Wie finde ich raus, ob mich mein Freund betrügt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du weißt gar nicht, wie gut ich Dich verstehe. Ja, es ist sehr verdächtig, sein Benehmen. Man bemerkt doch, wenn sich der Partner verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fussballbine
31.12.2015, 00:32

Verändert in seinen Verhalten hat er sich mir gegenüber eigentlich nicht. Ich habe auch noch nie irgendwelche "Flecken" an seiner Kleidung entdeckt oder dass er anders riechen tut, also nach fremder Frau oder so. Aber mit Vorsicht, einer ordentlichen Dusche danach... Es lässt sich so vieles unter den Teppich kehren....

1

Guten Abend!



  • Es gibt einige Indizen, die darauf hindeuten können, dass der Partner fremdgeht:


    Handy aus – er schaltet sein Handy oft für Stunden aus und redet sich mit Akku- oder Empfangsproblemen heraus. Oder der Partner legt das Handy nicht aus der Hand, nimmt es selbst auf Toilette oder zum Duschen mit.

  • Abwesenheit – der Partner ist zu ungewöhnlichen Zeiten unterwegs und liefert dafür keine vernünftige Erklärung oder schiebt immer wieder den gleichen Freund vor.

  • Rechnungen – Telefonrechnung oder Kreditkartenabrechnung werden versteckt, heimlich geöffnet.

  • Beziehung – es verändert sich etwas in der eigenen Beziehung: weniger Zärtlichkeiten, Sex oder Gespräche.

  • Körper – Kratzspuren, blaue Flecken oder echte Knutschflecke auf der Haut des Partners

  • Geld – es fehlt Geld für das es keine erklärbaren Ausgaben gibt

  • Pflege & Style – das Pflegeverhalten ändert sich, neue Frisur, anderer Kleidungsstil etc.

  • Augenkontakt – wenn der Partner bei Gesprächen und Nachfragen den Augenkontakt meidet, ist das definitiv verdächtig.

    • Duschen – duscht der Partner plötzlich immer nach dem nach Hause kommen?

    Ich hoffe ich konnte helfen

  • Wissendurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwoaze
31.12.2015, 00:35

Super Liste! Da spricht ein Experte!

2
Kommentar von Fussballbine
31.12.2015, 01:51

Abwesenheit: Na ja bis vor kurzen war eines der Häuser eine große Baustelle gewesen und da musste er angeblich öfters bis 17 oder 18 Uhr bleiben um die Baustelle abzuschließen. Aber immer wenn ich ihn  angerufen habe, ist er auch meistens ans Telefon gegangen oder hat binnen der nächsten fünf Minuten zurückgerufen und im Hintergrund waren oft Baustellengeräuche zu hören. Von daher wirklicher kein Verdachtsmoment.

Pflege & Style: Er hat in den letzten Monaten 10 KG abgenommen, aber er hat auch viel körperliche Arbeit leisten müssen auf der Baustelle. LKW abladen, Ladung zur Baustelle bringen.... das habe ich auch selber gesehen, das er da mitgeholfen hat und sein Chef hat das auch bestätigt, weil mein Freund eben berufliche Erfahrung auf dem Bau hat und die richtigen Handgriffe kennt.

Ich muss und werde jetzt mal darauf achten, ob er sich jetzt häufiger als alle 2-3 Tage rasiert und "unpassend" kleidet für seine Arbeit, also statt Arbeitshose und Arbeitshemd, Jeans und normales Oberhemd. Duschen tut er auf keinen Fall häufiger als sonst. 1-2 Mal pro Woche, sonst normale Morgenwäsche am Waschbecken.

Alle anderen Dinge, kann ich guten Gewissens sagen bieten keinen Verdachtsmoment.

0
Kommentar von Zyares
31.12.2015, 02:34

1-2 Mal die Woche...und er arbeitet auf Baustellen...das ist jetzt auf einer anderen Ebene bedenklich xD

0

dann setz ihm "die pistole auf die brust". sag ihm, dass du der festen überzeugung bist, dass er dich betrügt oder besuch die "autovermietung" mal, am besten, wenn dein freund dahin grad unterwegs ist. Da hilft einfach nur

a. hoffen, dass es nichts ist und weitermachen wie bisher
b. auf Verdacht mit ihm Schluss machen
c. ihn damit konfrontieren und hoffen, dass er was sagt. aber glaubst du ihm, wenn er dir sagt, dass da nichts ist?
d. "autovermietung" aufsuchen und mal fragen, ob da was läuft
e. deinen freund beschatten und mal gucken, wohin er geht.

bin der Meinung, dass dein vertrauen jetzt eh schon kaputt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fussballbine
31.12.2015, 00:35

Ja, das mit dem Vertrauen stimmt. Früher da ist er halt zur Arbeit gegangen und fertig war die Sache. Jetzt denke ich mir jedes Mal "Bestimmt geht er nachher zu dieser Frau". Leider hat er keine geregelten Pausenzeiten in seinen Job, also habe ich nicht die Möglichkeit zu gewissen Zeiten durch Anrufe zu checken ob gerade "beschäftigt" ist oder nicht.

0

wieso "betrügt" dich nur dein Partner, es betrügt dich doch dann auch eine Frau!

Glaubst du also, irgendeine Frau könnte dich, bzw eine andere Frau betrügen? Warum sollte eine andere Frau das tun, etwa weil ein Mann das will?

Würdest du eine andere Frau betrügen wollen, wegen ab und zu bissel Sex? Na?

Welchen Sinn sollte denn solcherlei Betrügereien haben, meinst du wenn man mit anderem Besteck isst, schmeckt es besser?

Welchen Vorteil hat denn dein Freund dass er nicht auf dich verzichten wolle und wieso soll diese vermeintliche andere Frau keine weiteren Ansprüche an deinen Freund stellen und ruhig bleiben? Erkläre das mal aus deiner Sicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung