Frage von soprahin, 27

Was verdient eine Rechtsanwaltsfachangestellte?

Nach der Ausbildung? Höre etwas von 1600,- bis 4000,-. Kennt jemand den etwaigen Lohn einer Rechtsanwaltsfachangestellten?

Antwort
von Dachtichsmir, 20

Das Eingangsgehalt liegt zur Zeit bei 1,500,.. € bis 1.800,-- € brutto. Danach entscheiden natürlich die Leistung und die Berufserfahrung. Um auf 4.000,-- € zu kommen muss man sich schon zum/zur Bürovorsteher(in) weiterbilden. Allerdings explodieren zur Zeit die Gehälter. Der Grund ist das Verhältnis von Angebot und Nachfrage.

Kommentar von jerkfun ,

Die Gehälter explodieren? Du meinst implodieren? Jeder der neu eingestellt wird,bekommt weniger als sein Vorgänger.Und in Norwegen oder Luxemburg,da kannste von realen Gehaltssteigerungen noch ausgehen.^^

Kommentar von Dachtichsmir ,

Jedenfalls in unserem Sprengel nehmen die Azubi-Anzahlen ab, bei ständig steigender Nachfrage. Ich habe bislang noch keine RA-Fachangestellte erlebt, die auf die Idee gekommen wäre, ins Ausland zu wechseln. Das wäre ja wohl auch ziemlich unsinnig. Der deutsche Arbeitsmarkt steht derzeit offen, bei ständig steigenden Grundgehältern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community