Frage von Wittl1234, 160

Wie kann ich meinen Audi Q7 2015 für ca 100.000€ finanzieren, wenn ich als Koch in einem 4 Sterne Hotel arbeite und ich monatlich ca. 2000€ - 2500€ verdiene?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xSchneefuchs, 85

In 50 monaten hast dus

Kommentar von Skinman ,

Wenn er in einem Karton unter der Brücke schläft und sich in Mülltüten gewandet.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 50

Hey :)

Rein rechnerisch wäre so ein Audi vllt. schon zu finanzieren, aber es ist nicht wirklich empfehlens- oder erstrebenswert (finde ich persönlich) -----------> du arbeitest dann nur noch für das Auto & musst deinen Lebensstil ansonsten stark einschränken, das wäre es mir nicht wert: Raten, Sprit, Versicherungsprämien, Steueranteile pro Monat ... das sind exorbitante Kosten!

Außerdem sind bei einem solchen SUV auch die Unterhaltungskosten enorm hoch, das fängt schon bei ganz normalen Kundendiensten/Ölwechseln an..!

Ich würde es sein lassen :) Ein großes Auto ist nicht alles..!

Antwort
von RefaUlm, 62

Das wären sofern dein angegebenes Gehalt netto ist 4 Jahre nur fürs Auto arbeiten welches in der Zeit fast 2/3 des Preises verliert...

Davon hast du dann aber noch keine Versicherung bezahlt sowie auch nur eine Inspektion gemacht geschweige denn einen Satz Reifen gekauft...

Entweder kaufst du dir einen gebrauchten oder ein Modell vom aktuellen Q7 anders wird das nix und mal nebenbei, die Karre ist alleine im Unterhalt so teuer, das du zusätzlich zur sau teuren Vollkasko wohl selbst mit deinem Gehalt kaum die laufenden Kosten tragen könntest... 

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 115

Indem du so viel Geld übrig hast, dass du die Raten zahlen kannst.

Ansonsten gehts nicht. Eigentlich logisch, oder?

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 53

Legal nur durch eine größere Erbschaft oder einen energischen Karrierewechsel.

Ansonsten verweise ich nur auf die vier Grundrechenarten....

Antwort
von troublemaker200, 56

Ich glaube, Du kannst Dir das Auto schlichtweg nicht leisten.

Ob Du einen Kredit bekommst hängt von div. Punkten ab:
wieviel Eigenkapital bringst Du mit?
2000-2500 Euro Netto oder Brutto?
Sonstige Verbindlichkeiten?
negativer Schufa-Eintrag vorhanden?

Antwort
von nurromanus, 70

Das ist eine Übung, die Du mit Deinem Gehalt nicht stemmen kannst. Da wird auch jede Bank "nein" sagen. Im Übrigen, hör Dich doch mal um, wie viele Menschen Du findest, die mit diesem Einkommen ein 100'000 Euro Teil kaufen/fahren. Du wirst so ziemlich gar keinen finden.

Antwort
von Azrael88, 51

Versuch diesen wagen als jahres wagen zubekommen...und kein neu wagen...der preis fählt beim verlassen des händler um fast die hälfte

Antwort
von jbinfo, 33

Wenn du in einem 4**** Hotel arbeitest und nur 2.000,- bis 2.500,- Euro verdienst, dann hast du etwas falsch gemacht.

Davon aber mal abgesehen, 100.000,- Euro bei 60 Monaten Laufzeit kosten monatlich ca. 2.141,- Euro Rate.

Nun rechne bitte mal selber weiter.

Antwort
von Jewiberg, 72

Die längste Finanzierung die du bekommst sind 84 Monate. Allerdings maximal 50.000€ ohne Immobilienbesitz. Insofern wirst du ihn nicht seriös finanziert bekommen.

Antwort
von blackhawk2014, 73

Mit dem Geld, das du monatlich übrig hast, würde ich behaupten.

Aber es wäre einfach nur bescheuert, sich so ein Auto zu kaufen.

Antwort
von Lockdog2000, 2

Kauf dir ein zwei Häuser als Kapitalanlagen und vermiete sie dann kannst du die Problemlos dein Audi kaufen

Antwort
von Antitroll1234, 44

...gar nicht bei dem Einkommen.

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 37

Iss einfach nur noch auf der Arbeit, da gibt's ja genug.

Antwort
von Handyversteher, 98

Da musst du ja dein Leben lang zahlen ^^ ich hole mir einen BMW. Wert 2000 Euro. Ich weiß nicht wie du das schaffen willst?

Kommentar von Wittl1234 ,

Es wäre aber mein Traumauto und BMW bin ich nicht so begeistert

Kommentar von blackhawk2014 ,

Mein Traumauto wär n Lamborghini.

Aber ich besitze nen gesunden Menschenverstand und gesteh' mir ein, dass das Auto in absehbarer Zeit ein Traum bleibt.

An den Verstand sollest du auch anknüpfen ;)

Kommentar von Skinman ,

Es wäre ein reiner Konsumkredit für einen Gegenstand, der in den ersten drei, vier Jahren 65 Prozent seines Wertes verlieren wird.

Das alles für einen Gegenstand, wo es dich nicht mal nennenswert Lebensqualität kosten würde, einen drei, vier Jahre alten Vorgänger zu nehmen, der diesen Wertverlust schon hinter sich hat. 2012er Q7 quattro aus erster Hand unter 90.000 km gehen bei knapp 34.000 Euro los. Gerade bei so Luxusschlitten ist der Wertverlust prozentual ja noch viel größer als bei kleineren Autos. Genau da würde sich deiner dann in drei Jahren befinden. Es ist wie Geldscheine anzünden, in deinem Fall einen eher großen Stapel.

Ab davon, dass selbst ein gebrauchter Q7 noch lächerlich überdimensioniert für deine Verhältnisse wäre, aber OK, man gönnt sich ja sonst nix. (In dem Fall gönnt man sich sonst wortwörtlich gar nix mehr, keinen Urlaub, keine Kinder, keine Freundin, keine anderen Hobbies).

Um das Risiko eines Totalverlusts abzusichern, brauchst du ferner eine Vollkasko. So lange wie der Kredit läuft, also sieben Jahre lang. Typklasse 28. Viel höher geht eigentlich nicht. Der Wagen ist so diebstahlgefährdet, dass der Versicherungsrechner der Cosmos Direkt noch nicht mal eine Summe ausspuckt, das Angebot kriegst du nur telefonisch. Gehe getrost davon aus, dass diese erkleckliche Summe aus Jahr gerechnet sehr deutlich vierstellig sein wird. Auf die sieben Jahre Kreditlaufzeit gerechnet, wird allein das sehr deutlich fünfstellig.

Währenddessen stecken andere Leute die Kohle, die du in deinen Konsumkredit pulverst, in irgendwas, das Rendite bringt, und sind wenn's gut geht in 20 Jahren finanziell unabhängig.

Ich mein ja bloß.

Kommentar von Handyversteher ,

Ja ich verstehe dich aber möchtest du dein Leben lang für dein Auto zahlen? Du kannst dir nichts kaufen... Mein Traum Auto ist das Tesla Model S wert auch um die 500 Euro. Ich müsste glaub 7 Jahre lang oder 5 Jahre lang 500 Euro jeden Monat ausgeben um das Auto finanzieren zu können. Deswegen möchte ich einen BMW 2001 Modell reicht völlig aus und ich habe das Geld zum Leben. Es gibt auch gute Audis für wenig Geld die gut aussehen. Du kannst das Auto dann Tieferlegen wie du es möchtest. Überleg es dir nochmal :)

Kommentar von Handyversteher ,

Wert sind 100.000 Euro sry 😂✌

Kommentar von Wittl1234 ,

Ich muss es mir wirklich noch mal überlegen ;)

Kommentar von Handyversteher ,

Aber nicht überlegen es zu schaffen sondern ein anderes Auto ;). Als erstes Auto reicht ein schöner Kombi

Antwort
von Bf4ProlikeFaZe, 37

Das geht nicht gut 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten