Frage von kakru8, 48

Wie viel braucht man pro Monat 1 Person netto zu verdienen, um in Berlin, Muenchen und Hamburg zu leben (Miete, Versicherung, Transport)?

Antwort
von LebenImEimer, 24

Um einigermaßen gut zu leben so 1.500 besser noch mehr, würde ich sagen. Ich lebe in Hamburg, ist für mich die geilste Stadt ever, in Deutschland😁. Ist aber leider auch sehr teuer, es gibt ein paar Stadtteile, wo die Mieten günstig sind wie z.B. Harburg, aber ist nicht empfehlenswert.

Kommentar von kakru8 ,

OK, danke, ja die tollsten Orte sind meistens auch leider die teuersten.

Antwort
von Odenwald69, 25

es kommt auf eine ansprüche darauf an ob du mit 10 oder 100 qm wohnung rechnest und je nach stadteil kann und wird die miete sehr unterschiedlich sein.

Eine Pauschalaussage kann man daher nicht treffen.  Auch ist ja wichtig wo finde ich gut bezahlte arbeit... danach richtet sich ja dann die wohnung ..

Kommentar von kakru8 ,

Danke, ich suche eine Stelle als DaF-Lehrkraft und wuerde auch mit kleiner Wohnung zufrieden sein.

Antwort
von AnnaStark, 30

Wieviel Du tatsächlich brauchst, hängt von deinem Lebensstandard ab.

Aber am preiswertesten von den gennanten Städten dürftest Du in Berlin klar kommen, am teuersten davon ist München.

Allein die Miete ist in München 40-70 % teurer als in Berlin

Kommentar von kakru8 ,

Danke. D. h. wenn ich nachen einem Job suche, sollte ich Berlin waehlen? Mich interessieren am meisten Kosten fuer Miete, Versicherung und Transport.

Kommentar von AnnaStark ,

Transport ist in Berlin auch billiger, versicherungen sind bundesweite ziemlich gleich, geringe Unterschiede bei der KFZ-Versicherung.

Wenn Du Job suchst, na ja, da wird in München dementsprechend etwas besser bezahlt als Berlin. Der Mehrverdienst geht aber wieder drauf am teureren Leben.

Ich empfehle Berlin. Auch wenn ich Hamburg und München ebenso als schöne Städte schätze

Kommentar von kakru8 ,

Vielen Dank DIr!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten