Frage von Unkownedd, 968

Wurde nackt im freibad gesehen?

Hey es ist ein wenig kompliziert😬 Ich war heute im freibad mit kumpels und dan haben wir dort hald ein platz zum liegen gesucht und sind dan ans ende des nads gelaufen da war auch keiner und es hatte dazwischen sogar ein gebüsch also es war so eine art spielplatz. Wir haben uns dan fertig gemacht. Ich sagte noch das ich mich umziehen gehe da sagte mein kumpel warum ich mich nicht hier umziehe weil es sieht uns eh keiner wir sind hier hinten ja so ziemlich alleine. Er hat sich dann auch gleich die hosen und den slip ausgezogen und hat sich dan die badehose angezogen. Ich dachte mir dan so okay ähm mache ich auch weil es sehr weit zu den umkleiden ist. Also habe ich mich auch ausgezogen und dan habe ich meine badehose in dem sack nicht gleich gefunden und als ich nackt da stand kam aufeinmal eine frau und starrte mich wircklich an also voll auf meinen penis und dan sagte sie sie geht zum bademeister und sie ist dan gegangen.

Jezt zur frage kann ich dafür noch probleme kriegen oder glaubt ihr es passiert nix?

Und wie soll ich reagieren wenn ich diese frau das nächste mal sehe?

Danke lg unkownedd

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis, 414

Servus Unkowedd,

Mach dir keine Sorgen - du hast gegen kein Gesetz / keine Regeln oder so :)

Du hast dich ja nur umgezogen - und bist dazu ja extra ins Gebüsch gegangen, damit man dich von außen nicht sehen kann (und du auch niemand störst)

Wenn die Frau meint, dich so"anglotzen" zu müssen, dann ist das ihr Problem und nicht deins - vermutlich war sie einfach geschockt :D

Es ist daher nichts passiert, selbst wenn sie zum Bademeister gegangen ist - du hast dich ja nicht vor irgendjemand "entblößt", sondern dich schlicht und ergreifend nur umgezogen :)

Wenn du die Frau das nächste mal wieder siehst, dann ignorier sie einfach - mach dir da keinen Stress :)

Lg

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Penis, 247
  • Nein, solche Nacktheit ist nicht verboten und nicht schlimm. Umziehen ist überall, wo ich bisher gebadet habe, völlig in Ordnung und unkritisch. Eigentlich ziehen sich bei uns in den Freibädern beide Geschlechter ganz schnell nackt um. Immer den Ball flach halten. Und was die Frau angeht: Wen's stört, der soll halt weggucken. Warum gafft sie?
  • Exhibitionismus liegt ja erst vor, wenn du eine Erektion gehabt hättest, nicht beim unbekümmerten Umziehen.
  • Genieße den Tag und fertig!
Antwort
von SaschaL1980, 274

Hallo Unkownedd,

da brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen. Da passiert nichts. Jetzt schon gleich gar nicht mehr.

Wenn sie den Bademeister gerufen hätte, wäre der gekommen, und hätte sicherlich erst mal gefragt, was los war.

Ich gehe einfach mal davon aus, die wusste nicht, dass du dich nur umgezogen hast. War für sie eben sicher eine komische Situation. Sie kommt hinter das Gebüsch und dort steht ein nackter Jugendlicher. Damit hat sie sicher nicht gerechnet und konnte nichts damit anfangen.

Bestimmt kam sie dann doch selbst drauf, dass du dich bestimmt nur umziehen wolltest, und ist dann doch nicht zum Bademeister.

Zum Umziehen allgemein: Es ist meines Wissens nicht ausdrücklich erlaubt, aber auch nicht verboten, sich auf der Wiese im Freibad umzuziehen. Aber eigentlich wird es überall geduldet, da es eben so viele machen. Da stört sich dann eigentlich auch niemand dran.

Daher könnt ihr das ruhig weiter so machen. Sollte es nochmal eine ähnliche Situation geben, direkt sagen, dass man sich nur umzieht. Sollte dann mal der Bademeister kommen, das gleiche sagen und schon ist die Sache erledigt.

Wegen der Frau: Ich würde an deiner Stelle gar nicht groß reagieren. Einfach so verhalten wie immer. Wegen dem "Vorfall" kann sie sowieso nichts mehr machen, und dass sie dich nackt gesehen hat, ist doch auch kein Beinbruch. Sie hat die Situation bestimmt wieder vergessen.

LG Sascha

Antwort
von xwhityx, 201

Nein da wird nichts passieren :-P

Was ich aber dreist finde: Die Frau kommt und guckt, anstatt einfach weg zugehen schaut sie weiter hin und sagt dann auch noch das sie zum Bademeister geht. Ist doch ihr Problem wenn sie guckt :D

Schon etwas dreist :D

lg
xwhityx

Antwort
von chxxxxy, 219

Ist doch scheißegal. ...Die Frau hat keine Hobbys und der Bademeister hat wichtigeres zu tun.

Antwort
von ViceVice, 164

Die ganzen kleinen Kinder sind auch nackt also alles gut :)

Antwort
von Unterhosen96, 149

Du hast nichts falsch gemacht. Wenn die Frau es nicht vertragen kann nackte Jungs zu sehen, dann soll sie nicht hingucken. Solche Leute sollte man einfach ignorieren und gut ist!

Antwort
von quert, 182

Du musst ja nicht mit ihr reden, steh dazu, auch sie wurde nackt geboren (ist schwierig ich weiß, aber Scham ist normal und meist gar nicht so unnütz) und ich bezweifle ziemlich stark, dass sie dich dafür anzeigen wird (Erregung öffentlichen Ärgernisses oder so n Quatsch wäre das) oder ähnliches. Außerdem kennt sie weder deinen Namen denke ich mal, noch sonst wird sie irgendwie wieder mit dir in Kontakt treten können. Und wenn der Bademeister nicht kam ist doch alles gut. Mach dir keine Sorgen

Antwort
von Tintenpatronen2, 262

Da passiert nichts :D

Jeder zweite macht das so wir ihr bzw sind sogar in der nähe des Nassbereiches und keiner sagt was

Antwort
von tomasand, 247

Wenn dann wäre der Bademeister gleich  da gewesen glaub nicht das es ärger gibt 

Antwort
von NackterGerd, 200

Kein Problem

In München ziehen sich auch einige (Jugendliche) auf dem Rasen um.

Und wenn du Sie wieder siehst einfach lächeln oder Ignorieren - je nachdem wie sie reagiert

Antwort
von MuttiSagt, 148

Wie bitte? Das machen. 50% aller Leute so

Antwort
von Remmelken, 147

Wegen dem Umziehen wirst du keinen Ärger bekommen. Wenn du die Frau noch einmal siehst dann grüßt du freundlich und beachtest sie nicht weiter.

Antwort
von Umbranoctuna11, 158

Was soll Passieren? Es ist nicht verboten sich umzuziehen. Höchstens wenn du einmal Nackt überall langerant bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten