Frage von XDHayko, 84

Zoll auf Figur (japan import) von ninoma.com?

Hallo,

Ich habe mir vor paar tagen eine One Piece Figur bestellt welches 30,60€ + 12,56€ (Versand & Bearbeitung kosten) gekostet hat. (ca. ges. 43,16€ = ¥5,575.00)

Link: http://www.ninoma.com/luffy-gear-4-scultures-figure-colosseum-zoukeiou-special-o...

Ich weis das man beim Zoll bei Warenwert von bis zu 22 € keine Zoll gebühren zahlen muss. Laut den deutschen Zoll gilt:

Warenwert: über 22 Euro bis 150 Euro

Sollte der Warenwert 22,- Euro übersteigen, so ist Mehrwertsteuer auf den Warenwert zu entrichten. Sofern der Warenwert aber noch unterhalb von 150 Euro ist, fallen keine Zölle an und die Ware ist Zollfrei. Zitat: "(...) Höchstgrenze für die zollfreie Einfuhr von Kleinsendungen auf 150 Euro je Sendung (...)"

Jetzt zu meiner Frage: Muss ich jetzt die Einfuhrumsatzsteuer bezahlen oder nicht. Und wenn ja muss ich das bei meinem örtlichen Zollamt bezahlen oder an der Tür?

Ich hoffe das Sie mir dabei helfen können und bedanke mich schon mal vorab :).

Antwort
von KuarThePirat, 62

Hallo,

zollfrei bedeutet nicht, dass du die Einfuhrumsatzsteuer nicht bezahlen musst. Zollfrei heißt nur, dass keine Zölle erhoben werden. Zoll ist eine Abgabe, die abhängig vom Warentyp ist. Man bezahlt auf Kleidung einen anderen Zoll als auf eine Kamera. 

Die Einfuhrumsatzsteuer zahlt man dann auf den Zollwert der Sendung. Das ist Warenwert+Zoll+Versandkosten. Die bleibt dir nur erspart, wenn der Wert der Sendung unterhalb von 22 € bleibt.

Lange Rede, kurzer Sinn, du zahlst die 19 % Einfuhrumsatzsteuer aber keinen Zoll.

Meist ist es günstiger, wenn man die Sendung beim Zollamt abholen und dort bezahlen kann. Die Verzollung über den Versanddienstleister kostet extra.

Antwort
von Kreidler51, 60

Das Hauptzollamt schreibt dich an und beim Abholen der Ware zahlst du Zoll+Steuer wenn es so ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community