Frage von Billy25, 184

Wie lange kann Sperma noch aus einer Frau fließen?

Eine Frage an die Frauen: Ich habe mit meiner Freundin abends geschlafen. Am Abend darauf war sie feiern bis zum Morgengrauen. Als sie morgens ankam hat sie sich umgezogen. Da sie betrunken war hat sie ihre Kleider im Bad liegen lassen. Die habe ich morgens aufgehoben und gesehen dass sie sperma in ihrer Unterhose hatte. Ich habe das Zeug genau angesehen, es hatte auch diesen typischen sperma-geruch. Als ich sie später darauf angesprochen habe hat sie mir glaubhaft versichert dass es (wenn überhaupt) von unserem GEschlechtsverkehr war. Aber kann das überhaupt sein? Kann noch nach 36 Stunden eine größere Menge Sperma aus ihr heraustreten? Ich bitte um hilfreiche Antworten von Leuten die sich auskennen. Hier steht eine lange Beziehung auf dem Spiel..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pongololo, 184

Vielleicht war es auch einfach etwas Sperma mit diesem weißen Ausfluss den Frauen manchmal haben.

Kommentar von Billy25 ,

Das Kann schon sein. Kann das auch nach 36 Stunden noch austreten? Also in der darauffolgenden Nacht?

Kommentar von ansxwers ,

der weiße Ausfluss tritt nicht aufgrund Geschlechtsverkehr aus... das kommt ganz oft

Antwort
von Mario4Sport, 170

Lieber Billy,

die Möglichkeit besteht, wenn sie unmittelbar nach deinem Samenerguss ihren Slip wieder angezogen hat und damit 36 Stunden rumgelaufen ist ohne diesen zu wechseln.

In dieser Situation ist die "wünschenswerteste" Version wohl die, dass sie etwas unhygienisch mit ihrer Wäsche umgegangen ist. 36 Stunden später bedeutet ja nicht, dass es erst nach 36 Stunden passiert ist.

War sie aber nach dem Geschlechtsverkehr zum Beispiel auf der Toilette, ist es nahezu unwahrscheinlich, dass es sich um dein Sperma handelt. Alleine durch die Sitzposition und das leichte "drücken" beim Wasser lassen würde ein Ausfluss des Spermas quasi nicht aufhaltbar sein.

Du solltest also genau nachdenken, was genau in welcher Reihenfolge nach dem Geschlechtsverkehr passiert ist. Und du solltest dir natürlich unbedingt sicher sein, dass es sich tatsächlich um Sperma handelt und nicht um den typischen Ausfluss.

Beschuldige deine Freundin nicht voreilig. Du könntest ihr unrecht tun. Frage dich selbst, ob es einen Anlass gäbe, deiner Freundin nicht zu vertrauen.

Dir alles Gute,
Mario

Kommentar von Billy25 ,

Danke Mario,

das heißt aber "festhängen" oder so kann kein Rest so lange?

Antwort
von Alexmz1, 150

Du hast 2 Möglichkeiten auf den Tisch liegen. Die erste ist es war wirklich Sperma - Ausfluss mischmasch. Die 2. Ist sie ist dir Fremdgegangen und es war Sperma von nem anderen.


Hass mich zudafür und gib mir Disslike wie du willst aber so siehts aus.

Fakt ist Du kennst deine Freundin, schau ihr in die Augen und versuch was rauszukriegen wenn du denkst das sie fremdgegangen ist...

Antwort
von wurstbemmchen, 115

Sperma kann auch noch später austreten. Ebenso riecht eine Frau mitunter auch noch am nächsten Tag nach diesem typischen spermageruch.

Antwort
von VeraLera, 134

Nein das war sicher einfach den typischen Ausfluss den Frauen oft haben.

Kommentar von Billy25 ,

Hat aber ziemlich nach Spermas gerochen. Nicht nach Ausfluss. Das war dieser typische Eiweiß-geruch

Antwort
von naDaaa, 124

Bist du dir 100%ig sicher das es sperma war und kein Ausfluss ...

Kommentar von Billy25 ,

Es hat nach Eiweiß gerochen, wie auch meins. Wie ihre Intimsphäre riecht weiß ich denke ich..

Kommentar von naDaaa ,

...ok...

Antwort
von Tolgahan66, 86

Tut mir leid dass ich folgendes rauslasse:
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Entweder du gehst mit ihr feiern, oder verbietest es!

Wenn du einen Vogel in deiner Hand hälst, drück nicht zu fest, sonst erstickt er.
Lass nicht zu sehr frei, sonst fliegt er!
Das gilt auch für eine Frau! Sei der Mann, verbiete ihr einiges und ergänze es mit anderem. Denn jetzt hättest du nicht dieses Problem.

Kommentar von Uriun ,

Zu verbieten hast du rein gar nichts. In Deutschland ist Mann und Frau gleichgestellt. Wenn dir das nicht passt such dir eine andere Heimat!

Kommentar von Tolgahan66 ,

Und schon kommen wieder solche kommentare.
Als ich hier kommentiert habe, war meine freundin dabei, Und war der selben meinung. İch habe NICHT diese Probleme! Und werde auch nicht die Probleme haben, denn was mir gehört beschütze ich!!
Ich verbiete es meiner Freundin und fertig aus! Und gleiche es mit was anderem wieder aus!

Und somit ist meine Frau glücklich!
Das hat nichts mit der Heimat oder Herkunft zu tun!

Wessen Beziehungen halten länger?
Ich schätze mal Türkisch/Arabisch/Kurdische Beziehungen halten länger!
Denn wir wissen wie man mit Fraueb umgeht!
Das was du im deutschen TV hörst ist wieder nur hetzerei!
Unsere Frauen werden nicht unterdrückt!

Ende der Diskussion

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten