Frage von Grillfisch, 62

Zeitarbeitsfirma lädt trotz Krankschreibung zum Persönlichen Gespräch und versucht mir unbezahlten Urlaub anzudrehen, muss man erscheinen?

Hallo, ich bin seit letzter Woche erkrankt und wurde das 3.te mal in Folge zu einem Persönlichen Gespräch geladen, und mir wurde "angeboten" unbezahlten Urlaub zu nehmen oder Stunden vom AZK. Das habe ich verneint. Jetzt soll ich morgen wieder anrufen ob ich denn Arbeitsfähig bin (bis 11.11 AU) und Donnerstag 10.11 wieder anfangen desweiteren habe ich jeden Tag Anrufe von der Firma gestern waren es 5 Anrufe in abwesenheit. Es nervt mittlerweile tierrisch das man nicht richtig genesen kann dazu kommt noch das die ziemlich unfreundlich sind und die mich einfach nicht in ruhe lassen dazu kommt das ich keine Empfangsbestätigung bekommen habe für meine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung und ich das bei jemand anderes verlangt habe und mir da dann die bestätigung wieder aus den Händen gerissen wurde. Was kann man dagegen tun?

Antwort
von beangato, 34

Erscheinen musst Du nicht zum persönlichen Gespräch.

http://www.rechtsindex.de/arbeitsrecht/5743-bag-urteil-teilnahme-am-personalgesp...

Anrufen darf Dich Dein AG allerdings.

Neuerdings gibt es doch 3 Blätter bem Krankenschein. Eins müsstest Du ja noch haben.

Mach davon eine Kopie und schicke die Kopie in den Betrieb.

Antwort
von herakles3000, 31

Du kannst eine menge tun zb  die Gewerkschaft oder einen Anwalt einschalten und vielleicht auch den Zoll und das Ordnungsamt.Es gibt ein aktuelles Urteil das sagt das kein Arbeitgeber während einer au in den betrieb mus .Das  eine au existiert kann dein Hausarzt jederzeit  bestätigen aber diese Firma würde ich wegen Mobbing anzeigen und wo anders eine stelle suchen auch wäre es  vielleicht gut die Berufsgenossenschaft zu informieren wie die mit kranken umgehen.du must erst  wieder erscheinen wen du Arbeitsfähig bis auch würde ich mal überlegen ob  man sich wegen dem Mobbing nicht auch krankschreiben käst und   eine Kopie davon behält.!Frage auch mal bei deiner Krankenkasse nach  ob die was machen könnten..

Kommentar von Interesierter ,

Und das alles in der Probezeit. Toller Tipp, der direkt zur Arbeitsagentur führt.

Kommentar von herakles3000 ,

Das ist garantiert nicht in der Probezeit den da wird immer schnell gekündigt von Zeitarbeitsfirmen aber so ein Arbeitgeber ist eine Zumutung.!

Antwort
von DerHans, 21

Selbstverständlich gilt das Lohnfortzahlungsgesetz auch für Zeitarbeiter.

Wenn du arbeitsunfähig bist, musst du solchen Aufforderungen nicht Folge leisten.

Kommentar von Interesierter ,

Alles richtig. Nur hat der FS das Problem, dass er noch in der Probezeit ist.

Kommentar von DerHans ,

Wenn der AG ihn los werden will, wird er das ohnehin über die Probezeitregelung machen. Dann würde ein solches "Gespräch" aber auch nichts mehr bringen

Antwort
von Interesierter, 23

Grundsätzlich bist du, wenn du eine AU Bescheinigung vorlegst, erst mal krank und nicht arbeitsfähig.

Ich denke aber, du hast uns hier nur die halbe Wahrheit erzählt. Drei Personalgespräche kommen nicht von ungefähr. Letztlich wirst du im Streit auf Dauer keine Freude an diesem Job haben.

Deswegen gilt es jetzt, die eigentlichen Probleme zu lösen. Du solltest daher versuchen, das Verhältnis zu deinem Arbeitgeber zu verbessern.

Kommentar von Grillfisch ,

wie kann man das Verhältnis zu so einem Arbeitgeber verbessern? In meinem ganzen Leben habe ich noch nie sowas KRASSES erlebt. Ich habe mir nix zu schulden kommen lassen, die Personalgespräche gingen die ganze Zeit nur um meine Arbeitsunfähigkeit. Dazu kommt der eingriff in die Privatsphäre, das die wissen wollten was ich habe, wie sich das auswirkt usw.

Kommentar von Interesierter ,

Wie lange bist du bei diesem Unternehmen? Wie oft und wie lange bist du bisher krank gewesen?

Ein Arbeitsverhältnis ist ein Geschäft auf Gegenseitigkeit. Das heißt, Arbeit gegen Geld. Bist du krank, muss das Unternehmen zahlen, bekommt aber keine Arbeitsleistung.

Ein gewisser Krankenstand ist normal und wird in aller Regel kommentarlos akzeptiert. Nehmen die Fehltage aber überhand, gehen manche Arbeitgeber mit verschiedenen Mitteln dagegen vor.

Kommentar von Grillfisch ,

Ich bin seit September in diesem Unternehmen und das erste mal Krank seit anfang November. Auf deren nachfrage (richtig unfreundlich) habe ich sogar erläutert was ich habe und denen sogar geschildert wie sich das auswirkt/bemerkbar macht. Dann wurde mir noch gesagt ich solle mich an die Krankenkasse wenden da die nicht zahlen. Und bei der Krankenkasse erfahre ich das diese Firma schon bekannt ist.

Kommentar von Interesierter ,

Das heißt, du bist noch in der Probezeit.

In den ersten 4 Wochen des Beschäftigungsverhältnisses gibt es keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Diese 4 Wochen sind bei dir um.

Dennoch musst du mit der Kündigung in der Probezeit rechnen, wenn du dich jetzt mit deinem Arbeitgeber streitest.

Hier geht es gar nicht darum, wer nun Recht oder Unrecht hat. Hier geht es nur darum, die Probezeit zu überstehen oder nach einem neuen Job zu suchen.

Antwort
von Step44, 31

Mit der AU vom Arzt bist du krank und da können die sich auf den Kopf stellen. Du hast Rechte und keiner kann von dir verlangen, Stunden darüber abzubauen.

Eine Empfangsbestätigung der AU vom Arbeitgeber, ist mir unbekannt.

Kommentar von Grillfisch ,

Die Empfangsbestätigung der AU wollte ich haben, weil mir von meinen Arbeitskollegen zu Ohren gekommen ist das da öfters AU's verschwinden.

Kommentar von Step44 ,

das scheint ja ein richtig netter Arbeitgeber zu sein. Wenn deine AU verschwindet nötigen sie dich zum Abbau von Stunden . Und müssen dann weniger bezahlen. Das ist rechtswidrig.

Dokumentiere alles, mach Kopien und lass dich ggf. von einem Fachmann für Arbeitsrecht beraten.

Kommentar von herakles3000 ,

Sollte deine Au angeblich verschwunden sein dann Schalte den Datenschutzbeauftragten ein den  der kann der firm mächtige Schwierigkeiten machen  sogar bis zur Schließung hin..

Und Mache zb  vor Abgabe einfach eine Kopie damit kannst du auch die au beweisen..!

Antwort
von Yodafone, 26

nicht ans Telefon gehen und in aller Ruhe abwarten,bis man wieder gesund ist...

Kommentar von Grillfisch ,

Jetzt erwarten die aber von mir den 2. Tag in Folge das ich mich melde...

Kommentar von Yodafone ,

die können erwarten,was sie wollen...du bist krank geschrieben....ENDE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten