Frage von Nicops4, 125

Wer arbeitet nachts?

Wer von euch arbeitet Nachtschicht und wie haltet ihr euch wach. Mache das jetzt schon 12 Jahre und es wird immer schwieriger!

Als was arbeitet ihr und wie haltet ihr euch wach?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sedlazcek, 94

Seit 17 Jahren - nur Nachtschicht, vorher ein paar Jahre Dreischicht.Als es nach rund 8 Jahren anfing, immer schwieriger zu werden (Umstellung und Konzentration) bin Ich in Teilzeit (1/3) gegangen.

Seitdem habe Ich jede 3. Woche frei und verdiene immer noch mehr als meine Kollegen, die reine 2-Schicht arbeiten.

Und 9 Tage am Stück immer als Auszeit ist richtig klasse - kann man sich toll umstellen und Kurzurlaube mit der Frau machen (die hat das selbe Modell nur schon weit über 10 Jahre, also auch jede 3. Woche frei)

Arbeiten tue Ich als Mechaniker (früher Meister, aber das ging nicht in Teilzeit, als wieder nomalen Mechaniker gemacht) und wachhalten? - tja, beispielsweise Fragen beantworten so wie jetzt gerade...

Kommentar von Nicops4 ,

Das klingt aber am Ende dann ja doch mal nach einem klaren Sieg für dich :D

Danke für deine Antwort!

Kommentar von Sedlazcek ,

Leider nicht - die Firma macht dicht und alle haben die Kündigung bekommen - bei mir ists Ende August vorbei mit der schönen Zeit, dann heist es erst mal wieder Vollzeit was suchen und  in ein paar Jahren dann wieder Teilzeit.

Insgesamt hab Ich noch knapp 15 Jahre runterzureissen bis zur Rente mit 67..

Kommentar von Nicops4 ,

Wenigstens mit ordentlicher Abfindung? 

Wird mit 52 bestimmt auch nicht mehr so einfach. Wobei... Mit Meistertitel in der Tasche, müsste ja schon noch was gehen.

Ich verkrümel mich jetzt übrigens auch hier und mache etwas anderes.

Kommentar von Sedlazcek ,

Abfindung passt, reicht zwar nicht für die 15 Jahre, abe genug, um sich ein paar Monate Zeit zu lassen..

Antwort
von chickenwings311, 67

Ich arbeite seit 2 Jahren als Sicherheitsdienst, oft auch nachts in einer Flüchtlingsunterkunft als "Pförtner" und seit 3 Jahren als DJ.
Wenn ich als DJ unterwegs bin, halte ich mich durch Cola und Energy Drinks wach. Außerdem muss ich mich konzentrieren, was mich zusätzlich wach hält. Wenn ich als Pförtner arbeite kommt es vor, dass ich 2 Stunden lang mal gar nichts zu tun habe. Dann halte ich mich wach, indem ich im Internet surfe, mit Kollegen Quatsche, Karten spiele oder Rundgänge mache, die ja den Kreislauf wieder anregen.
Die ersten Paar Monate habe ich mich nachmittags nochmal kurz hingelegt und geschlafen, aber das hat mich nur noch müder gemacht.

Antwort
von implying, 81

ich machs seit 5 jahren und mir fällt es immer leichter, weil ich den rhytmus auch sonst beibehalte wenn ich nicht arbeite. kaffee und zucker erledigen den rest!

Kommentar von Nicops4 ,

Allgemein Schichtarbeit oder nur Nachtdienst?

Kommentar von implying ,

nur nachts

Kommentar von Nicops4 ,

Ach so, ok. Bei mir wechseln die Schichten. Gewöhnung fällt mir da schwer...
Früher wars aber auch irgendwie leichter :D

Antwort
von tranks, 37

Ich arbeite mehren Jahren in Wechselschicht (3 Schichten) und habe keine Probleme mit Nachtschicht, zwischendurch habe ich in Ergo 18 und 20 gearbeitet da war ich Dauer Platt.

Ich habe mir für die Schichten angewöhnt vor der Schicht zu schlafen und nach der Schicht noch einige Stunden wach zu bleiben.

Antwort
von Startrails, 52

Moin :-)

Wer von euch arbeitet Nachtschicht

Hier, ich - mittlerweile seit fünf Jahren ausschließlich Nachtdienst.

Als was arbeitet ihr

Heilerziehungspfleger in einer Einrichtung für Menschen mit Störungen im Autismus-Spektrum sowie Menschen mit Prader-Willi-Syndrom.

wie haltet ihr euch wach?

Och, es gibt Nacht für Nacht immer wieder genügend Trolle auf GF ;-)

Kommentar von Nicops4 ,

Das mit dem Troll wende ich mal von mir ab...^^

Antwort
von xxxxDIANAxxxx, 13

Hätte da noch ne bessere Idee ;) :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten