Wie funktioniert sofortüberweisung mit Sparkasse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bezahlen über Sofortüberweisung.de funktioniert nur, wenn du für das Online Banking bei deiner Bank freigeschaltet bist.

Das beantragst du bei deiner kontoführenden Bank persönlich. Es dauert dann ein paar Tage, bis du die entsprechenden Unterlagen erhältst.

Also Online Banking Teilnahme Nummer, den Online Pin und eine Tan Liste. Lass dir deine Tan`s über das Handy schicken. Es wird nicht alles zusammen versendet. Aus Sicherheitsgründen.

Das Bezahlen über Sofortüberweisung.de funktioniert dann wie eine Überweisung beim Online Banking.

Du gibst deine Teilnahme Nummer, deinen Online Pin und einen Sicherheits Tan ein.

Der Tan ist bei jeder Online Zahlung ein neuer. Den bekommst du auf dein Handy. ( gibt auch noch andere Tan Möglichkeiten ) 

Nach Eingabe der Tan wird die Zahlung ausgeführt. Aber auch nur wenn du mit deinem Konto genügend gedeckt bist.

Bist du für das Online Banking freigeschaltet, so kannst du über Sofortüberweisung.de zahlen.

Bestellst du zum Beispiel über Lieferando oder Lieferheld und bezahlst per Sofortüberweisung.de, dann wirst du wie beim Online Banking aufgefordert, deine Teilnehmer Nummer, deinen Pin und deine Tan einzugeben.

Bist du genügend mit deinem Konto gedeckt, wird die Zahlung ausgeführt. Das Geld wird hier sofort von deinem Konto abgebucht, egal wie spät es ist. Es kann nicht mehr zurückgebucht werden.

Dann erhältst du nach ca. 25 bis 80 Minuten ( je nachdem wie lange die Pizzeria braucht ) dein Essen.

Eventuell verlangt der Pizzabote noch für die Zahlung und den Erhalt der Lieferung eine Unterschrift von dir.

Noch zur Info:  Scheitert einmal eine Zahlung über Sofortüberweisung.de, dann sperrt dich Sofortüberweisung.de für einen Monat. Krank, aber ist so.

Wenn du trotz noch laufender Sperre wieder über Sofortüberweisung.de bestellst, beginnt die Sperre wieder von neuem.

Du kannst dann über Giropay bezahlen. Das ist exakt das Gleiche wie Sofortüberweisung.de .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Sparkasse mach ein Termin aus und frag nach online Banking (wenn du nicht 18 bist nimm deine Eltern mit)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du braucht ganz einfach deine Online Banking sachen

Sprich: Passwort und deine Tans

aber sei dir bewußt das Sofortüberweisung gegen die AGBs Pracktisch aller Banken verstöst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung