Frage von Reicherter, 76

Was versteht man unter Hof- und Gebäudefläche, kann dies auch einen Parkplatz hausnah zum Haus gehörend bezeichnen?

Grundbucheintragung

Antwort
von eccojohn, 65

Hallo,

Die Hoffläche bezeichnet die Flächen, die direkt zum Gebäudekomplex gehören und somit im ständigen Gebrauch mit den Gebäuden in direktem Zusammenhang steht.

Beispiel: Bauernhof = Hoffläche mit Gebäude ergibt sich optisch als sep. Fläche die zum dem Gebäudekomplex gehört + direkt angrenzende Flächen sind als NUTZFLÄCHE z.B. eine Wiese wo Kühe o. Pferde stehen + ein Acker, wo Kartoffeln angepflanzt sind.

Zur Parkplatz-Frage: Wenn der Parkplatz nicht getrennt liegt von der Fläche, die einen Gebäudekomplex  umgibt, dann gehört er zur Hoffläche. Ist er z.B. durch einen Weg oder Straße getrennt, ist es eine zum Gesamtbestand gehörende sonstige Nutzfläche.

Die Gebäudefläche selbst meint die tatsächlich vorhandene bebaute Fläche, und die Wohn- Nutz-o. Gewerbefläche bezeichnet die nutzbare Fläche in m² innerhalb der Gebäude je nach Nutzungsart, also auch auf mehreren Etagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community