Frage von PhiTh, 206

Wie viel Boden/Erde benötigt Gras über einer Tiefgarage?

Hallo zusammen,

Wir sind gerade in der Planung unseres EFH. Hier würden wir gerne eine Tiefgarage realisieren und darüberliegend eine kleine Terrasse anlegen sowie auf dem größeren Teil Rasen ansähen...

Welche Höhe sollte der Boden/Erde über der Tiefgarage haben, damit normales Gras gut wächst?? Gibt's hier Minimum und Optimalhöhen??

Was sind mögliche Probleme die auftreten können?
- Austrocknen im Sommer durch fehlende Wasserspeicherung im Boden?
- Pfützenbildung bei stärkerem Regen??

Fällt euch noch was ein? Wie könnte man dem entgegenwirken?
Spezieller Boden?? Evtl. Pflanzsubstrat untermischen zur Verbesserung der Wasseraufbereitung? Drainagen legen gern zu viel Regenwasser?

Würde mich freuen wenn hierzu jemand Erfahrungen hat... Gibt ja bestimmt Bauherren die soetwas schon realisiert haben oder Gärtner mit riesigem Erfahrungsschatz :)
Freue mich über jede Hilfe!!

Antwort
von adminstapler, 173

Anstatt normalem Rasen kannst Du auch hochwertigen Kunstrasen nehmen. Den haben wir bei uns auf der normalen Garage liegen. Sieht täuschend echt aus und fühlt sich auch so an (wir haben auf der Garage eine kleine Dachterrasse eingerichtet).

Antwort
von Translateme, 176

Abdichtung u Drainagierung ist das Allerwichtigste. Ein Rasen wächst auch auf 10 cm Erdschichten. Holt Rat bei einem ein, der begrünte Flachdächer baut u dazu noch noch einen Landschaftsgärtner. 

Kommentar von PhiTh ,

Ja das schwierige ist dass bei einem begrünten Flachdach die Anforderungen ja auch andere sind... Da ist es egal wenn das Gras im Sommer austrocknet ;) Beim Rasen würde mich das stören...
Landschaftsgärtner wollten wir eigentlich erst später einschalten, aber das macht vielleicht jetzt schon Sinn...
Danke schonmal!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten