Was haltet ihr von Analsex (Frage geht besonders an die Jungs)?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Analsex KANN eine tolle Erfahrung sein - für beide Seiten. Viele Männer möchten es zumindest mal probieren, Männer, welche diese Erfahrung schon mal gemacht haben schätzen es teilweise wegen dem besonders intensiven Gefühl (die meisten Frauen haben ihren Schließmuskel ja besser im Griff als die Vaginalmuskulatur...). Dann ist da natürlich noch das Kopfkino: Hier können Männer auch mit einer ansonsten erfahrenen Frau ein gemeinsames "Erstes Mal" haben oder sie erregt die Vorstellung etwas "Verbotenes" oder "Schmutziges" zu tun... .

Ich kenne Frauen, die beim Analverkehr total abgehen, Andere dulden es mal und wieder Andere lehnen es ganz ab. Wie heisst es doch so schön: "Versuch macht kluch". Ein "Muss" ist es natürlich nicht - aber genausowenig ein Tabu. Mehr als bei anderen Spielarten ist eine solide Vertrauensbasis die Grundlage für den Spaß der Frau.

Wichtig ist, dass die Frau entspannt ist und ihr Gleitgel verwendet, da es an der "Hintertüre" keine natürliche Schmierung gibt. Ebenso wichtig ist, dass während der gesammten Session die Frau die Geschwindigkeit bestimmt und er nicht plötzlich "loshämmert". Ein gewisses Maß an Vertrauen ist also zwingende Voraussetzung.

Zunächst einmal ist es das Gefühl des "ausgefüllt seins", was der Frau etwas gibt. Beim Analverkehr sollte man keinesfalls gleich zustossen wie beim normalen Verkehr und auch nicht die Pornofilme mit geübten Darstellerinnen als Vorlage nehmen. Wenn sich der Mann dann gleichzeitig um die Klitoris kümmert, kann es für die Frau ein sehr intensives Erlebnis werden.

Es kann natürlich vorkommen, dass sich nach dem Herausziehen braune Hinterlassenschaften am Penis befinden. Daher sollte man auch auf keinen Fall vom Anus direkt in die Scheide wechseln! Manche Paare verwenden daher Kondome für das anale Vergnügen, andere begnügen sich mit einer gründlichen Waschung nach der Nummer.

Es kann bei manchen Paaren Jahre dauern, bis dieses Thema mal zur Sprache kommt, andere Männer sind dagegen völlig uninteressiert oder von der Vorstellung angeekelt. Erwachsene möchten manchmal Dinge ausprobieren, die man sich als Teenager nicht einmal vorstellen konnte - auch das ist ganz natürlich. Vielleicht hakt er es ja nach dem ersten Mal als Erfahrung ab, die er nicht wieder braucht, vielleicht macht es Euch aber auch beiden Spaß. Das kann Dir hier keiner sagen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Analsex kann eine sehr einfühlsame und schöne Angelegenheit sein und beiden sehr viel Spaß bereiten. Ob man es mag ist natürlich ansichtssache, aber wenn man es nicht getestet hat, dann kann man auch nicht drüber urteilen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also mitmachen tut er glaube ich aber obs gefällt müsst ihr für euch herausfinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedem das seine würde ich sagen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich als Mädchen würde dass nur aus Liebe zu meinen Freund machen wenn er das unbedingt will finde das eklig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefällt uns beiden sehr (mir und meiner Freundin) und bietet auch immer mal wieder etwas Abwechslung 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ihn einfach ... Gibt Kerle die das ekelig finden und gibt Kerle denen das Spaß macht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sich bewährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab es ausprobiert, ist nicht besonders toll in meinen augen und im vergleich zur "richtigen" seite reizt es mich auch nicht besonders.

außerdem kann es da wohl zu problemen der geschlechtsteile kommen, wegen den keimen die sich im darm befinden. hab ich mal iwo gelesen, muss also nicht stimmen ^^

wenn männer analsex haben, dann finde ich das irgendwo noch logisch, wegen der prostata. ob es aber frauen auch gefällt und nützt? vllt ist das bloß so ein po*no phänomen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, viele Frauen sind abgeneigt, da es für sie "dreckig" und auch schmerzhaft ist. Aber mit ner Reinigung zuvor ist das ganze sauber und mit viel Gleitgel und Zeit auch nicht schmerzhaft ;)

Und es ist toll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht?! ich würde es aber zum Abschluss machen, denn nach dem Analsex nehmen die wenigsten Frauen deinen Penis gerne wieder in den Mund.

Ich finde den Begriff "Blowjob" übrigens nicht so gut, denn Oralsex sollte nicht als "Job", also als "Arbeit" empfunden werden sondern als reine Freude.

Und stell Dir doch mal vor, was Dein Freund denkt, wenn Du nach dem Blow"job" sagen würdest: "Heute war ich einen echte Minijobberin!". :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Männer die es mögen ,mein Fall ist es nicht,.

Bei unsachgemäßen Vorgehen kann der Darm ,geweitet werden  od der Schliesmuskel geschädigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

halte ich nix von xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung