Frage von gutefragesmz, 104

Wie versende ich ein Paket, wenn der Käufer mit PayPal zahlt?

Hallo, ich habe bei Ebay Kleinanzeigen etwas verkauft (Wert: 200€). Der Käufer möchte einen versicherten Versand und mit PayPal zahlen, was kein Problem für mich ist. Wie mach ich das nun? Warte ich bis das Geld bei mir bei PayPal angekommen ist und gehe zur DHL Filiale und verschicke das Paket mit Versicherung + Verfolgung? Muss ich dann noch irgendwas an PayPal hochladen (Nachweis, dass ich das Paket versendet habe)? Würde mich über Hilfe freuen!:D Mit freundlichen Grüßen.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay & PayPal, 50

ebay-Kleinanzeigen = Barzahlung bei Abholung

Lässt Du als Verkäufer Dich auf Versand ein, dann bitte nur per Überweisung auf Dein Bankkonto.

Die Betrugsrate bei Paypal-Zahlung ist selbst bei versichertem Versand, was für Paypal-Zahlung immer Vorschrift ist, zu hoch.
Das geht von der Meldung "eines von der Beschreibung abweichenden Artikels" bis zu "Paket war leer" und ganz vielen weiteren "Spielarten". Und solltest Du Dich auf Paypal-Zahlung einlassen, dann die Versandnummer bei Paypal hochladen.

Antwort
von peterobm, 49

bei Kleinanzeigen NIEMALS per Paypal ENDE

Er soll dir das Geld ganz normal mit Iban und Bic überweisen. Sepa Alles andere nicht akzeptieren

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 50

Ich gebe Dir nur den Rat, PayPal nicht anzuerkennen. Entweder der Käufer überweist oder er lässt es bleiben. Bei PayPal lauern zu viele Tücken, die gerade bei den Kleinanzeigen oft schamlos ausgenutzt werden.

Aber trotzdem, auch bei Überweisung, als sendungsverfolgendes Paket versenden. Geht die Lieferung wenigstens nach Deutschland?

Kommentar von gutefragesmz ,

Ja es geht nach Deutschland:) Er hat auch gesagt das er erst überweist. Besteht denn dann immer noch das Problem, wenn ich das Paket und die Ware versende, dass da Schwierigkeiten entstehen?

Kommentar von dresanne ,

Nein, bei Überweisung nicht. Denn wenn das Paket verloren gehen sollte, bist Du nicht mehr dafür verantwortlich, sondern der Versanddienstleister muss den Schaden ersetzen. Aber Du hast erst einmal alle Vorschriften erfüllt.

Kommentar von gutefragesmz ,

Also ich meine wenn er das Geld bei mir per PAYPAL überweist. 
Also wenn erst überweist und ich VERSICHERT bei DHL versende bin cih auf der sicheren Seite?:))

Kommentar von dresanne ,

Dann kann er immer noch schreiben, dass die Ware fehlerhaft ist oder etwas fehlt - und bekommt sein Geld wieder. Lass Dich nicht auf PayPal ein!

Kommentar von gutefragesmz ,

Ok, dann lass ich es lieber. Das Risiko will ich wohl echt nicht eingehen. Danke!

Antwort
von miezepussi, 27

Bestehe auf Abholung, alternativ bring es vorbei. Je nachdem wie weit es ist, reichen die Paket-Kosten für den Sprit...

Ansonsten würde ich auf Überweisung bestehen. Schließlich hast Du gar kein Paypal ...

Ausserdem entstehen für den Zahlungsempfänger noch zusätzliche Paypal Kosten, die Du doch sicherlich gar nicht tragen willst. Ausserdem kann der Käufer einfach behaupten die Ware entspräche nicht der Beschreibung und schwups bist Du Geld und Ware los... Da nützt auch ein versichertes Paket nicht.

Antwort
von ultraDo, 53

ebay Kleinanzeigen ist im Normalfall nicht für gedacht Sachen zu versenden!!!
oft genug liest man davon das Leute abgezockt wurden!!!!

natürlich wartest du bis das Geld bei dir ist!!Paket auf keinen fall vorher verschicken!
versicherter versand...am besten per einschreiben!!!!der Empfänger muss bestätigen das er es bekommen hat!!!

bei normalem versand ist der schlimmste fall : du verschickst das Paket,es kommt auch ordnungsgemäss an aber der Empfänger behauptet nichts bekommen zu haben...du bist in der beweisspflicht...und dein Geld weg weil du es ihm zurück überweisen musst

Kommentar von gutefragesmz ,

Der Käufer hat selber gesagt, dass das ein versicherter Versand sein soll. Also ist doch alles sicher oder?

Kommentar von Falkenpost ,

Versicherter Versand bedeutet nur, dass etwas von A nach B von einem Unternehmen C beim Versand für eine gewisse Summe versichert ist.

Versicherter Versand bedeutet aber nicht, dass..

  • das Paket auch den versprochenen Inhalt hatte.
  • der Gegenstand alle versprochenen Eigenschaften hat
  • der Käufer nichts behauptet, dass nur ein Ziegelstein drin war
  • ...

Gruß

Falke

Kommentar von ultraDo ,

wie gesagt,Kleinanzeigen ist sehr schwierig was versand angeht...lies dich hier ein wenig durch! ist schon alles vorgekommen... ich meine,es handelt sich um 200 schlappen...wenn etwas schief gehen sollte,der Verlierer wirst du sein....

Kommentar von gutefragesmz ,

ok Danke!:D

Antwort
von martinzuhause, 48

ebay kleinanzeigen ist für abholung und barzahlung. alles andere kann betrug sein.

der käufer wird behaupten es war nicht das im paket was sein sollte und dafür natürlich auch zeugen haben. daraufhin wird paypal ihm das geld zurückerstatten.

du bist dann ware und geld los.

wenn der käufer die ware will biete ihm das er per überweisung zahlen kann und du verschickst dann. oder er holt selber ab und zahlt bar

Kommentar von gutefragesmz ,

Aber das wird ja ein versicherter Versand sein? Das ist doch dann sicher, da ich einen nachweis habe.

Kommentar von ultraDo ,

ich weiss nicht wie das versichert genau definiert wird? versichert für den versand...oder versichert das der Empfänger das Paket bekommt? glaube eher ersteres....

Kommentar von gutefragesmz ,

Bei der DHL angeben das es versichert ist:) 4,50€ mehr zahlen.

Kommentar von ultraDo ,

heisst aber das nur das Paket versichert ist oder?

Kommentar von gutefragesmz ,

Denk schon ja. Aber ich lass das mit dem Versand, geht ja um 200€. Ist mir alles zu wackelig:/

Antwort
von FrauSchlau84, 56

Sobald du das Paket bei DHL abgegeben hast, schickst du dem Käufer bei eBay Kleinanzeigen einfach die Sendungsnummer.
Mit Paypal hat er einfach den Schutz, das wenn was nicht stimmt mit der Lieferung (falls du falsche Angaben gemacht haben solltest oder irgendwas anderes ist) er sich das Geld über Paypal wieder einfach zurück holen kann

Kommentar von FrauSchlau84 ,

Du wartest aber natürlich bis du Info von Paypal hast, dass dir Geld vom Käufer überwiesen wurde ;-)

Antwort
von Lars123huhu321, 27

Und wenn das Geld bei paypal ankommt direkt abbuchen.

Könnte sein das der Käufer dann behauptet wenn er die Ware hat das damit was war und das Geld zurück verlangt. Und paypal bucht es ihm zurück und du gehst leer aus.

Kommentar von martinzuhause ,

dann gelten die agb von paypal. erstattet paypal dem käufer das geld zurück ist der verkäufen gegenüber paypal imm verzug und die mahnen und vollstrecken dann eben einfach. egal ob der verkäufer da das geld noch auf dem konto hat oder nicht

Antwort
von BleibMensch, 34

Warte bis das Geld verbucht ist und versende Das Paket per DHL !

Da kriegst du ja den Einlieferungsbeleg.

Mit der Sendungssnummer kann man das Paket verfolgen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community