Frage von Rosenreserl, 62

Was erben die Enkelkinder von der Oma, wenn beide Kinder verstorben sind?

Hallo, angenommen, beide Kinder von der Oma sind verstorben. Das eine Kind hinterlässt einen Sohn, das andere zwei Töchter. Erben die nun jeweils ein Drittel oder bekommt der Enkelsohn die Hälfte und die beiden Enkeltöchter jeweils ein Viertel?

Expertenantwort
von ichweisnix, Community-Experte für Erbe, 19

Jedes Kind erbt zu gleichen Teilen. Ist ein Kind verstorben erben dessen Anteil jeweils dessen Kinder wiederum zu gleichen Teilen.

oder bekommt der Enkelsohn die Hälfte und die beiden Enkeltöchter jeweils ein Viertel?

So rum.

Antwort
von wilees, 30

Die Enkel erben stellvertretend den Teil, den ihr Elternteil geerbt hätte.

Antwort
von Maimaier, 35

Der Enkelsohn die Hälfte, die Töchter jeweils ein Viertel.

Antwort
von aloisff, 33

Wenn nichts anders geregelt wurde erbt in Deinem Beispiel der Enkelsohn tatsächlich die Hälfte und die Enkeltöchter jeweils ein Viertel.

Antwort
von Michia12, 27

Kommt drauf an, was die Oma ins Testament schreibt.

Kommentar von Rosenreserl ,

Es gibt kein Testament.

Kommentar von Michia12 ,

Dann stimmt das was du gesagt hast glaub

Kommentar von Michia12 ,

Also mit der Hälfte und dem Drittel :)

Antwort
von DieMoneypenny, 10

Gibts einen Opa?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten