Frage von Kia999, 35

Würdet ihr euch für ein Schülerpraktikum bei der Commerzbank, oder bei der Deutschen Bank entscheiden?

Antwort
von schelm1, 19

Gehen Sie zu einem Kreditinstitut mit Zunkunft, dessen Filiale in Ihrer Nähe auch noch bis zum Antritt Ihres Praktikums sicher geöffnet ist.

Immerhin schließt die Deutsche Bank 188 Filialn bis auf verbleibende 535 Geschäftsstellen bundesweit.

Dabei fallen diesem Streichkonzept rd. 2.500 Stellen zum Opfer.

Bei der bereits staatlich gestützten Commerzbank ist das wirtschaftliche Dilemma ungleich größer; hier werden rd. 9.000 stellen bundesweit gestrichen.

Fragen Sie lieber nach einem Praktikumsplatz bei der "Spardose" oder einer "Kartoffelbank" Ihres Vertrauens nach!

Antwort
von DinoSauriA1984, 25

Ich wüsste nicht, was gegen ein solches Praktikum sprechen sollte? Man lernt die Arbeit in einer Bank kennen. Vor allem die im Kundenservice und vielleicht Sachbearbeitung. Ob Sparkasse oder Deutsche Bank ist da völlig egal.

Kommentar von schelm1 ,

Na ja! - Bei den genannten Banken kann man dann gleich mit dem grundlegenden Konkurswissen anfangen.

Kommt der Begriff "Bankrott" - nicht ursprünlich aus der Wiege der Banken in Italien, wo man die Tische (banca) der mies agierenden Geldhändler zerstört (rotta) hat und dem den klangvollen Namen "Bankarotta" gegeben hat.  

Kommentar von DinoSauriA1984 ,

Ist zwar ein witziger Kommentar, hilft dem Fragesteller aber nicht weiter. Da hier nur nach einem Praktikum, nicht nach einer Ausbildung gefragt war, stehe ich zu meiner Antwort.

Von den Problemen der Banken wird man während eines Praktikums nichts mitbekommen.

Antwort
von webya, 9

Das ist egal. Bei einem Schülerpraktikum kommt es immer darauf an, welche Menschen dich begleiten. Das weisst du vorher aber nie. 

Antwort
von Rendric, 17

warum nicht? Kann interessant werden. In den Praktika wirst du sicherlich auch was sehen und lernen und nicht nur Kaffeekochen.

Antwort
von FahrradLecker, 22

Die Commerzbank baut 9000 Stellen ab und die Deutsche geht gerade an der Börse den Bach runter.... besser was anderes suchen.

Kommentar von Rendric ,

ist doch für ein Praktikum egal.

Wenn sie sich für den Beruf als Bankkauffrau interessiert, würde ich es bei jeder Bank versuchen, ob sie mich nehmen.

Kommentar von schelm1 ,

...ob dieser Beruf aus heutiger Sicht noch erstrebenswert ist?

Kommentar von DinoSauriA1984 ,

Kann ja nicht jeder ein Clown werden ;-)

Kommentar von schelm1 ,

...oder jetzt ganz groß in "Deutsche Bank" Aktien einsteigen!

Frau Merkel schützt nicht nur Flüchtlinge und die Commerzbank!

"'Am Deutschen Wesen soll die Welt genesen"!

Die Bank wird ebensowenig fallen gelassen wie die Commenrzbank! - wetten!?!

Die Gewinne aus der VW--Krise (bei € 95 gekauft!) wurden bereits kräftig in DB-Aktien inverstiert. - Mal die Überraschung morgen abwarten, wenn neues ruchbar wird.

Antwort
von paulklaus, 8

Gegenfrage: Was nützen DIR die Antworten ?!

pk

Antwort
von TH38AD, 16

Kenne jemanden, der bei der Sparkasse ein Praktikum gemacht hat. Er konnte dort sehr wenig machen. Hat sich viel gelangweilt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community