Frage von Lalaleloli, 15

Wird die Mietkaution bei Azubis übernommen?

Mein Bruder und ich möchte zusammen ziehen. Wir sind bei dabei unsere Ausbildung zu machen. (Er hat sein 2. Lehrjahr begonnen, och gerade mein 1.). Da wir ewig sparen müssten um alleine die Kaution (1200-1600) bezahlen zu können, lautet meine Frage, übernimmt das Amt diese ?

Ich habe gelesen es besteht die Möglichkeit einen zinslosen kredit zu bekommen. Weiß jmd genaueres darüber ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Samika68, 15

Eine Mietkaution darf auch in Raten gezahlt oder über eine Bankbürgschaft abgewickelt werden.

Vom Amt wird sie meines Wissens nach nur dann übernommen, wenn man HartzIV bezieht und der Wohnungswechsel angeordnet ist, bzw. man dadurch eine Arbeitsstelle in Aussicht hat.

Da Ihr eigenes Einkommen habt, müsstet Ihr die Mietkaution selbst tragen.

Kommentar von Lalaleloli ,

ok danke für die antwort! :)

 

Antwort
von deKlaus, 7

Das wird kein Amt übernehmen, weil es keinen Anlass für eine Kostenübernahme gibt. Aber frag doch mal bei Deinem Arbeitgeber nach. Wenn Du weiter keine alternative Wohngelegenheit in der Nähe hast, unterstützt er Dich vielleicht. Das machen einige Unternehmen meines Wissens bei von weiter weg zugezogenen Lehrlingen/Azubis.

Kommentar von Lalaleloli ,

mache ich, vielen dank!

Antwort
von TheErdnuss, 5

Nein, die wird natürlich nicht übernommen.
Ihr wollt da wohnen, also müsst ihr euch auch um diverse Kosten kümmern.

Allerdings gibt es die sogenannte "Berufsausbildungsbeihilfe". 
Du kannst einen Antrag beim Arbeitsamt stellen und je nach dem, wie hoch die Miete, dein Einkommen und die finanzielle Situation deiner Eltern ist, kannst du einen gewissen Geldbetrag monatlich erhalten.

Schau dir einfach mal den Link hier an:
https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/Ausbildung/F...

Gruß, TheErdnuss

Antwort
von maggylein, 3

Es gibt Mietkautionversicherungen...
Da bezahlst monatlich nur 2% von der Kaution und die übernehmen dann die Kaution...
Manchmal bekommt man sowas auch kostenlos bei Abschluss eines Strom oder Telefon Vertrages...
Nennt sich dann glaub Partnerkaution... Google einfach mal

Kommentar von Lalaleloli ,

mach ich, danke !

Antwort
von anitari, 4

Ganz sicher nicht.

Antwort
von Joergi666, 4

träum weiter, warum sollte dies auf Kosten des Steuerzahlers geschehen?

Kommentar von Freyritter ,

Kommt auf den Arbeitgeber an, wenn du gezwungen wirst durch deinen Wegzug in ein Gebiet , wo der Arbeitgeber seinen Sitz hat, dann würde ich da schon einmal beim Personalbüro nachfragen, ob da was zu machen ist, schließlich gibt es für beide ja auch daher eine WIN-WIN Situation. Sie haben einen guten Arbeitgeber und du musst nicht zu weit gestresst von weit her anfahren.

Kommentar von Joergi666 ,

hier war nicht die Frage nach dem AG, sondern ob es vom Amt übernommen wird.

Kommentar von Hannes4589 ,

Ja aber das würde dann der Arbeitgeber zahlen und nicht der Staat ;-)

Antwort
von Hannes4589, 3

Warum sollten sie?

Habt ihr einen Grund zum ausziehen..?

Kommentar von Lalaleloli ,

Selbstverständlich gibt es einen Grund. wer zieht denn bitte grundlos um ?

Kommentar von Hannes4589 ,

Naja. Es gibt viele dir nur ausziehen weils halt schöner ist.. ;-)
Abe wenn ihr z.B. ansosnten 1h zu arbeit fahren müsstet oder so könntet ihr ja einmal mit den Arbeitgeber reden oder anderwertig informieren. Ev. gibt es förderungen für die eine Wohnung. Diese würden dann aber eher die Miete betreffen und nicht die Kaution. 

Oder wenn ihr Probleme mit euren Eltern hat gibt es da auch bestimt Möglichkeiten.

Kommentar von Lalaleloli ,

Ach so. Naja der Grund ist tatsächlich die Fahrt. Es fahren zu selten Busse, weshalb wir oft lange warten müssten und Mutti kann ja auch nicht ständig fahren :p
Die Miete können wir beide mit unserem Gehalt bezahlen und auch den Rest, unser riesen Problem ist halt nur die Kaution.

Kommentar von Hannes4589 ,

Dann fragt am besten einmal in der Arbeit nach. Vlt. können euch diese mit Kontakte weiterhelfen oder euch selbst noch unterstützen.

Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten