Frage von Leminee, 56

Wie kann ich meine Kaution zurückkriegen?

Hallo,

Ich bin vor einem Jahr aus einem Studentenwohnheim ausgezogen, in dem ich ich ungefähr ein Jahr gewohnt hatte. Im vertrag stand, dass die Kaution Nach 4Wochen-6Monaten (komisch aber ist so) zurückgezahlt wird. Nach 6 Monaten bin ich zum Hausmeister gegangen und habe ihm gesagt, dass ich meine Kaution noch nicht erhalten habe, er meinte, er habe nichts damit zu tun und dass die Kaution an ''Grand city Property'' in Berlin übwerwiesen wird und hat mir ihre Nummer gegeben und gesagt, dass ich sie anrufen sollte...

Jedes Mal, dass ich die anrufe, versuchen sie die Buchhaltung zu erreichen, klappt nicht (seit  mehr als sechs Monaten...) und sagen wir haben uns notiert, dass du dich gemeldet hast und werden wir uns bei dir melden, haben sich nie gemeldet und ist jedes Mal so,  kurz gesagt eine Verarschung...

Heute habe ich angerufen (seit drei Monaten habe ich nicht angerufen), genau, was vor 6 Monaten mir jedes Mal gesagt wurde, nix neues.

Was soll ich jetzt machen, wo soll ich hingehen oder soll ich lieber mein Geld vergessen?

Ist schade, dass wir bezahlen müssen, wenn wir einen Tag zu spät die Miete überweisen oder was auch immer und sie haben dasRecht zu tun, was sie wollen und bezahlen nichts dafür...

Ps: bin kein Deutscher und die Wohnung war okay, als ich ausgezogen bin.

Danke im Voraus

Antwort
von ChristianLE, 29

, er meinte, er hat nichts damit zu tun, dass die Kaution an ''Grand city Property'' in Berlin übwerwiesen wird und hat mir ihre Nummer gegeben und gesagt, dass ich sie anrufen sollte...

Die Grand City Property ist der Vermieter?

Herzlichen Glückwunsch....wundert mich nicht, dass Du wartest.

Was soll ich jetzt mal, wo soll ich hingehen oder soll ich lieber mein Geld vergessen?

Ich würde hier mittels Fachanwalt Druck machen, im Zweifel einen Mahnbescheid beantragen.

Antwort
von emily2001, 32

Hallo,

erstmals würde ich fragen: Ist die Nebenkostenabrechnung bei dir eingetroffen, da manchmal die Wohnheimsverwaltungen diese abwarten, bis sie die Kaution zurückzahlen.

Ansonsten hilft nur anschreiben, und zwar per Einschreiben mit Rückschein!

Gib denen eine Frist. In dem Briefkopf muß du deine Adresse ganz genau angeben, darunter an wen du schreibst, weiter darunter schreibst du eine Zeile mit den Koordinaten deiner Kaution: Datum der Zahung, Nr., Ort, Adresse des Wohnheims, usw..

Du velangst die Zahlung der austehenden Kaution und gibst denen eine Frist von 14 Tagen, mehr nicht. Du scheibst zum Schluß, daß du rechtliche Schritte unternehmen willst, falls sie dir den entsprechenden Betrag nicht zurückzahlen.

Eine andere Möglichkeit ist ein Eintreiben der Gelder über dein Örtliches Amtsgericht. Das nennt man Mahnbescheid!

https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link881801A.html

Das kann jeder tun, vorausgesetzt, die Förderung ist gerechtfertigt. Dies kannst du aber erst selber einleiten, wenn du die Fa. wegen der Rückzahlung deiner Kaution ermahnt hast.

Emmy

Kommentar von Leminee ,

Ich weiß nicht mal, was Nebenkostenabrechnung ist. IWie gesagt, ich war in einem Studentenwohnheim. die Miete ist inkl. alles

Kommentar von emily2001 ,

Nebenkostenabrechnung ist für Müllabfuhr, Steuern und gemeinschaftliche Einrichtungen (Treppenbeleuchtung, Gemeinschaftsraum, TV-Antenne, Kabelfernsehen, usw...).

Behalte in Zukunft alle Verträge in einem Aktenordner, nur so kannst du alles wiederfinden.

Emmy

Antwort
von bergquelle72, 32

Ich verstehe die Einzelheiten nicht ... aber:

Derjenige, mit dem Du den Mietvertrag hattest, ist dafür verantwortlich Dir die Kaution zurück zu erstatten. An diese Gesellschaft mußt Du Dich wenden. Nicht an den Hausmeister und auch nicht an eine ''Grand city Property''.

Wer steht als Vertragspartner im Mietvertrag ? Da gehst Du hin und wenn sie nicht reagieren, schickst Du eine Zahlungsaufforderung mit Terminsetzung.

Kommentar von Leminee ,

Was hast Du denn nicht verstanden? :)

Kommentar von bergquelle72 ,

Mit wem Du den Mietvertrag hattest und warum dann eine
Grand city Property' ins Spiel kommt.

Kommentar von Leminee ,

im Vertrag steht oben: ''vertreten durch Grand city Property Ltd. kurfürstendamm...''

Kommentar von bergquelle72 ,

o.k. dann mußt Du Dich tatsächlich an die wenden.

Wenn sie nicht ans Telefon gehen, dann lauf direkt hin.

Es kann natürlich sein, daß sie noch die NJebenkostenabrechnung abwarten um dann eine mögliche Nachzahlung damit zu verrechnen.

Kommentar von Leminee ,

Wie gesagt, ich habe mehrere dutzende Mals angerufen, wurde mir nie gasagt, dass sie drauf warten, sondern dass sie es an die Buchhaltung weitergeleitet wird, aber dass es mehr als sechs Monate dauert, wundert mich...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community