Frage von SLS197, 71

Wird bei einem Ampelblitzer auch die Geschwindigkeit gemessen?

Schönen Sonntagmittag,

ich hab zu Ampelblitzern mal zwei Fragen: Wenn man bei rot über die Ampel fährt und geblitzt wird und zu schnell fährt bekommt man dann auch noch zusätzlich eine Strafe wegen überhöhter Geschwindigkeit?

Und wenn man zu schnell bei grün über die Ampel fährt löst der Blitzer dann auch aus? Oder sind die Blitzer an den Ampeln nur für Rotlichtfahrten zuständig

LG Dennis

Antwort
von peterobm, 48

die Dinger sind nur für die Rotlichtverstöße ausgelegt; für die Geschwindigkeit ist ein anderer zuständig

Antwort
von claushilbig, 43

Es gibt an einigen Ampeln "Kombinations-Blitzer", die sowohl bei Rotlicht-Verstoß als auch bei Geschwindigkeitsüberschreitung auslösen - das verhindert, dass man vor der Ampel beschleunigt, um "eben noch schnell drüber zu sausen".

Wenn man da mit zu hoher Geschwindigkeit und bei Rot durchfährt, dann gibt's wohl auch 2 Knöllchen ...

Die sind aber meines Wissen relativ selten (ich kenne nur einen in Würselen bei Aachen), die allermeisten Ampel-Blitzer reagieren nur auf Rotlicht-Verstöße.

Kommentar von 19Michael69 ,

Im Normalfall wird man nur für das schwerwiegendere Delikt zur Rechenschaft gezogen.

Klingt zwar komisch - ist aber so. Das nennt sich Tateinheit.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von claushilbig ,

Danke - "Gut" zu wissen ;-)

Antwort
von ES1956, 37

Es gibt Ampelüberwachungsanlagen die beides registrieren.
Besonders Autofahrer die noch Gas geben damit sie "noch" bei gelb rüberkommen werden sich künftig vermehrt wundern.
https://www.trendyone.de/news/ein-„superblitzer“-für-friedberg

Kommentar von 19Michael69 ,

Der schöne neue Blitzer kann zwar beides, aber kann er es beim gleichen Fahrzeug auch gleichzeitig? Wenn ja, was bringt das?

Selbst wenn er es kann, dann wird ein zu schneller Fahrer, der bei Rot über die Ampel fährt im Normalfall nur für das schwerwiegendere Delikt zur Rechenschaft gezogen.

Klingt zwar komisch - ist aber so. Das nennt sich Tateinheit.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von claushilbig ,

Wenn ja, was bringt das?

Immerhin werden sowohl "Rotlichtfahrer" als auch "Gelbheizer" erfasst - sonst kann man ja immer noch "Gas geben, um schnell noch drüber zu kommen", und es gibt genug Leute, die dann mal eben mit 80-90 über die Kreuzung in der Stadt ballern.

Antwort
von 19Michael69, 26

Hallo,

es gibt Blitzer, die beides können. Das aber, um sowoohl die einen als auch die anderen zu erwischen. Nicht aber die, die beides begangen haben.

Denn im Normalfall wird man nur für das schwerwiegendere Delikt zur Rechenschaft gezogen. Man spricht dabei von Tateinheit.

https://dejure.org/gesetze/StGB/52.html

Viele Grüße

Michael


Antwort
von BlackSeaStorm, 39

Nein nur dass du über rot gefahren bist

Kommentar von BlackSeaStorm ,

und bei grün kannste so schnell fahren wie du möchtest, die heissen ja " AMPELBLITZER"

Kommentar von peterobm ,

es kann aber durchaus sein, dass davor oder dahinter so ein Kasten steht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community