Frage von frischling,

Wielange Familienstand : gechieden?

in vielen Formularen füllt man den Familienstand nach einer Scheidung ja mit "geschieden" aus.

Aber für wie lange? Ab wann schreibt man denn wieder :"ledig"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sumselbiene,

Ledig schreibst du nur, wenn du noch nie verheiratet warst. Sonst schreibst du immer "geschieden", bis du möglicherweise wieder heiratest.

Antwort
von KriLu,

Du bist so lange "geschieden", bis du wieder verheiratet bist ;o)

Antwort
von Saab95,

"geschieden" ist kein offizieller familienstand. "ledig" schon.

d.h. sobald du geschieden bist, bist du amtlicherseits auch ledig.

Kommentar von Saab95 ,

sieht so aus als würde das in deutschland anders aussehen den antworten nach.........

Antwort
von klaumi,

Immer und ewig. Es sei denn Du möchtest wieder heiraten, was unvorstellbar ist!!! Ledig bist Du leider nie mehr. Das geht nur 1 x , bevor Du geheiratet hast. Eigentlich SCHADE!!

Kommentar von jimmini ,

warum, andere Taten werden doch auch in Führungszeugnissen ewig festgehalten...warum diese "Tat" nicht...

Antwort
von Mehli85,

du schreibst bis zu deiner nächsten Hochzeit IMMER geschieden. Ledig bist du nur wenn du noch garnicht verheiratet warst!

Antwort
von Jaskan,

Geschieden bist Du für immer, es sei denn Du heiratest wieder neu.

Antwort
von Abrazadok,

du bist zwar wieder Single aber nicht ledig, sondern geschieden

Antwort
von schildi,

man schreibt immer geschieden bis man wieder verheiratet ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten