Frage von Tango299, 55

werde ich vom Jobcenter Unterstützt wenn ich Job Kündige um zu Studieren?

Hey Leute,

ich habe mich für ein Vollzeit-Studium beworben und eine Bestätigung bekommen (wurde angenommen). Ich bin 27 Verheiratet mit 2 Kindern. Meine sorge ist jetzt das ich noch Vollzeit Arbeite und Kündigen muss, aber ich weiss nicht ob uns das amt dann das Geld 3 `Monate Kürzen würde und wir somit im Leeren stehen würden.

Befög würde ich für mein Studium beantragen, aber meine Frau und die Kinder müssten dann für die Zeit vom Jobcenter Unterstützt werden. wie schaut es da aus? würden wir Keine Unterstützung kriegen weil ich mein Job wegen einer Weiterbildung Kündigen würde?

Lieben Gruß Tango

Antwort
von DerHans, 45

Vom JobCenter erhältst du nur Unterstützung, wenn du dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehst.

Bei einem Studenten ist dies NICHT der Fall.

Kommentar von Tango299 ,

Ich Arbeite etwas über 1 Jahr bei der selben Firma, und habe gerade ein Angebot bekommen auf ein Studienplatz, worrauf ich mich unglaublich gefreut habe.

Das bedeutet jetzt ehrlich das man mich nicht unterstützt und mich quasi auf dem Arbeitsmarkt halten will, nur um mich nicht Unterstützen zu müssen? ich mein, es gibt soviele Menschen die mit absicht beim AMT bleiben um nicht Arbeiten zu müssen oder sich Weiterzubilden, und wenn es mal jemand machen will, wird er gleich bestraft. etwas ist da doch nicht richtig. Nicht falsch verstehen, finde die Gesetzte und vorteile die Deutschland hat sehr gut, aber das ist so eine kleine dumme lücke. im enddeffekt wenn ich das Studium abgeschlossen habe, werde ich ja mehr Gehalt bekommen und somit mehr abgaben habe... dann sollte es doch Sinnvoller sein, solche Situationen nicht zu Sperren... oder allgemein zu erlauben. naja Sie können da ja nichts für, bin nur etwas traurig und enttäuscht, da ich mich so gefreut habe. ich danke trotzdem für die Antwort

Kommentar von DerHans ,

Wieso?

Wer bestraft dich denn? Du hattest keinen Studienplatz und musstest in der Zwischenzeit Geld verdienen. Das hast du doch sicher auch bekommen.

Natürlich kannst du BAFÖG beantragen, wie viele andere auch.

Wenn dir das nicht passt, kannst du eben nur an der Fernuni berufsbegleitend studieren.

Antwort
von berlina76, 54

Da du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst, steht dir kein H4 zu. 

Dazu kommt einer 3 monatigen ALG1 Sperre wegen sebstkündigung. und da du auch hier dem Arbeitsamt anschließend wegen dem Studium nicht zur Verfügung stehst entfällt auch hier dein ALG1 nach der Sperre .

Dein weg ist tatsächlich der über das Bafög, vorrausgestzt du bist noch keine 27. Ansonsten bleibt nur ein Studienkredit. 

Deine Frau und Kinder müssten aber über ALG2 abgesichert sein.

Kommentar von Tango299 ,

Erstmal vielen dank für deine schnelle Antwort, also verstehe ich richtig wenn ich Kündige, bekomme ich als einzelner die Sperre und meine Frau und Kinder werden weiter versorgt vom Amt?

Kommentar von berlina76 ,

Geht zum Amt, lasst euch beraten. Aber in etwa sollte es so sein. 

Kommentar von sassenach4u ,

Du bekommst keine Sperre- du bekommst keine Leistungen, ganz einfach.

Antwort
von sassenach4u, 24

Du kannst nur BaföG beantragen, vom Jobcenter bekommst du nichts, von der Bundesagentur für Arbeit auch nicht. In beiden Fällen stehst du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung. Deine Frau arbeitet nicht? Dann muss sie für sich und die Kinder Leistungen beim Jobcenter beantragen.

Antwort
von Sanja2, 41

wer selbst kündigt erhält keine Unterstützung

ein Student erhält kein ALG

wer nicht gearbeitet hat wird nicht vom Jobcenter finanziell unterstützt

deine Familie kann Hartz 4 beantragen, du nur Bafög.

Erkundige dich vorher sehr genau was ihr als Familie erhalten könnt, nicht das dann das böse erwachen kommt.

Antwort
von gnarr, 18

du musst ja deinen job garnicht kündigen für das studium, beides miteinander verbunden gibt dir die möglichkeit weiter einkommen zu bekommen.

deine frau kann arbeiten gehen, dann ist wiederum einkommen im haus.

warum MUSS das jc deine frau und die kinder unterstützen? was machst du denn und was macht deine frau?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community