Frage von chkuethe, 61

Wie repariere ich meinen Kotflügel am günstigsten?

Der linke Kotflügel von meinem Ford Streetka ist eingerissen. Besteht aus Kunststoff. Wie kann man den am günstigsten flicken, so dass man davon nichts mehr sieht? Die Werkstatt meint austauschen lassen...das ist mir aber zu teuer...Um Tipps wäre ich sehr dankbar!!

Antwort
von Frage2Antwort, 13

Wenn du das richtig machen willst das man es nicht mehr sieht und es auch nicht weiter reißt wirst du um Lackieren nach der Reperatur nicht drum rum kommen.

Von 3M gibt es sehr gutes für sowas, was ich auch selbst oft verwendet habe. Auf der Rückseite wird ein Reperaturpflaster angebracht. Dieses Pflaster ist mit einer speziellen Klebeschicht und frisst sich in das Plastik rein.

Dann muss an dem Riss ein kleines Loch gebohrt werden damit es nicht weiter reißt.

Da du es nie wirklich 100%ig glatt aneinander bekommst muss man die Stelle nun ein wenig einschleifen, sprich den Riß vergrößern und dann auffüllen mit einem 2-Komponenten Plastik. Gibt es auch von 3M. Das wird dann runter geschliffen (zuerst grob und dann immer feiner bis zum Nassschleifen mit 3000er Papier) und ab geht es zum Lackierer.

Und an dem Punkt bist du schon von den Materialkosten (Reperaturpflaster, 2K Plastik Füller, Schleifpapier) und vom Aufwand über dem neuen Plastik Kotflügel ...

Man kann immer alles reparieren, aber ob es sich lohnt ist die andere Seite.

Schau mal hier, da wird es gezeigt wie es die Profis machen, das klappt auch echt gut und hält bombe. http://multimedia.3m.com/mws/media/851311O/datenblatt-autoreparatursyteme.pdf?fn...

Antwort
von excellrod, 19

Ich sage nur 2 Komponenten Epoxydkleber!Von hinten schienen irgentwie.

Zum Beispiel Powerstahl von Fa.Petec oder ähnliches von der Firma.Am besten ist ein ganz neuer Kotflügel, den man dann mir original Farbe überlackiert.


Kommentar von excellrod ,

ich würde aber nicht die Knetmasse nehmen?, sondern den flüssigen? muss man probieren was besser geht.

Antwort
von EddiR, 13

Fixier die Bruchstelle von außen mit einem Klebeband aus Kunststoff. So daß der Riß wieder sauber zusammen passt. Aber kein Paketband. Solches, wie Maler zum Abkleben verwenden. 

Die Bruchstelle, sorgfältig gereinigt, mit Sekundenkleber von innen verkleben. Dann die Rückseite mit Sika-Flex spachteln und Gewebe, z.B. Malerbedarf oder Fliegengitter eindrücken. kostet alles zusammen nur wenige Euronen und hält Bombe. 

Sekundenkleber und Sika-Flex gut abbinden lassen, Klebeband außen weg und gut is!

Antwort
von pwohpwoh, 15

Den Riss mit einem Metallstreifen fixieren, der auf der Rückseite mit M3-Senkkopfschrauben befestigt wird. Dann die Unebenheiten wie gewohnt oder mit Sikaflex glätten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten