Frage von lielan12, 233

Zinsrechnung und Prozentrechnung. Wie errechne ich die Textaufgaben. OHNE Dreisatz?

Ich bräuchte nochmal hilfe zu dem Thema Zinsrechnung und Prozentrechnung. Ich habe hier schonmal nach gefragt und habe super antworten bekommen. Jedenfalls habe ich wieder ein Paar übungsaufgaben aus dem Internet gefunden, habe aber so meine Probleme damit, weil ich nicht auf die Lösungen komme und es dort keinen Rechenweg gibt. Hier die Aufgaben: 1)Für eine Festanlage erhält Herr Mayer bei einem Zinssatz von acht Prozent 3.600 € Zinsen im Jahr. Wie viel Euro hat Herr Mayer demnach angelegt? 2Herr Mayer erwirbt einen Restposten an CDs für 540 €. Da einige CDs schon leicht beschädigt sind, erhält einen Rabatt von 5 %. Welchen Betrag hat Herr Mayer zu zahlen? 3)Herr Mayer erhält ein Gehalt von 5.000 €. Hiervon muss er ca. 19 % an Sozialversicherungsbeiträgen abführen. Wie hoch ist der Betrag, den Herr Mayer an Sozialversicherungsbeiträgen abführen muss? 4)Herr Mayer sieht anhand der Artikelstammliste eines Artikels den Einkaufs- und Verkaufspreis. Der EK-Preis für eine Waschmaschine liegt bei 240 € und der VK-Preis bei 336 €. Wie viel Prozent Gewinnspanne wurden auf den EK-Preis aufgeschlagen? 5)Herr Mayer möchte seinem Buchhalter eine Gehaltserhöhung von 3 % geben. Nach der Gehaltserhöhung soll der Angestellte 3.708 € verdienen. Welchen Lohn hat der Buchhalter vor der Gehaltserhöhung erhalten? 6Herr Mayer hat die im Lager eingesetzten Maschinen angemietet. Nach einer fünfprozentigen Mietpreiserhöhung erhöht sich der Betrag an Mietaufwand für Maschinen um 80 €. Wie hoch ist der neue Mietpreis für die Maschinen? Und ich sage es nochmal: es sind nicht meine Hausaufgaben! :) ich muss das nur für einen Eignungstest können und habe das schon seit 4 Jahren nicht mehr gemacht und tue mich damit ein wenig schwer :)

Antwort
von kloogshizer, 174

Ich mach das immer so: 

Wenn ich 25% von 200 wissen will, dann rechne ich:

200 * 0,25

Wenn ich das zu 200 addiert wissen will, dann rechne ich:

200 * 1,25

Soll es subtrahiert werden, dann rechne ich entsprechend:

200 * 0,75

Den Rest leite ich mir ab. Bei der ersten Aufgabe ist die Frage, welche Zahl ich mit 0,08 multiplizieren muss, damit 3600 rauskommt, also rechne ich 3600 / 0,08.

Du musst unterscheiden können, was der Basiswert ist, also der Wert auf dem die Prozente basieren. Hat man z.B. einen Artikel der nach einem Preisnachlass von 15% nur noch 170 € kostet, so hat man irgendwann einen Preis mit 0,85 multipliziert:

x * 0,85 = 170

x ist der Basispreis, du musst also Rückwärts rechnen: 170 / 0,85.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community