenswürdigkeiten besichtigen, vieleicht eine Abtei oder das Palais der Äbtissinnen. Da wären leichte, bequeme Stadtschuhe angenehm.

    Aber sicher geht Ihr auch mal in die Natur und da brauchst Du wetterfestes und bequemes Schuhwerk!

    Und nach dem gleichen Schema würde ich auch Klamotten mitnehmen. Eine "ordentliche" Kollektion für die Stadt und eine praktische Ausrüstung für Outdooraktivitäten!

    Kulturbeutel nicht vergessen, Handy natürlich auch nicht! Ein Lieblingsbuch, Notizblock und Stift dürfte bei mir auch nicht fehlen!

    Gute Reise und eine schöne Zeit wünsch' ich Dir!

    Kommentar von charmingwolf charmingwolf Fragant

    In die Vogesen

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Remiremont, ja. Département Vosges.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Jooolooo!

  • 12
    Hund mag "Pralinen" der besonderen Art
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    "Abrufen lässt sie sich sehr gut, aber dann ist die Schnute schon braun..."

    Du bist eben nicht schnell genug! :)

    Nee, einen Mangel würde ich hier auch nicht vermuten. Was ist Deine Frage? Warum sie das futtert? Weil es ihr schmeckt und weil es Dich ärgert grins :)

    Arbeite an Deinem Ti­ming und vor allem an Deiner Gelassenheit! Es handelt sich nicht um Gift und wer weiß, was der Pilzsammler gefrühstückt hat...^^ :) Verführungen für Hunde lauern an jeder Ecke - da tun sich Universen auf :) Für den Menschen...^^

    ...Ich hab' derzeit ein ähnliches Problem mit meinem intaktem Rüden. Der Abruf klappt gut - wenn ich schnell genug bin...^^ Und gelassen...^^ Wir üben das jetzt gezielt...^^

    Gutes Gelingen!

    Kommentar von douschka douschka Fragant

    Nachteule an Nachteule,

    danke für Deine herzerfrischende Antwort, bin immer noch am Lachen. Werde mich zukünftig um mehr Gelassenheit und Schnelligkeit bemühen. Tipp für gute Herpessalbe od. gegen Brechreiz? :D

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Herpessalbe/Brechreiz...üüürrgs... :) Sorry, leider nein... :)

    Kommentar von amrita1 amrita1 Fragant

    Propolis(salbe) hilft gegen Herpes; es darf nur keine Allergie gegen Bienenprodukte vorliegen.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern douschka!

  • 9
    Ballaststoffreiches Essen ?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Auf Deine Frage passt mein Lieblingssommerrezept! :)

    Du brauchst: Rucola Salat, 1 Mozarella, (und/oder Ziegenschnittkäse - auch sehr lecker dazu!), 1 kleine Mango, 1 Avocado, 1 Tüte Pinenkerne, Olivenöl, Balsamessig, 1 Limone, Salz und Pfeffer und - je nach Geschmacksvorliebe - eine Messerspitze Honig oder Ahornsirup oder, am BESTEN :) Fichtenspitzensirup!

    Die Früchte schälen und in kleine Würfel schneiden, den Mozarella ebenfalls in kleine Würfel schneiden, den Rucola Salat waschen und trocken schleudern, die Pinenkerne vorsichtig anrösten. Die Frucht- und Käsewürfel auf dem Salat anrichten. Die Reste vom Mangokernfleisch mit Essig und Öl, Honig und/oder Ahornsirup sowie Salz und Pfeffer zum Dressing pürrieren, einen Schuß kaltes Wasser dazu geben (das Dressing wird sonst zu dickflüssig) und über den Salat gießen. Darauf dann die Pinenkerne streuen.

    Das Gericht ist wegen der Avocado und den Pinienkernen sehr gehaltvoll und ersetzt durchaus eine komplette Mahlzeit!

    Guten Appetit!

    Kommentar von Locaya Locaya Fragant

    Ich bekomme gerade total Hunger! Sehr schöne (und leckere) Antwort Beutelkind.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Dankeschön! Bei mir gab's das heute auch schon wieder, obgleich sich der Sommer hier gerade vom Acker macht...^^

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Creekreal!

  • 7
    Mein Hund lässt sich keine Zecken ziehen!
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Ja, ein Tierarzt zieht auch Zecken! Ich war selber in diesem Jahr bereits öfter zu diesem Zweck beim Tierarzt, da mein Hund dermaßen winzige, festsitzende Zecken hatte und ebenfalls ein Zappelphillip ist...^^

    Mein Hund ist fast drei und wir über das "Fummeln" schon von Anfang an...^^ Das Problem ist: Er merkt sofort, ob wir üben oder ob ich tatsächlich eine Zecke ziehen will...^^

    Er rennt dann ebenfalls weg und er will ich solchen Situationen auch keine Leckereien futtern, was ja auch irgendwie verständlich ist... :)

    Ich benutze zum Entfernen inzwischen fast nur noch die Finger, damit geht es einfacher und Du hast nicht dieses Procedere mit Zange suchen, Fell scheiteln, ja wo war sie denn jetzt?! Mein Hund ist grau und langhaarig, die Zecken lassen sich so gut wie gar nicht in Augenschein nehmen...^^

    Ich habe jetzt eine tägliche Routine eingeführt: Der Hund wird angebunden (!) und abgefummelt, egal, ob da eine Zecke ist oder nicht... Dann wird er abgeleint und danach gibt es einen Riesenjackpot, also mehrere Stücken frischer Pansen oder Rindfleisch.

    Anfänglich fand er das Angebundensein eine Zumutung sondergleichen...^^ Letztendlich aber verkürzt es die Aktion und man selber bleibt gelassen und ärgert sich nicht über Ausweichmanöver des Hundes! Inzwischen ist es Routine und keine Zumutung mehr! :)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    ...Gute Erfahrungen habe ich übrigens mit einem selber gemachten Zeckenmittel gemacht! Schau' mal hier 'rein: http://www.gutefrage.net/frage/erfahrungsberichte-zu-neuem-zeckenmittel-gesucht

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Herzlichen Dank für den Stern Alessandra98! Übrigens habe ich inzwischen das ultimative Zeckenabwehrmittel entdeckt: Schwarzkümmelöl, innerlich und äußerlich! Das ist wirklich total genial, ich bin absolut begeistert! --> http://www.2014.jugend-forscht-bayern.de/index.php?id=1252

  • 4
    warum spielen menschen die Sims
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Gute Frage, dankeschön! Ich wollte schon immer mal wissen, was denn eigentlich "die Sims" sind...^^

    ...Scheint so was ähnliches wie die Plattform hier zu sein! sarkasmusoff... :)

    Wer sich im echten Leben größenwahnsinnig zeigt, der landet hinter Schloss und Riegel...^^ Auch nicht jeder, zugegeben, aber Ottonormalverbraucher wird sich wohl schwer tun, den Nachbarn einzumauern :)

    Menschen spielen gerne, das lenkt sie ab vom schnöden Alltag... Das ist eine gaaanz alte Geschichte, die führt hier zu weit! :)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Uiii! Lieben Dank für den Stern HaiKai2014! ...Mit dem hab' ich echt nicht gerechnet! :)

  • 12
    Hi, welche Hunderasse ist das?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Welche Rasse das ist, das ist doch völlig wurscht! Viel schöner finde ich die Einstellung Deiner Großeltern! Das dritte Bild gefällt mir! :)

    ..."Perfektion" entsteht nicht durch "Rasse"... ^^

    Kommentar von ShqiipStarr ShqiipStarr Fragant

    Oki, dankeschön :)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Ohhhh! Lieben Dank für den Stern ShqiipStarr! :)

  • 4
    Verhütungssalbe? Erfahrungen?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Hallo rightanswer123,

    kann es sein, dass Deine Ärztin möchte, dass Du schanger wirst? Die einzige "Hormonsalbe" für die Unterarme, die ich kenne, die steigert nämlich u.a. die Fruchtbarkeit --> http://www.netzwerk-frauengesundheit.com/progesteron-das-hormon-der-weisheit-ric...

    Warum willst Du überhaupt Hormone zu Dir nehmen, nur zur Verhütung? Informier' Dich mal über das Diaphragma!

    Freundliche Grüße vom Beutelkind! :)

    Kommentar von coltish coltish

    Gibt ja auch sowas wie Gynefix :3

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Bleibt auch zu lange 'drin...^^

    Kommentar von rightanswer123 rightanswer123 Fragant

    Ja, es geht mir wirklich nur um die Verhütung :) Aber vielen dank für den link, ich glaube wirklich dass sie so eine salbe meinte und es vielleicht verwechselt hat oder so.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern rightanswer123! Wenn Deine Ärztin das verwechselt hat, ist das aber schon mehr als ein Kunstfehler... :)

  • 13
    Kangal Hund
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Bevor Du Dich mit Rassen beschäftigst, solltest Du Dich unbedingt mit dem Thema Hund beschäftigen! Und das bitte nicht nur auf Internetplattformen...^^

    Wofür sollte ein Garten "reichen"?! Ein Hund löst sich nicht im eigenen Nest und Du solltest ihm dies nicht beibringen wollen!

    Ein Hund braucht Hunde, um Sozialkontakte zu pflegen - "hütet" er anderer Leute Hunde, dann hast Du ein Problem...^^

    ...Du kannst Dich theoretisch über Jahre mit Hunden beschäftigen - der erste eigene Hund wird Dich trotzdem völlig überraschen! :)

    Kommentar von JimmyBach JimmyBach

    okay merke ich mir danke =)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Herzlichen Dank für den Stern JimmyBach!

  • 7
    Hundeschuhe, haltbar und zweckmäßig gesucht
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Hast Du es schon mal im Sanitätshaus für Tiere versucht? --> http://www.safebrace.de/verbandschutz.htm Ich könnte mir vorstellen, dort gibt es auch Maßanfertigungen.

    Kommentar von douschka douschka Fragant

    Danke, auch da werde ich mich mal sachkundig machen. Ist halt blöd, mit seinen neuen Schuhen ist er gut drauf und läuft gut. Schade dass sie so lavede sind.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern douschka, freut mich, wenn es Deinem Riesen hilft!!

  • 9
    Kangal (türkischer Herdenschutzhund/Wachhund)
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    ...Du informierst Dich ja noch immer im Internet, JimmyBach und mit dem Garten bist Du auch noch nicht durch...^^

    Ehrlich gesagt: Du enttäuschst mich! :)

    Kommentar von JimmyBach JimmyBach

    hahaha =) xD <3

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Danke JimmyBach, wirklich herzlich, für den Stern... :)

  • 3
    Wie nennt man eine Jeans.......?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Einige wenige kannst Du unter "jeans mit schnürverschluss" ergoogeln, meist sind es gebrauchte Secondhandhosen.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    ...Du kannst auch noch "geschnürter Hosenlatz" googeln, Jeans hab' ich da allerdings auf die Schnelle nicht gefunden...^^

    Kommentar von Crysali Crysali Fragant

    Leider nicht gefunden, was ich gesucht habe :/ werde das Bild mal raussuchen und die Frage nochmal stellen, weiss aber nicht mehr woher ich es hatte...

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Ja, es scheint schwierig zu sein, hat mich auch gewundert...^^

    Lieben Dank für den Stern Crysali!

  • 3
    Wo kann ich mit mein Hund frei laufen lassen?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Das ist eine gute Frage Superpfote! Wenn der Abruf bei Deinem Hund noch nicht zuverlässig sitzt, dann muß er an der Schleppleine bleiben! Du mußt Deine Umgebung gut beobachten und das Wild nach Möglichkeit vor Deinem Hund entdecken! Ansonsten besteht immer das Risiko, dass Du auf die Fr esse fällst...^^ Ich habe mir mal bei so einer Gelegenheit die Rippen angebrochen, das war nicht schön...

    Ansonsten schau' mal, ob es bei Dir in der Gegend einen eingezäunten Hundefreilauf gibt. In so einem Gelände kann man prima den Abruf üben! Aber Vorsicht: Hundefreiläufe sind etwas für Abenteurer! Es besteht immer die Gefahr, dort auf nicht verträgliche Hunde und ebensolche Hundehalter zu treffen! Da brauchst Du starke Nerven...^^

    Einen der größten Hundefreiläufe Deutschlands (ca. 18 Hektar) findest Du an der Ostseeküste: http://www.hundeauslauf-scharbeutz.de/

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern Superpfote!

  • 10
    gibt es Orte an denen man die sache die ein Hund ausscheidet liegen lassen darf?
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    "...und meine Tüten waren alle, ich wollt schnell welche holen gehen und er meinte so ja ne lass liegen, sieht es keiner und dort läuft eh keiner rum, habe es aber trotzdem aufgehoben..."

    Echt? Wie hast Du das denn ohne Tüten gemacht?!

    "gibt es Orte an denen man die sache die ein Hund ausscheidet liegen lassen darf?"

    Oh ja, die gibt es! Bei uns im Hundefreilauf wird an allen Eingängen explizit darum gebeten, die Häufchen nicht einzutüten! Das macht auch Sinn, weil der Plastiktütchenmüll nicht verrottet und die wenigsten Hundehalter re­cy­celbare Beutel verwenden...^^

    Aso hier --> http://www.hundeauslauf-scharbeutz.de/

    ...kannst Du die Lösungsprodukte Deines Hundes liegen lassen.

    Kommentar von pillow13 pillow13 Fragant

    zu diesem tüten stand gehen der nicht sehr weit entfernt war, tüten rausnehmen, wieder hinlaufen und aufheben :) ganz einfach. und danke für die antwort :)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Okayy :)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Herzlichen Dank für den Stern pillow13!

    Kommentar von pillow13 pillow13 Fragant

    bitte ;) ich habe vor zu diesem Hundepark mal zu fahren, der ist nicht mal so weit weg von mir, danke für den tipp ich freu mich jetzt schon drauf :D

    Kommentar von dwarf dwarf Fragant

    Danke für den super Urlaubstip.

  • 3
    Hecke vom Nachbarn zu hoch
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Hmmm. Wenn die Hecke keine Hecke mehr ist, sondern es sich jetzt um Bäume handelt, könnte es schwierig werden...

    Du schreibst ja, Du kommst mit dem Nachbarn gut aus - was hindert Dich dann, ihn einfach auf das Problem anzusprechen? Wenn die Zweige seiner Bäume das Dach Deines Gartenhauses gefährden, dann ist das doch eine berechtigte Sorge, die auch Deinen Nachbarn angeht - für den würde es teuer werden, wenn Deinem Gartenhäuschen beim nächsten Sturm das Dach eindrückt würde!

    Mein Nachbar hat mich auch schon mal auf überhängende Äste angesprochen, ich hab' die dann in der "erlaubten" Zeit gekürzt. Ich fand' das nicht schlimm, dass mich der Nachbar darauf angesprochen hat!

    Also nur Mut, einfach mal freundlich ansprechen!

    Gutes Gelingen wünscht Dir das Beutelkind!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern seetiffy! Hast Du das Gespräch schon hinter Dir? Wie ist es gelaufen?

  • 5
    Spitzmausbabys
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Guten Morgen vanillaschote!

    Leben die Mäusekinder noch? Es scheint sehr schwierig zu sein, einen guten Link zur Aufzucht von Spitzmäusen zu finden, mir ist es bislang leider nicht gelungen... :(

    Eine wichtige Info erscheint mir zu sein: Spitzmäuse sind Insektenfresser!

    Einige Erfahrungswerte kannst Du hier nachlesen: http://www.geizkragen.com/forum/der-platz-fuer-diverse-themen-und-fragen/15321-j...

    Ansonsten drücke ich Dir die Daumen und hoffe, Du bekommst hier noch einige kompetente Ratschläge!!

    Daumendrückende Grüße vom Beutelkind!

    Kommentar von vanillaschote vanillaschote Fragant

    Danke für deine Antwort. Ja, die Mäuse leben noch, dafür hängen mir die Augenringe auf Brusthöhe, so ungefähr. Wir haben gestern auch erfahren, dass Spitzmäuse Insektenfresser sind, noch trinken sie Sahne aus einer Pipette. Mal gucken, was wir mit ihnen machen.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Hmm. Aufzuchtmilch soll wohl besser sein, zumindest steht das so in meinem link. Soll von einer Tierärzteseite stammen, diese Info dort...

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    ...Deine Augenringe werden noch viel weiter absacken... Gibt ein Bild von mir, wo ich Katzen mit der Hand aufziehe. Ich weiß, ich war damals achtzehn, aussehen tu' ich allerdngs, als wäre ich achtzig... Ist ein Fulltimejob, die Aufzucht von Säugetieren...^^

    Kommentar von vanillaschote vanillaschote Fragant

    Wir haben heute Nacht nirgendwo Katzenmilch bekommen. Nur Sahne, an der Tankstelle. Und ich habe viel rumtelefoniert, keiner will sie Mäuse haben, es gibt hier, in der Nähe unseres Kaffs keinen, der sich kümmern kann. Na egal wir haben jetzt Maus und Klaus hier, wir gucken mal. Jetzt müssen wir los, Zeug für die Mäuse einkaufen, man hat ja sonst nichts zu tun....

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    ...Bedank' Dich bei Deiner Fledermaus grins :) Und gutes Gelingen!!!

    Kommentar von vanillaschote vanillaschote Fragant

    Danke. Die kleine Diva hier ist tooooootal beleidigt, es kann nicht sein, dass man sich um andere Wesen kümmert!

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Vielleicht könnte das ja ihren Appetit etwas ankurbeln... :)

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Lieben Dank für den Stern vanillaschote! Hoffentlich schaffen es die Mäusekinder!

    Kommentar von vanillaschote vanillaschote Fragant

    Ja, denen geht es hervorragend, die sind total fit, fressen wie die Ferkel, trinken und verdauen sehr gut. Dann kriechen sie wieder in den weichen Socken und pennen, bis zur nächsten Fütterung. Die haben hier die Luxussuite gebucht, hoffentlich finden die sich später draußen zurecht. Das Problem ist, meine Tochter will die nicht mehr hergeben....

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Mach' mal ein paar Fotos, büdebüdde! :) Was fütterst Du denen denn jetzt?

    Kommentar von vanillaschote vanillaschote Fragant

    Fotos gibt es schon, natürlich :))) Sie bekommen jetzt Katzenaufzuchtmilch, allerdings mehr Pulver als angegeben. EIn Baby war total geschwächt, das braucht mehr, das andere ist immer hysterisch aber seit ich die Mischung geändert habe, schmeckt es auch dem. Das Zeug mit etwas Fencheltee gemischt, echt, ich weiß nicht wo die Winzlinge das reintun. Und sie interessieren sich sehr für ein Bröckchen Hundefutter, sie wissen nur nicht was sie damit anfangen sollen. Aber es riecht gut :)) Oh Mann, hoffentlich wissen die was zu tun ist wenn sie wieder draußen sind.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Was ist mit Mehlwürmern?! Wie gesagt, die Spitznasen futtern Insekten!! Ansonsten könnte ich Dir Fruchtfliegen schicken...^^

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant
    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant
    Kommentar von vanillaschote vanillaschote Fragant

    Fruchtfliegen haben wir selber ;))) Wir wollen, wenn sie anfangen festes Futter zu fressen, lebendige Mehlwürmer besorgen (die Armen) und sie dann dazu setzen. Mal sehen was passiert. Also ich gucke nicht, ich lasse gucken. Danach wird weiter gesehen.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Mehlwürmer sind eine echte Herausforderung... feix :)

    Kommentar von vanillaschote vanillaschote Fragant

    Ach was, das haben wir schon durch. Wir hatten einen kranken Vogel (Paul), ich weiß bis heute nicht was dem fehlte. Der hatte hunderte von diesen winzigkleinen Zecken an und er sah aus, als hätte er neurologische Ausfälle. Er konnte nicht fliegen und nur sehr schwer laufen/bewegen. Für ihn haben wir Mehlwürmer besorgt. Es war echt sehr grenzwertig aber dann haben mir die Mehlwürmer leid getan. Und die habe ich dann gefüttert. Damit meine Tochter die dann später an Paul verfüttert..... Ich bin abgehärtet.

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    ...Zwei­fels­oh­ne! :)

  • 21
    Herz oder Verstand für was soll ich mich jetzt entscheiden
    Hilfreichste Antwort von Beutelkind Fragant

    Diskutier' das im VORWEGE mit Deinem Freund! :)

    Kommentar von amdros amdros Fragant

    feix ^^

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Ohne Sch... keinen Preis! grins :)

    Kommentar von taigafee taigafee Fragant

    pruust...

    Kommentar von Beutelkind Beutelkind Fragant

    Herzlichen Dank für den Stern elionara94!