Was ist für eine Gewinnbeteiligung nötig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Freiberufler ist das doch alles Verhandlungssache.

Kommt doch erstmal darauf an, was für einen Vertrag man als Freiberufler mit dem Auftraggeber hat. 

Werkvertrag, oder Dienstvertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gib denen den tausender , dann klappt das auch .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?