Wie oft darf man vom ADAC das Auto kostenlos abschleppen lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da sollte es eigentlich keine Beschränkung geben...! ADAC kommt immer und überall in Deutschland zu dir, auch wenn du schon 10 mal im Jahr abgeschleppt wurdest oder Hilfe von denen benötigt hast. Deswegen bist du ja Mitglied und zahlst deine Gebühr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wüsste nicht dass es da eine beschränkung gibt.

es seidenn du hast es zuhause vor der tür stehn, wo es der ADAC erst am tag vorher hingebracht hat. dann kommt er bestimmt nicht nochmal um es in die werkstatt zu schleppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also dass es ab dem 2. Mal kostenpflichtig wird kann ich nicht bestätigen.

Musste selbst innerhalb von 4 Wochen 3 mal den ADAC anrufen.

1. War Motorschaden (Firmenfahrzeug) auf der Autobahn. Abschleppen, Ersatzfahrzeug und Rücktransoort zur Werkstatt 

2. Mein Auto wollt nicht mehr anspringen. Starthilfe hat nicht geklappt. Abgeschleppt zu meiner Werkstatt 

3. Hatte das Fahrzeug von einer Freundin ausgeliehen und der wollte auch nicht anspringen. Auch hier hat Starthilfe nichts genützt und wurd auch zur Werkstatt geschleppt.

Und bisher habe ich keine Rechnung bekommen für irgendetwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab dem 2. mal ist es glaube ich kostenpflichtig. Jedoch würde ich mich erkundigen, ich denke es hängt damit zusammen wie lange man Mitglied ist und wie hoch der Beitrag ist den man zahlt. Aber wenn man ein sehr Störanfälliges Auto hat dann würde ich auch mit dem Gedanken über ein neues spielen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung