Was ist der Unterschied zwischen Drogen und pflanzlichen und synthetischen Drogen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Drogen im Sinne von berauschenden Mitteln? Ich frag deshalb, weil alle Stoffe, die körperwirksam sind, als Drogen bezeichnet werden.

Ich kann dir versichern, daß sowohl der Joint, der rein pflanzlich ist, als auch Ecxtasy (schreibt man das so?) bei einer Kontrolle auffallen.

Die körperlichen Symptome nach Konsum sind verschieden, aber ein geschultes Auge sieht das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atze3011
27.01.2016, 00:09

Ecstasy oder XTC (Wirkstoff ist MDMA)

0

Drogen sind allgemein alle psychotropen Substanzen. Im heutigen Sprachgebrauch werden damit aber hauptsächlich illegale Substanzen bezeichnet. Legale Drogen (Alkohol, Koffein, Tabak) hingegen gelten als Genussmittel. 

Pflanzliche Drogen werden (wie der Name schon sagt) aus Pflanzen hergestellt (z.B. Marihuana, Fliegenpilz, Bethel, Kava Kava, Kath) oder durch chemische Reaktionen daraus gewonnen (z.B. Kokain aus der Koka-Pflanze).

Allerdings ist diese Abgrenzung nicht 100%ig, manche ordnen z.B. Kokain auf Grund der chemischen Verarbeitung auch als synthetische Droge ein.

Synthetische Drogen entstehen hauptsächlich oder komplett im Labor durch chemische Reaktionen (z.B. Crystal Meth, XTC, Speed).

Die von der Polizei eingesetzten Schnelltests, reagieren sowohl auf die gängigen pflanzlichen als auch synthetischen Drogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Synthetische Drogen kann man nicht einfach so aus Pflanzen gewinnen. 

Da gehört schon noch Chemie dazu.

Beides kann die Polizei erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die einen stammen aus einer pflanze und können direkt so konsumiert werden.

die anderen werden in einem labor produziert.

und dann gibts noch zwischendinger. wie z.b. kokain. das kommt aus der kokapflanze, wird aber noch chemisch weiter verarbeitet.


was bei einer kontrolle entdeckt wird ist unabhängig davon. die schäden und das abhängigkeitspotenzial hat damit ebenfalls nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung