Frage von Miriam200, 4.689

Wie kann ich Nutzer bei ebay-Kleinanzeigen rausfinden?

Ich wurde soeben von einem Nutzer bei ebay-Kleinanzeigen stark belästigt. Er hat mich angeschrieben und im Nachrichtenverlauf steht bei seinem Namen nur" privat", über meine E-Mail-Adresse heißt es: interessent-d6gi5dgybz6w Wie kann ich rausfinden, wem der Account gehört bzw. wie komme ich auf die Seite des Users?

Liebe Grüße!

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 3.968

Herausfinden, wer Dich da belästigt, kannst du nicht.
Die Anmeldungen bei ebay-Kleinanzeigen erfolgen anonym, im Gegensatz zu ebay (einer anderen Firma).

Aber melden kannst Du den Störer. Lies mal bitte hier nach, wie das geht:

Wie melde ich eine unangemessene Nachricht?

In jeder ersten E-Mail eines Interessenten finden Sie einen direkten Link zum Melden von Spam oder Ähnlichem. Der genaue Wortlaut in dieser Nachricht lautet wie folgt: "...Falls Sie uns diese Email als Spam oder Betrug melden wollen, klicken Sie bitte hier..."

Auch können Sie als registrierter und angemeldeter Nutzer unter dem Punkt "Nachrichten" die entsprechende Konversation "Blockieren". Damit werden alle Nachrichten dieses Nutzers automatisch gelöscht und er kann Sie zukünftig nicht erneut per E-Mail zu dieser Anzeige kontaktieren.
Beim Klicken auf den Button "Blockieren" neben der Nachricht öffnet sich ein Fenster, in dem Sie das Gespräch mit dem anderen Nutzer beenden können. Zusätzlich haben Sie hier die Möglichkeit, den Nutzer an uns zu melden.

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/hilfe/antwort/melden-kommunizieren

Antwort
von Kirschkerze, 3.120

Überhaupt nicht. Du kannst keine Daten erfragen. Wenn er die Daten überhaupt hinterlegt hat kann NUR die Polizei dass im Rahmen einer Straftatsermittlung herausfinden. 

Antwort
von landregen, 2.586

Gar nicht, denn genau das soll verhindert werden.

Du kannst dich bei Ebay melden und dort angeben, dass du belästigt wurdest.

(Nebenbei bemerkt: Selbstjustiz ist in Deutschland nicht vorgesehen, und du solltest es vermeiden, dich strafbar zu machen, indem du andere belästigst und beleidigt, weil du dich selbst belästigt gefühlt hast.)

Kommentar von Miriam200 ,

Ich habe doch nichts von Selbstjustiz geschrieben! Das habe ich ganz bestimmt nicht vor!!! Mich würde einfach nur sehr interessieren, wer sich hinter "privat" verbirgt, da es jemand sein muss, denn ich persönlich kenne.

Kommentar von landregen ,

Nein, und ich habe die Bemerkung 1. in Klammern gesetzt und 2. markiert als "nebenbei bemerkt".

Es gibt keinen einzigen Grund, die Identität herauszufinden. Wieso solltest du ihn persönlich kennen. Deine Identität erfährt der andere doch auch nicht? Ich sehe echt keinen Grund...

Kommentar von Miriam200 ,

Doch, es gibt schon einen Grund, da ich belästigt und aufs übelste beleidigt wurde! Ich habe schon meine Gründe, warum ich glaube, dass ich diese Person auch privat kenne! Die Person macht mir das Leben zur Hölle und wenn es wirklich derjenige ist, der alle diese Gemeinheiten auf ebay geschrieben hat, dann habe ich endlich einen Beweis und kann ihn anzeigen. Wenn es aber tatsächlich jemand sein sollte, dnn ich nicht kenne, möchte ich das auch strafrechtlich nicht verfolgen lassen und es hat sich für mich erledigt.

Kommentar von ronnyarmin ,

Gehts nun um ebay, oder um ebay Kleinanzeigen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten