Wie fühlt sich das ERSTE MAL/SEX an?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mein erstes mal war das komplette Gegenteil von Schrecklich. Es ist ein ungewohntes aber wirklich schönes Gefühl. Allerdings hatte ich auch vor meinem ersten mal Angst ich habe aber mit meinem Partner darüber gesprochen und er hat sich sehr bemüht es so zu machen, dass es für mich sehr angenehm ist. Ich muss aber auch sagen, dass ich gar keine Schmerzen beim ersten mal hatte. Es hat ein wenig gezogen und danach leicht geblutet aber es war auf keinen fall ein schlimmer schmerz. Sprich auf jeden fall am besten mit deinem partner über deine Ängste und denk nicht so viel darüber nach, ich bin sicher, dass es schön werden wird. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es tut nicht bei allen weh.

dein freund sollte vorsichtig sein und nicht den Hengst spielen, dann kann es Schmerzhafter werden als gewünscht.

legt mehr wert auf streicheln und andere zärtlichkeiten als auf den Akt selber.

Mit Angst wird das sowieso nichts und macht auch keinen Spaß.

du musst locker und entspannt sein, eben mit Spaß bei der Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngiforYou
15.06.2016, 22:38

Wie meinst du das mit Streicheln?

0
Kommentar von AngiforYou
15.06.2016, 22:38

bzw. andere Zärtlichkeiten?

0

Es ist unterschiedlich bei den einten frauen bereitet es schmerzen zu und bei den anderen weniger bis überhaupt keine schmerzen.
Kommt auf diversen sachen drauf an!
Aber wen man es langsam angeht und alles macht was man sollte, dan solte es eigentlich auch klappen ohne schmerzen! (Gleitgell und Vorspiel) sehr wichtig damit der schmerz zum grössten teil verhindert werden kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schrecklich?  Naja, das ist übertrieben. Aber das zwickt sicher etwas wenn das Jungfernhäutchen reisst.

Ihr müsst halt langsam machen. Und benutzt ein Kondom und wieso überhautp jetzt schon? Spielt lieber mensch-ärgere-dich-nicht. Und wenns überhautp sein muss dann immer schön VERHÜTEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht schrecklich, und der Schmerz ist meist nicht doll -wenn überhaupt. Wichtiger ist, dass ihr es wirklich wünscht und es nicht macht, weil "man" es eben macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , das erste Mal ist , wenn du nicht verkrampfst , ein gutes Gefühl.  Und nicht vergessen : Verhüten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es tut weh, wenn man verkrampft ist... War bei mir leider so, aber selbst wenn, das erste Mal ist halt nicht perfekt, aber man kann das Beste daraus machen. Danach habt ihr genug Zeit zum zusammen üben und es wird immer besser werden. Geht einfach entspannt an die Sache ran, viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es nur wenn du wirklich bereit dafür bist. Man hat nur einmal sein erstesmal, das vergisst man nie und man sollte es nicht überstürzen. Alles muss passen und ihr müsst beide entspannt sein. Macht es z.B. nicht wenn ihr ständig Angst habt das ihr gestört werdet, z.B. Eltern kommen ins Zimmer... und verwendet natürlich ein Kondom. Wie stark deine schmerzen sein werden kann dir nur eine Sie sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du willst kannst du mit deinem Freund PlayStation spielen. Macht mehr Spaß, tut nicht weh und ist normal in diesem alter.
Was für eine Jugend...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?