Frage von varus23, 185

Was ist der Unterschied zwischen einer Geburtsbescheinigung und einer Geburtsurkunde?

Antwort
von Zeitnot, 174

Die Geburtsbescheinigung wird vom Krankenhaus / von der Hebamme ausgestellt. Mit dieser kann vom Notar / Standesamt eine Geburtsurkunde erstellt werden. 

Viele Grüße,
Zeitnot 

Antwort
von goge3, 14

die geburtsbescheinigung bekommt man im krankenhaus und man kann damit sein kind in dem standesamt anmelden In Dem man Möchte.

wenn mann aber sein kind im krankenhaus anmeldet in der kleinen stelle  standesamt änlich bekommt mann keine geburtssobescheinigung mehr !

sondern die schicken die anmeldung direkt ins rathaus wo man wohnt und dort muss man dann hin für eine geburtsurkkunde, aber - du kommst dann nicht mehr an die geburtsbescheinigung ran weil das krankenhaus sagt sie haben es ins standesamt geschickt und die sagen das dir die geburtsurkunde reicht.so.

besser du fordersst die geburtsbescheinigung im krankenhaus an, kopierst dir diese und läßt sie dir beglaubigen, das original kannst du in dem standesmt abgeben wo du willst und hast noch imer den beweis in der tasche wo dein kind geboren ist.so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten