Frage von ChrisMo, 119

Wird für eine Couch ein Darlehen vom Jobcenter genehmigt?

Ein Kollege von mir ist kürzlich umgezogen, notgedrungen. Nach einer Trennung musste er sich was eigenes suchen. Nun wohnt er halt in einer relativ kleinen Wohnung, hat auch fast alles beisammen. Halt hier und da mal was günstig geschossen. Allerdings fehlt ihm eine Couch, da sucht er bereits seit Wochen.

Wie sieht es in diesem Fall aus? Es ist ja nicht seine erste Wohnung, also fällt das Thema "Erstausstattung" schon mal weg. Könnte er beim hiesigen Jobcenter ein Darlehen für eine gebrauchte Couch durchbekommen? Er wohnt wie ich auch in Dortmund, da gibt es ja teilweise von Stadt zu Stadt Unterschiede.

Antwort
von DerHans, 67

Fragen kostet nichts. In einer Stadt wie Dortmund gibt es ganz sicher ein Second-Hand Kaufhaus. Dafür KANN das JobCenter einen Gutschein ausstellen.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Hartz 4 & Hartz IV, 62

Auch nach einer Trennung ist ggf. eine Erstausstattung möglich,diese würde ich eben so erst mal formlos beantragen,aber da es sich hier wahrscheinlich nur um die Couch handelt die ihm fehlt,würde ich mit der Bewilligung nicht rechnen !

Will er der Ablehnung entgehen und das ganze beschleunigen,dann sollte er gleich einen formlosen Antrag auf ein zinsloses Darlehen stellen,also Begründung sollte er dann gleich die Trennung angeben.

Das Darlehen wird dann in der Regel mit 10 % deiner maßgeblichen Regelleistung verrechnet,also dann ca. 40 € pro Monat.

Antwort
von voayager, 52

Ich würd, wenn möglich auf das evtl. gewährte Darlehen lieber pfeifen, denn welch ein Affenzinnober geht voraus, bis dieses ggf. gewährt wird, mit entsprechenden mtl. Abzügen, zur Begleichung. Da isses schon besser über e-bay oder bei einer Wohlfahrtsorganisation was Gebrauchtes für wenig Geld zu besorgen.

Antwort
von herakles3000, 49

Ja so was ist möglich wen die Preise vernüftieg sind zb auch eine neue bis zb 300 den 10 % von seinem satz wird monatlich dan einbehalten.zb  kann man unter umständen auch möbeln von der caritas und co günstieg bekommen +20  lieferungen nach hause zb.Ratenkauf bei hartz 4geht niemals da wird man wie der letzte dreck behandelt wen man es versucht last das loeber und nemt das darlehn und zb etwas gebrauchtes.

Antwort
von EstherNele, 62

Mein Tipp: ebay Kleinanzeigen.

Da kriegt man oft sehr günstig, kann vielleicht sogar noch Anlieferung vereinbaren.

Ein Darlehen vom Jobcenter wird meist in bar ausgezahlt, da hat man viel mehr Spielraum als mit einem Gutschein, der einen wieder an bestimmte Läden bindet. Dem Jobcenter ist es nämlich egal, ob man von privat oder im Laden kauft.

Die ziehen die "Raten" für das Darlehen mit bis zu 10% des Regelsatzes monatlich ab - also ca. 40 €, es sei denn, sie lassen sich auf eine geringere Rate ein.

Antwort
von atzef, 62

Probieren geht über studieren... Er soll sich mal in Sozialkaufhäusern umschauen... Vielleicht kann man auch dort Ratenkauf vereinbaren...

Kommentar von ChrisMo ,

Ja da war ich mit ihm mal, wir haben hier sowas ja auch. Gut, nach Ratenkauf haben wir nicht gefragt, allerdings haben wir die Preise gesehen und sind direkt wieder rückwärts raus da. Die wollen da für eine kleine Eckcouch noch 200 Euro, so in der Preisregion liegt das da alles. Das sind teilweise Couch-Garnituren, die man neu schon für 300 bekommt.

Kommentar von atzef ,

Heftig...

Neulich bin ich mal durch einen spezialisierten Anbieter von Couchen und Wohnlandschaften geschlendert. Die hatten da ein Angebot für eine Schlafcouch von 100 €... Komm gerade leider nicht auf den Namen von dem Geschäft, aber einfach mal weiter Augen und Ohren offenhalten und immer auch mal einen Blick auf die Kleinanzeigen der Lokalpresse werfen. Manchmal fällt ja auch was bei Wohnungsauflösungen ab...

Antwort
von Lumpazi77, 61

Ein Darlehen müsste möglich sein.

Das geht aber einfacher. In den Zeitungen unter "zu verschenken" findet sich sicher was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community