Frage von sweetgirl1997, 281

Wie kann man sich als Mädchen am besten auf den ersten Blowjob vorbereiten?

Hallo, ich bin 19 Jahre und seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. An diesem Wochenende möchte ich vielleicht das erste Mal versuchen meinem Freund einen Blowjob zu geben. Ich bin mir noch etwas unsicher in dem Thema und wollte mal wissen, ob man sich dafür irgendwie vorbereiten kann. Was sollte ich vorher machen und was danach? Was sollte ich beachten? Und habt ihr vielleicht ein paar Tipps was sich besonders schön anfühlt und was ich vermeiden sollte? Und dann ist da noch das Thema mit dem schlucken oder spucken. Ich bin mir noch nicht wirklich sicher was ich davon machen will. Habt ihr da vielleicht schon Erfahrung und könnt mir sagen was besser ist?

Ich hoffe nur auf Ernst gemeinte Ratschläge. Schon mal vielen Dank für alle Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 0hDaeSu, 205

Am besten lernst du das mit deinem Freund, jeder mag es auch gerne etwas anders. Geschmacklich erinnert Sperma in den meisten Fällen nicht gerade an Eiskreme aber das liegt auch an deinem Freund, raucht er, trinkt er, auch Medikamente sind schlecht und was du deinem Freund direkt aus der Hand schlagen solltest sind Milchprodukte. 3 mal am Tag Fleisch wäre förderlich. Säfte machen es Geschmacklich besser aber der bittere Beigeschmack wird immer etwas bleiben. Vielleicht hast du auch Glück und er hat tasty Gene, probiere es auf jeden Fall aus. Ich kann dir auf jeden Fall versprechen, dass du ihn damit mega glücklich machen würdest :D

Du solltest noch bedenken, dass es sehr schmerzen kann wenn man zu arg an Eichel und Eiern saugt. Die Zunge macht sich auch am besten an der Eichel und ansonsten sei einfach kreativ und schau wie er reagiert, dann wirst du schon rausfinden was ihm am besten gefällt.

Kommentar von 0hDaeSu ,

Fleisch wäre NICHT förderlich, SORRY :D

Kommentar von 0hDaeSu ,

Wenn es geschmacklich garnicht geht, kann er auch woanders hinkommen. Blowjob muss nicht immer Aufnahme mit einschließen.

So jetzt hab ich aber alles gesagt.

Antwort
von OceanMan, 192

Vielleicht könntest du mit einem Dildo üben. Soweit ich weiß, sollte man die Zähne mit der Lippe abdecken, damit es ihm nicht weh tut.

Antwort
von RollercoasterXX, 173

Am Anfang besser kein Zahneinsatz, das kann schnell schmerzhaft werden, und halt aufpassen dass du nicht zu grob wirst. Lieber langsam angehen, nicht zuviel Hand, oft Zunge. Kannst ihm dabei auch die Eier kraulen und gelegentlich leicht an ihnen saugen.

Ob schlucken oder spucken ist egal. Würde beim ersten mal aber eher spucken damit du den Geschmack kennen lernst und nicht unbedingt anfängst zu würgen oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community