Frage von ImAskingIt, 131

Warum schäme ich mich nach dem Masturbieren?

Hey, mir ist die Frage wirklich sehr sehr peinlich, also bewertet sie bitte nicht, sondern beantwortet sie einfach. Also, immer wenn ich masturbiert habe, und wenn der penis wieder erschlafft, schäme ich mich. 'Das ist doch ekelhaft' 'Warum machst du sowas' denke ich mir dann. Habt ihr manchmal das selbe Gefühl? Kann man was dagegen machen? Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HolyRihanna, 102

weil du während der Masturbation "geil" bist und du nichts anderes im Kopf hast als zu kommen. Und wenn du abgespritzt hast, ist das Verlangen weg und redest dir nur ein, dass es ekelhaft ist.

Antwort
von lugofix, 83

Masturbieren ist ziemlich normal (wenn man sich nicht grade jeden Tag 3 mal einen runterholt), man sollte sich da echt nicht für schämen.. einfach diesen Gedanken im Hinterkopf haben. 

Ziemlich jeder onaniert, mach dir da einfach keine Sorgen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community