Wenn man ein Auto privat verkauft... muß man ans Finanzamt ( Steuererklärung ) es melden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, bei Privatverkäufen spielt weder die MWSt. noch die EKSt eine Rolle. Das muss nicht gemeldet werden.

Meldungen sind nur bei gewerblichem Verkauf nötig, denn da wird die MWSt. fällig bzw. wird mit dem Verkauf ein Einkommen erzielt. Es liegt Gewinnabsicht vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, musst Du nicht, wenn du das über längere Zeit genutzt hast. Anders ist das, wenn Du Autos verkaufst, die Du selber nur kaufst und verkaufst. So ab 5 Stück im Jahr, wird es dann Kritisch. Aber eins, ist auch ohne deine Anmeldung PRIVAT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein musst du nicht. Nur gewerblichen Verkauf müsstest du melden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung