Frage von bokaj393, 613

Wie oft darf man sich in der Woche einen Runterholen?

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis, 241

Servus bokaj393,

So oft du Lust drauf hast :)

Es gibt für Selbstbefriedigung keine Obergrenze - wenn du Spaß daran hast, dich jeden Tag 5mal zu befriedigen, dann ist das kein Problem - sondern völlig normal.

Kritisch wirds erst, wenn du es so oft machst, dass du deinen Alltag vernachlässigst (wovon ich mal nicht ausgehe) oder dass du deinen Penis wundrubbelst (wovon ich auch nicht ausgehe :D)

Ansonsten ist es immer okay, egal wie oft man es sich selbst macht. :3

Lg

Antwort
von SaschaL1980, 179

Hallo bokaj393,

Wie kommst du denn auf die Idee, dass es da eine Regel gibt?

Du darfst es so oft machen, wie du willst bzw. kannst.

LG Sascha 

Antwort
von CaptainHookii, 117

Egal wie viel mal, damals hab ich mal aus Spaß als meine Freundin nicht da war ich glaube an einem Tag 4-5 mal haha naja das war auch ne heiße braut die ich beim Musikvideodreh kennengelernt habe! Mit ihr hatte ich an einigen Tagen 5-7 mal sex am Tag, wurde dann aber Später weiniger ;-) viel Spaß beim keulen

Kommentar von bokaj393 ,

Danke

Antwort
von HannesRe, 300

Laut dem Landesstravrecht Sachsen 7 mal.
Ansonsten können dich Priester wegen sb verklagen
Spaß beiseite, dafür gibt s keine Begrenzung, wenn du es 5 Mal am Tag durch hältst kein ding.
Ärzte sagen zwischen 3 und 5 mal pro Woche sei am gesündesten

Kommentar von rachtzehn ,

😂

Antwort
von Anonymushelfer, 233

Eine Norm, wie häufig onaniert wird oder werden sollte, existiert nicht - normal ist, so oft wie man will. Gerade männliche Jugendliche können mitunter auch zehn Mal am Tag ein solches Verlangen verspüren.

Es gibt aber auch erwachsene Männer, die das Onanieren täglich brauchen, manchmal mehrmalsan einem Tag, manchmal seltener.

Die Häufigkeit der Selbstbefriedigung ist letztlich individuell unterschiedlich und zudem abhängig von Lebensphase, körperlichem und psychischem Befinden und vielen anderen Faktoren.

Quelle:

http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Sex+Partnerschaft/Sexualitaet/Selbstbefried...

Antwort
von redmonkeykh, 105

Also erwiesen ist das man 1mal pro stunde kann also 24 mal pro tag kannst du xD

Antwort
von Eierbernd9, 44

2-5 am Tag mal 7= 14-35 mal in der woche

Antwort
von Unterhosen96, 221

So oft wie du es gerne machst und so oft wie du es willst. Da gibt es keine Vorschrift!

Antwort
von jerkfun, 352

So oft Du magst.Wichtig ist nur,das Du immer Kopfkino hast,nicht einseitig oder zu hart "rubbelst".Schön ist es sich dafür Zeit zu nehmen,die erogenen Zonen zu entdecken,diese mit ein zu beziehen.Der eine mag seine Kniekehlen ,der andere den Bauch,und wieder andere den Po.Andere  haben sechs sieben Zonen neben dem eigentlichen Geschlechtteil.Und die Apfelsine zu bu.sen ist auch eine Schöne Abwechslung.^^ Beste Grüße

Antwort
von venux1337, 52

2x sonst bekommst du eine höhere stimme und eine rote nase.

Antwort
von jonasbachmann13, 122

Du darfst, so oft du willst und kannst. Das kann dir keiner verbieten. Vorschlag: 7 mal in der Woche und für jedes Tor, das der VfB schießt, noch 2 extra.

Kommentar von bokaj393 ,

Bist du VfB fan

Kommentar von jonasbachmann13 ,

nein, Bayernfan!

Antwort
von HrKoemmlich, 121

wie oft in der Woche?? So ein/zweimal im Monat reicht doch vollkommen aus.

Antwort
von Andreaslpz, 158

Maximal 1 mal, sonst kann es passieren, dass man komische Fragen auf www.gutefrage.net stellt

Antwort
von gerd1011, 191

in Deutschland ist zwar fast alles gesetzlich geregelt, dieses aber wohl nicht.

Kommentar von Anonymushelfer ,

haha

Antwort
von Larimera, 153

So oft, bis dir entweder die Hand abfällt, oder dein Ding abfault.

Antwort
von GiannaS, 108

Sooft Du willst und es Dir Spaß macht!

Antwort
von Griesuh, 78

so oft dir danach ist.

Antwort
von MuttiSagt, 101

Das ist nicht limitiert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten