Frage von latere, 136

Wer muss in WG Nachmieter suchen wenn Mitbewohner mein Zimmer übernimmt?

Ich lebe derzeit in einer zweier WG wo wir beide Hauptmieter sind. Ich möchte in Januar ausziehen. Nun kommt mein Mitbewohner auf die Idee, in mein Zimmer zu ziehen weil das größer ist. Meine Frage ist jetzt : muss er dann einen Nachmieter für sein kleineres Zimmer finden oder ich? Mein Zimmer hat, denke ich, größere Chancen dass jemand es nimmt da es eben größer und vor drei Monaten frisch geweist wurde. Ich fände es unfair wenn er es sich nimmt und ich auf dem kleineren sitzen bleibe mit einer ziemlich extravaganten Farbe an einer Wand. Könnt ihr mir einen Rat geben?

Antwort
von Vanelle, 136
zweier WG wo wir beide Hauptmieter

Ich hoffe, Dir (Euch) ist klar, dass es null komma nix nutzt, sich um einen Nachmieter zu bemühen, wenn der Vermieter einer Vertragsänderung nicht zustimmt?

Der Vermieter muss einen Nachmieter nicht akzeptieren und bevor dieses Problem nicht gelöst ist, macht es auch keinen Sinn, darüber zu diskutieren, welches Zimmer mehr Vorteile bietet.

Ihr werden unter Umständen gemeinsam kündigen müssen, damit Du aus den Verpflichtungen des Mietvertrages herauskommst.

Kommentar von latere ,

Danke für deine Antwort . Bisher wurde das mit der Verwaltung immer so gemacht dass WG Mitglieder ausgetauscht werden können. Ich bin selbst erst später dazugezogen. 

Antwort
von captron15, 123

der besitzer des kleineren zimmers...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten