Frage von Mimimausiii, 102

Was zählt als Wegeunfähigkeitsbescheinigung?

Hallo (Bezug Jobcenter) Bin seit einigen Wochen krankgeschrieben...habe neben der AU auch in den letzten Wochen einen Attest vom Hausarzt abgegeben und vor kurzem auch ein Attest vom Psychologen. Da es um die Termine bei meinem Sachbearbeiter geht, steht in jedem Attest ein Grund wieso ich die Termine für mich persönlich nicht wahrnehmen kann (leider gabs einen unschönen Vorfall mit meinem Sachbearbeiter..darauf folgte ein Nervenzusammenbruch....und meine Angstzustände sind auch wieder da...) Auf jedenfall versucht er mich weiterhin immer zu schikanieren...schickt mir weiterhin Termine...Sachbearbeiterwechsel wurde abgelehnt...behauptet ich hätte die AU nicht abgegeben(obwohl ich sie immer abgebe sogar mit Zeuge..)...und irgendwie zählen für ihn die Atteste nicht?! Was könnte ich in meinem Fall nun tun? Ich begebe mich bald in Therapie...evtl.auch Kur...weil ich zurzeit nicht arbeitsfähig bin....

Antwort
von Gerberecht, 102

Ah, Mist sowas.

Grundsätzlich: Sicherer Zugang von Schriftstücken geht auf 2 Weisen beim JC, du faxt es oder lässt dir auf einer Kopie davon den Eingang bestätigen (du oder jemand für dich, das ist egal). Mit allen anderen Varianten hat man, wenn das JC spinnt, nur Ärger.

Beste Empfehlung, die ich aus der Ferne geben kann: Guck mal hier http://www.my-sozialberatung.de/adressen nach einem Angebot in der Nähe. Meide den Kontakt zum Leistungsbetreuer (den muss man eigentlich nie zu Gesicht bekommen) und nimm für anderes, die Fallmanager/ Eingliederungsirgendwasse eine Begleitung mit, die den Verlauf schriftlich festhält.

Ein Besuch der Sozialberatungsadressenseite ist auch dann zu empfehlen, wenn du eine Kur (aus psychischen/ sozialen) Gründen antrittst. Kuranbieter haben idR eine Abbteilung, die sich um die Belange der Patienten kümmert, aber oft sind die im Sozialrecht zwar gut und haben eine parteiische Haltung für ihre Leute, sind aber oft nicht wirklich kompetent.


Viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community