Wenn ich jemanden frage ob er mir sein Auto für 1€ verkauft, und er damit einverstanden ist, geht er dann einen schriftlichen Vertrag mit mir ein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Verträge kommen durch übereinstimmende Willenserklärungen zustande. Verträge sind grundsätzlich formfrei.

Das alles lässt sich auch durch einfache Recherche herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic21
20.08.2016, 12:45

Also ist der Vertrag mit der eBay Person entstanden weil ich einverstanden war oder was ? Und der Fall mit dem Ferrari wäre also auch entstanden oder was ?

0
Kommentar von DenisSulovic21
20.08.2016, 12:50

Was soll denn das für ein Witz sein hahahahahahahah. Dann frag ich dich jetzt einfach mal :

Verkaufst du mir dein Haus für 2€? Ich würde auch gerne kommen und es besichtigen. Und wenn du jetzt ausversehen "Ja" antworten würdest, hätte ich den Haus für 2€ erkauft ? SACHMAL träume ich hier ? Bin ich im falschem Film ? Bin ich auf Drogen ? Oder hast du grad tatsächlich gesagt das das geht. Los antworte mal mit Ja und ich hab dein Haus für 2€?!! Das glaubste wohl selber nicht! Verstehste???? Genau das hat er gemacht bei mir ?!

0
Kommentar von DenisSulovic21
20.08.2016, 13:13

Jetzt sag du mir mal ab wann ist ein Preis realistisch ? Wer legt das Fest welcher Preis "realistisch" ist ? Ist denn 2.000€ für dein Haus realistischer? Weißte das ist Unsinn! Welches Gesetz legt fest welcher Preis realistisch ist ?

0

Ich überlege gerade - würdet ihr dann noch über Ebay verkaufen?

Wenn der Erlös an ebay vorbei gehen soll, kannst Du den Verkauf verweigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist ein Vertrag. Eine übereinstimmende Willenserklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic21
20.08.2016, 12:37

Also geht es auch mit dem Fall des Ferraris ?

0
Kommentar von DenisSulovic21
20.08.2016, 12:39

Okay dann ein Bugatti für 1,5 Millionen Euro, den gibt es. In dem Fall würde es also auch gehen mit dem Fall vom Bugatti?

0
Kommentar von DenisSulovic21
20.08.2016, 12:48

Hej, ob Kindergarten frage oder nicht, ich will das Prinzip verstehen! Wenn der es bei mir machen kann so ein Vertrag, dann kann ich auch bei Ferraris und Häusern es genau so machen. Es muss nur jemand sarkastisch "Ja" antworten. Bitte sag mir ob das geht ich will ne das Prinzip verstehen. Es würde also gehen mit dem Fall des Bugattis, oder ? Es ist ja im Grunde das selbe! Rechtskräftige Einwilligung- schriftliche Bestätigung das er es für 1€ akzeptiert. Hab ich recht ? Oder würde sowas nicht gehen ? Wenn es nicht geht, geht's bei meinem eBay Fall auch nicht.

0

Dein Beispiel ist absurd, und passt ganz und gar nicht zu deiner Frage.

Das mit dem Ferrari kann der Verkäufer als Spaß-Angebot widersprechen, dein Vertrag mit dem Handy ist rechtsgültig.

Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic21
20.08.2016, 12:59

Dann nehm ich mal als Beispiel ein normales Auto für 20.000€. Das ist kein Spaß und ich gebe dir 300€! Bist du damit einverstanden ? Wenn ja dann hab ich jetzt dein Auto für 300€! Kein Spaß! Biste damit einverstanden ? Checkste mich ? Sowas geht doch nicht! Bin ich im falschem Film ? Träume ich ? Man kann doch nicht so easy Verträge abschließen ?!!!

0
Kommentar von Bitterkraut
20.08.2016, 13:00

Genau so.

Da hilft Ferrari-Gelaber nix. Der Vertrag ist ganz klar rechtsgültig.

1
Kommentar von DenisSulovic21
20.08.2016, 13:03

Bitterkraut, verkaufst du mir dein Auto für 2€? Komm ich erhöhe sogar auf 200€? Bist du einverstanden ? Ich werde vorbei kommen und es anschauen. Bist du einverstanden ? Wenn du ja sagst, MUSST du mir dein Auto für 200€ geben. Also einverstanden ?

0
Kommentar von DenisSulovic21
20.08.2016, 13:15

Duda, verkaufst du mir dein Haus für 2€? Bitte! Ich komme auch vorbei und besichtige es! Bitte sag einfach nur JA, einfach nur JA sagen!

0

Mein Gott, reg dich wieder ab.

Du hast einen Vertrag geschlossen. Punkt.

Und deine seltsamen Beispiele hier passen nicht, denn die Ferrari-/Bugatti-/Hauseigentümer wären schlau genug und würden einfach nicht JA sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic21
20.08.2016, 15:19

Mann. Was kann ich jetzt gegen den Vertrag machen ? Kann ich ihn kündigen oder zerbrechen oder wie man das auch immer nenn soll !!!?

0
Kommentar von Neymar1997
20.08.2016, 23:37

Nö steh dein Mann du hast Scheìsse gebaut

1

Was möchtest Du wissen?