Frage von mirimax, 355

Was erwartet mich beim Vorstellungsgespräch als Fachassistentin in der Eingangszone Jobcenter?

Guten Tag,

ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch als Fachassistentin in der Eingangszone des Jobcenters. Das Gespräch soll ca. 1Std. dauern. Ich bin Quereinsteigerin (Industriekauffrau). Um mich vorzubereiten, versuche ich mich gerade etwas mit dem Thema Arbeitslosigkeit und SGB II zu beschäftigen. Allerdings kann ich das nicht alles in der kurzen Zeit lernen.

Zu meinen Kernaufgaben soll folgendes gehören:

  • Fachbezogene Klärung bzw. Bearbeitung von Kundenanliegen bzw. Anträgen (Standartdfälle, z.B. Jobvermittlung) in Fällen mit mittlerem Schwierigkeitsgrad.
  • Aufkunftserteilung in Rechtsangelegenheiten und/ oder über das BA-Leistungsangebot in Fällen mit einfachem Schwierigkeitsgrad.

Kann mir jemand sagen, mit welchen Fragen ich rechnen kann (also abgesehen von den Standardfragen "Stärken, Schwächen,....")? Wird ein Test gemacht? Was versteht man denn unter mittlerem und einfachem Schwierigkeitsgrad?

Vielen Dank vorab für eure Antwort.

Antwort
von mirimax, 284

Also leider kam keine Antwort aber falls es irgendwann doch mal jemanden interessiert, hier meine Erfahrung.

Das Gespräch war sehr angenehm. Ich hatte vor kurzem ein Gespräch bei einem Bezirksamt und saß da vor 5 Personen. Bei der Agentur saß ich vor zwei Personen. Beides Abteilungsleiter für die Eingangszone an verschieden Standorten. Beide saßen mir auch sehr legere gegenüber und waren sehr freundlich.

Mir wurde die Stelle nochmal erklärt und dann sollte ich mich kurz vorstellen. Es war sehr gut, dass ich mir vorab die Arbeitslosenzahlen der Stadt bzw. von ganz Deutschland angeschaut habe und wusste was der Unterschied zw. SGB 2 und SGB 3. Ansonsten gab es ein paar Fallbeispiele. Z.B. Man erklärt jemanden zum 3. Mal den Antrag, die Schlange wird länger. Wie reagiert man? Die Kollegen am Schalter haben viel zu tun und man muss bis mittags dem Abteilungsleiter eine Aufgabe erledigen, die er auch weitergeben muss. Was tun?

Wie gesagt, dass Gespräch verlief meines Erachtens sehr gut. Nach gut 1Std. war ich fertig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten