Frage von thuerjohn, 81

Wie komme ich vorzeitig in den Ruhestand?

Bin jetzt 58 Jahre alt und leide an boreout (Unterforderung). Welcher Arzt hilft mir weiter, um vorzeitig in den Ruhestand zu kommen. Mir würde auch eine längere Krankschreibung helfen. Wo muß ich da hin?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Rente, 38

Du kannst dir auch die Kündigung geben lassen und dann bis 67 von Hartz IV leben.

Scheinbar hast du dir ja eine Krankheit ausgesucht, bei der niemand das Gegenteil behaupten kann.

Da dürfte es aber schwer werden die RV zu überzeugen. Die findet dann für dich eine Beschäftigung, die dich voll auslastet.

Antwort
von kevin1905, 49

Vor dem 63. Geburtstag bekommt niemand ohne GdB 50+ Altersrente.

Wenn du eine andere Rente von der DRV haben willst, bedingt dies ein amtsärztliches Gutachten das deine Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit bzw. Erwerbsminderung feststellt (§§ 43, 240 SGB VI).

Es gilt Reha vor Rente.

Antwort
von Seanna, 43

Wie wäre es mit Studium neben dem Job? Künstlerische Aktivitäten? Vereine?

Irgendwas eben, was dich fordert. Wenn du keinen anderen Job findest, dann eben so.

Wenn jeder, der seinen Job nicht mag in Frührente gehen oder krank feiern würde... Was glaubst du, wer die Rente dieser Leute dann bezahlt? Wir haben doch jetzt schon riesige Probleme die Rente ab 65 oder 67 mit so wenig jungen Leuten zu tragen.

Antwort
von LouPing, 49

Hey theurjohn

Mir würde auch eine längere Krankschreibung helfen. Wo muß ich da hin?

Vor dem wohin wäre wichtig zu klären-welche Krankheit hättest du gerne? (Ironie) 

Spaß beiseite, derartige "Pläne" funktionieren heute nicht mehr. Die Versicherungen kontrollieren konsequent,ruck zuck werden Gutachter eingeschalten die dich auffliegen lassen. Kein Arzt riskiert heute die dafür ausgelgten Geldstrafen. 

Sei deinem AG und den Kollegen gegenüber fair und kläre das Problem direkt auf der Arbeit. 

Die Zeiten des "krank feierns" sind lange vorbei. 

Antwort
von dieter273, 20

Bist du der Meinung, wenn du im Ruhestand bist, das du dann mehr ausgelastet wärs?

Antwort
von peterh87, 44

Würde dir auch erstmal raten, dir eventuell einen neuen Job zu suchen, der dich einfach mehr fördert und am Ende vom Tag glücklich macht. Eine vorzeitiger Ruhestand macht alles nicht unbedingt besser... Da wirst du eventuell auch kaum gefordert und das Gefühl gerbaucht und geschätzt zu werden, ist manchmal auch unbezahlbar.

Kommentar von thuerjohn ,

Mit diesem Alter nimmt Dich kein Arbeitgeber mehr. Suche schon laufen nach Stellungen.

Antwort
von Schuby221, 39

Das wird wohl nicht klappen. Wusste gar nicht, das es boreout gibt. Als Rentner wird man ja noch mehr unterfordert. Also da hilft wohl nur eine höhere Aufgabe im Berufsleben. 

Kommentar von Seanna ,

Gibt es, ist aber keine Krankheit und keine anerkannte Diagnose. Nur ein Modebegriff.

Kommentar von Schuby221 ,

Da teilen sich aber die Meinungen. Google macht da schlauer. :-)

Antwort
von lifefree, 44

Du könntst Dir einen neuen Job suchen, der Dich fordert.

Kommentar von thuerjohn ,

man findet in meinem Alter hier keinen vernünftigen Job. Callcenteragent mit Mindeslohn ist nicht das richtige. In Thüringen ist es halt anders wie im Westen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten