Frage von Backliebe, 169

Wer darf den Brief annehmen (Einschreiben)?

Wenn ich einen Brief an meinen Opa schicke per Einschreiben, darf ihn dann auch seine Tochter annehmen?

Antwort
von daCypher, 137

Jeder der eine Vollmacht hat oder in der selben Wohnung wohnt, darf es dann annehmen. 

Wenn du sicher gehen willst, dass es dein Opa annimmt, gibt es aber noch "Einschreiben Eigenhändig". Da müsste dein Opa dann eine Vollmacht ausfüllen, falls es jemand anderes für ihn annehmen soll.

Antwort
von Allexandra0809, 112

Wenn nur Dein Opa selbst den Brief empfangen soll, dann musst Du ein "Einschreiben eigenhändig" versenden. Das kann dann nur Dein Opa selbst annehmen, außer er hätte jemandem eine Postvollmacht ausgestellt.

Antwort
von grubenschmalz, 117

Wenn die im Haus wohnt, ja. Außer machst persönlich. Kostet noch mal extra

Antwort
von Nordseefan, 97

Nein, es sei denn du gibtst sie als bevollmächtigte an.

Kommentar von Allexandra0809 ,

Das ist Unsinn.

Antwort
von Trespotjas, 93

Annehmen ja, öffnen nein

Kommentar von Backliebe ,

gibt es eine Möglichkeit den Brief so zu verschicken ohne das sie ihn annehmen darf? das Problem ist die haben den selben Briefkasten, und sie lässt meine Briefe immer verschwinden :/

Kommentar von Trespotjas ,

Das dass überhaupt ein Opa erlaubt... Theoretisch wenn es wichtige Sachen (z.b. eine Mahnung ) sind könntest du sie anzeigen Aber es müssten da schon sehr wichtige Sachen sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten