Wieso gilt es als unhöflich wenn man in einem Raum einen Hut oder eine Mütze trägt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn heute vieles lockerer erscheint - in geschlossenen Räumen gilt
nach wie vor die altbekannte Knigge-Regel: Hut ab! „Dass Männer den Hut
absetzen, hat historische Gründe. Ein Ritter, der in friedlicher
Absicht kam, nahm seinen Helm ab. Er zeigte sich damit schutzlos und
präsentierte sein Gesicht“
, erklärt Etikette-Trainerin Nandine Meyden.
Für Frauen gilt diese Regel nicht - da sie keine Ritter und ohnehin
wehrlos waren. 

Quelle:

http://www.just4men.de/magazin/artikel/detail/das-kleine-huete-einmaleins.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

früher wurde im Gegensatz zu heute öfter Ruth getragen und da gehört es sich einfach am Tisch den Hut abzusetzen, das hat auch viel damit zu tun dass früher Tisch Gebete an der Tagesordnung waren und es in den meisten Religionen nicht erlaubt ist Gott mit einem Hut anzusprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?