Frage von Urbsel, 79

WG Mitbewohner gibt Schlüssel an Dritte Person. Ist das erlaubt?

Meine Mitbewohnerin hat unseren Erstazschlüssel ihrem Freund gegeben. Mit ist das nicht recht... Was kann ich tun? Vielen Dank für die Hilfe!!!

Antwort
von watchdog, 57

Nein, es ist natürlich nicht erlaubt. Sie hätte das mit dir besprechen müssen.

Du solltest ihr im Gespräch klar machen, dass sie damit die Unverletzlichkeit der Wohnung willkürlich verletzt hat und auf Herausgabe der Schlüssel pochen. Für jede weitere Zukunft solltet ihr euch für solche Fälle verständigen.

Kommentar von o0bellaAnna0o ,

Das stimmt nicht. Es ist eine WG, niemand ist verpflichtet, für Besuch um Erlaubnis zu bitten.

Kommentar von Laurathalia ,

Es geht um den Schlüssel. Ein Besucher klingelt. 

Kommentar von TrudiMeier ,

Die FS ist Untermieterin. Natürlich darf die Hauptmieterin den Schlüssel ihrem Freund geben. Dafür braucht sie nicht die Zustimmung der Untermieterin.

Antwort
von Laurathalia, 60

Sprich mit ihr. Wenn du die Hauptmieter in bist muss die alles mit dir besprechen wenn es um die Wohnung geht bzw sie muss dich fragen 

Kommentar von Urbsel ,

Miteinander reden hatte leider keinen Erfolg, auch nach vielen Versuchen meinerseits.

Leider bin ich nur Untermieterin.

Kommentar von Laurathalia ,

Dann musst du leider die Zähne zusammen beißen...wenn du Angst hast, schließ abends deine Zimmertür zu..und such dir am besten eine neue WG 

Antwort
von Miete187, 57

Ihr wohnt zu zweit in der WG ?

Dann denke ich mal sie darf bestimmen, wer mit in die WG(Besuch) kommt.

Das dir das unangenehm ist wenn ein fremder Mann in die WG kann sollte auch ihr klar sein.

Mit ihr reden .

Kommentar von Laurathalia ,

Ein Besucher klingelt. Er hat den Schlüssel. Es ist mehr als unangenehm...

Kommentar von Miete187 ,

Richtig, das sollte sie ihrer Mitbewohnerin ja vermitteln können.

Unangenehm habe ich geschrieben...da sie es weiß und nicht nackt durch die WG rennen muss und ihre Tür verschliessen kann.

Antwort
von Saisonarbeiter2, 59

was genau heisst "unseren" ersatzschlüssel?

Kommentar von Urbsel ,

Wir beide haben einen Schlüssel bekommen und ein dritter Schlüssel wurde uns bei der Übergabe ebenso übergeben. Dieser sollte im Normalfall in Notfällen vorhanden sein.

Dieser Ersatzschlüssel wird nun aber dauerhauft vom Freund genutzt ( und ich bin definitiv damit nicht einverstanden!!!)

Antwort
von TrudiMeier, 41

Was heißt, WG Mitbewohner? Ist er der Hauptmieter? Oder seid ihr beide Hauptmieter?

Kommentar von Urbsel ,

Sie ist Hauptmieter und ich Untermieter.

Kommentar von TrudiMeier ,

Dann darf sie das. Du hast einen Mietvertrag über dein Zimmer und ein Nutzungsrecht für die Gemeinschaftsräume. Es ist die Wohnung der Hauptmieterin, die hier deine Vermieterin ist. Sie braucht für nichts deine Zustimmung. Ergo, sie darf auch den Schlüssel ihrem Freund geben. Es ist schließlich ihre Wohnung.  Es wäre natürlich nett, dir Bescheid zu sagen. Mehr aber auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten