Frage von habibi1233114, 26

Was passiert mit anzeige gegen anzeige?

Ich habe jemand bei der Polizei angezeigt wegen körperverletzung und bedrohung mit Messer danach er mich auch bei der polizei angezeigt wegen bedrohung, was passiert jetzt und wer glaubt die Polizei jetz? Ich hab ihm zuerst bei der polizei angezeigt. Er hat mich mit dem messer verletzt aber er hat gelogen und sagte bei der polizei dass ich ihm auch verletzt das szimnt gar nix aber. Was passiert jetzt?

Antwort
von ichbinschris, 26

Wer wen zuerst angezeigt hat spielt keine Rolle. Auch spielt es keine Rolle wem die Polizei nun unbedingt glaubt. Dafür ist das Gericht zuständig.

Vermutlich werden beide zu einer Befragung gebeten. Natürlich nicht zusammen. Dieser Bitte welche allerdigns recht förmlich aussieht und den Eindruck erweckt, dass man erscheinen muss dem ist nicht so.

Lädt die Polizei also zu einer Vernehmung muss man dort nicht erscheinen.

Das ganze wird dann an die Staatsanwaltschaft weiter gegeben und diese entscheidet dann wie es weiter geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten