Frage von UiOi14, 73

Wer kriegt da die Strafe?

Also ich fahre L17 in Österreich ( für die Deutschen die es nicht kennen: man macht die Führerscheinstunden und kann dann von 16 bis 17 3000 km mit Eltern als Begleitperson fahren und hat den Schein dann mit 17) Letztens bin ich auf der Landstraße gefahren und weil das Auto meiner Eltern so stark ist hat es mich verleitet kurz gaszugebn und dann hatte ich schon 160 am Tacho Wer würde da die Strafe bekommen? Eigentlich gilt ja noch die Begleitperson als Fahrer oder?

Antwort
von peterobm, 45

das wird genau wie in Dland laufen. Der Beifahrer ist nur beratend tätig. Die Schuld trifft alleine den Fahrer. Er handelt selbstverantwortlich.

Antwort
von newcomer, 36

du würdest auf Foto erscheinen also bekommst du erst mal ordendliche Geldstrafe denn mit 16 ist man bereits straffähig. Desweiteren könnte dir für einige Jahre Führerscheinsperre drohen.
Da dich deine Eltern am Rasen nicht gehindert haben ( begleitendes Fahren ) werden sie sicher auch bestraft werden.

Antwort
von Tommkill1981, 36

Wer hat am Steuer gessen? Du oder? Also wirst auch Du mit einer Strafe rechnen können.

Antwort
von SweeetTweety, 9

wenn du erwischt wurdest bekommst du i.einen Eintrag frag mich jz nd genau wo xd und wenn du ne bestimmte anzahl von Einträgen hast musst du neu mit dem führerschein angangen also alles von vorn. so wurde mir ds erklärt.

Antwort
von Gwennydoline, 26

Wurdest du denn geblitzt?
Oder fragst du nur aus Prinzip? :)

Kommentar von UiOi14 ,

Eh nur aus Prinzip 

Kommentar von Gwennydoline ,

Achsoo... Der Fahrer bekommt die Strafe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten