Frage von Tragosso, 94

Wie zuverlässig wird eigentlich das Alter in Kinos kontrolliert?

Huhu.

Letztens war ich im Kino und wurde darauf hingewiesen, dass der Film ab 16 wäre und es eine Ausweiskontrolle gäbe. Da ich jünger aussehe als ich tatsächlich bin habe ich damit schon gerechnet und meinen Ausweis mitgenommen. Ich sagte an der Kasse also bloß, dass ich das wüsste. Damit war das Thema erledigt und zeigen musste ich meinen Ausweis dann letzten Endes weder an der Kasse noch beim Einlass in den Kinosaal.

Dient so etwas nur als Abschreckung oder werden bloß einige Stichproben (oder sehr eindeutig unter 16 Jährige) kontrolliert?

Mir ist natürlich bewusst, dass ab 16 ab 16 heißt, egal wer dabei ist. Das gleiche bei Filmen ab 18. Umso mehr hat es mich gewundert, dass doch so wenig nachgeprüft wird, obwohl die Kinos sich an die Gesetze halten müssten.

Antwort
von Panazee, 43

Eine Kino ist ein Geschäft. Das Ziel ist Gewinnsteigerung. Je mehr Leute sich einen Film anschauen, desto mehr Gewinn.

Die Kontrollen staatlicherseits sind sehr lasch bis gar nicht vorhanden. Einem Kinobetreiber, der gegen die Altersfreigabe verstößt, droht im schlimmsten Fall erst einmal eine Geldstrafe, die so niedrig ist, dass er das Geld durch die Einnahmen der Kinokarten, die er an Leute, die das nötige Alter nicht erreicht haben, locker wieder rein bekommt.

Das ist wie mit manchen Menschen, die immer falsch parken und sagen "OK, jedes 10te mal bekomme ich ein "Knöllchen" und muss 10.-€ bezahlen. Die Parkgebühren in der Zeit hätten mich 20.-€ gekostet. Durch Falschparken spare ich also unter dem Strich 10.-€.

Ich bin der Meinung, dass in manchen Bereichen die Strafen so hoch sein müssten, dass ein "Fehlverhalten" unter dem Strich niemals einen finanziellen Gewinn bedeuten kann.

Antwort
von Nikita1839, 35

War bei mir immer unterschiedlich.

Meistens verlassen sich die Kassierer, diedort schon lange sind, auf ihren Instinkt.
Ich wurde bisher nur von neuen Angestellten kontrolliert, die sich noch an die Regeln halten.

Meistens achten große Kinos da mehr drauf als kleine.

Allerdings habe ich höchstens Mal Probleme wegen der Uhrzeit und habe dafür immer das nötige Formular mit :) Natürlich immer dann, wenns keinen Interessiert

Antwort
von Spreewald123, 44

die großen ketten achten da sehr genau drauf....da ab und zu eine kontrolle ins haus kommt und es dann sehr hohe strafen gibt.....also die fsk legen ja nicht die kinos fest sondern eine externe offizielle stelle

Antwort
von schattenrose96, 43

Es werden Stichproben gemacht. Die sorgfältigkeit variiert natürlich von Kino zu Kino.

Antwort
von Patricia5555, 30

Also ich bin bis jetzt wirklich selten nach dem Ausweis gefragt worden


Antwort
von EDX616, 41

Das ist von Kino zu Kino anderst.

Eigentlich sollten die es immer tun aber auch ich kenne welche die sind froh Kunden zu haben

Antwort
von GanMar, 39

zeigen musste ich meinen Ausweis dann letzten Endes weder an der Kasse noch beim Einlass

Das kann einen Tag später bereits ganz anders ablaufen. Du solltest Dich nicht darauf verlassen, daß Kinobetreiber ihre Pflichten grundsätzlich niemals erfüllen.

Kommentar von Tragosso ,

Es geht ja auch nicht um mich, ich bin volljährig...

Antwort
von Erdentochter, 6

Leider muss ich dir sagen, dass das in unserem Kino nicht so ist.

Bei uns kommen 13-Jährige in Filme ab 16, da schaut niemand nach dem Alter.

Sowas geht gar nicht, aber was kann ich da schon tuen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community