Frage von playst45, 69

Wie viel kostet ein Ford Mustang Baujahr 2015 mit 309 ps als Fahranfänger in der Versicherung?

Antwort
von RefaUlm, 8

Erstmal hat der Mustang von 2015 317 PS, dann kostet das Ding alleine an Versicherung 130€ im Monat, dazu kannst du dann nochmal Minimum 200€ für Sprit rechnen, solltest also wenn du des Ding Bar kaufst noch mindestens 300€ jeden Monat auf der Seite haben und vorher 1-2 Fahrsicherheitstrainings absolvieren! Ein Fahrzeug mit über 300PS und RWD ist definitiv nichts für einen Anfänger!

Antwort
von baehrchen2, 69

Du kannst von sämtlichen Versicherungen online Angebote einholen. Da erfährst du mit Sicherheit mehr.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 28

Da du nichtmal verraten hast, welchen Versicherungsumfang mit welchen Leistungen du haben möchtest, lässt sich dein individueller Tarif nichtmal grob schätzen.

Ist es wirklich so schwer, in eine Frage alle relevanten Infortmation zu scheiben?

Kommentar von playst45 ,

Haftpflicht und Vollkasko

Kommentar von Gehilfling ,

Mein Beispiel unten war berechnet für 18 Jahre und lediglich Haftpflicht. Dann kannst du dir vorstellen, wie viel du für Vollkasko und so ein Gerät zahlen darfst.

Aber rechne das doch selbst mal auf einer Vergleichsseite für Versicherungen nach.

Antwort
von Nico63AMG, 66

Schau auf der Homepage einer für dich in Frage kommenden Versicherung

Antwort
von Nonameguzzi, 9

Machen die paar euro jährlich ernsthaft den Braten fett?

Antwort
von Gehilfling, 52

Die Versicherung als männlicher, 18 Jähriger Fahrer kostet dich etwa 1500€-2000€ im Jahr. Das ist eine Menge Geld..schlag dir das lieber aus dem Kopf, sofern du das ernsthaft in Erwägung gezogen hast.


Kommentar von wieauchimmmer ,

Warum sollte er?

Kommentar von Gehilfling ,

Ein 40.000€ Fahrzeug + knapp 200€(+) Versicherung im Monat + Spritkosten und Steuern. Da sollte man einen guten Ausbildungsberuf finden, um das zu finanzieren.

Kommentar von rachtzehn ,

Naja wenn man mit so ein teures Auto Auto den kleinsten Unfall Baut wird es richtig teuer. Ich würde erst mit einem "günstigen Wagen Anfangen und nach 2-3 Jahren dann den Wagen holen 😊 das is schlicht zu viel Leistung für ein Fahranfänger, glaube mir ich habe meinen jetzt 2jahre und arbeite in ner Werkstatt. Ich würde erst klein angefangen

Antwort
von meinMeinung, 45

Auch wenn der Ford Mustang erst vom Baujahr 2015 ist, ist er kein Fahranfänger. Dieses Modell gibt es schon länger. Die Versicherungen werden das Modell also durchaus kennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten